Altes Netzteil abgeraucht was für ein neues?

Knuddelbearli

Lt. Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
104
Renomée
0
Moin,
mir ist leider mein altes Netzteil gestern explodiert während ich die GTX 480 als Zimmerheizung genutzt habe ( kein Scherz hatte echt kalt also dachte ich mir lasse ich bisl Furemark laufen ^^ )

Mein System:
Wassergekühlt
I7 2600k @ Standard ( packt aber die 5Ghz )
GTX 480 aktuell die meiste zeit untervoltet
16GB RAM
mehrere Festplatten

Bisher war ein Enermax Liberty ECO 400W verbaut.

Jetzt überlege ich schon länger auf 3 Monitore umzusatteln bzw eventuell sogar 4 ( 3 Monitore + TV ) allerdings habe ich es immer wieder verschoben da das Geld nie locker genug saß.

Jetzt kann ich mich nicht entscheiden wie ich das neue Netzteil auslegen soll. Wenn ich bei einem Monitor bleibe reicht 450-500W.

nächste Möglichkeit wäre das ich die Grafikkarte gegen eine von AMD tausche was wegen WAKÜ aber nicht ohne weiteres geht. Ursprünglich hatte ich sogar eine 5870 drinnen die mir aber leider abgeraucht ist, Austauschkarte war leider nicht mehr Referenzlayout, also für 200e die 480 mit wakü geschossen.

Wenn ich auf 3 Monitore upgrade sollte es wohl mindestens ein 750W Netzteil sein. Mit TV wird es sogar richtig übel da die Grafikkarten im idle dann alleine 250W verbraten ...

Für den TV könnte ich aber eventuell auch nen günstigen HTPC zusammenstellen.

übergangsweise habe ich jetzt mal ein Corsair CX500 drinnen was mir aber gegenüber dem das ich vorhin drinnen hatte definitiv zu laut ist.

Also irgendwie kann ich mich gar nicht entscheiden ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten