AMD 690G oder Nvidia Geforce 7050?

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Hallo,

ich suche ein gutes HTPC Board, das möglichst stromsparend ist.
Es sind zwei Boards in die engere Auswahl gekommen:

1. Gigabyte GA-MA69GM-S2H mit AMD690G = 58Euro

2. ABIT AN-M2HD mit GeForce 7050 = 70 Euro

Bei einem Direktvergleich von Biostar Boards mit AMD690 und Nvidia 7050 Chip habe ich gesehen, daß das Nvidia Board Idle 3Watt und unter Last 10 Watt weniger verbraucht. Sind die neuen Nvidia Chipsätze generell stromsparender?

Wie sieht es mit den integrierten Grafikeinheiten aus was HD-Video Beschleunigung angeht? Welche entlastet die CPU mehr?

XD
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
Einige neuen Lowcost-Nvidias sind etwas sparsamer als der AMD690. Der Nvidia 7050 gehört meines Wissens dazu. Das kann man aber nicht verallgemeinern, da es auf die Taktung der GPU und die Austattung des Boards ankommt. Was den HD-Support angeht, so ist der AMD690 nicht fähig irgendein Format zu beschleunigen. Es gab deswegen ein Bios-Fix von AMD der aber anscheinend keine große Wirkung hatte. Wie es mit der Nvidia 7050 weis ich (noch) nicht.
MfG
Macros

Nachtrag:
http://www.au-ja.de/review-am2mainboardsVII-17.phtml
Bei Nvidia sieht es wohl genauso aus.


Aktualisierung uns Zusammenfassung des Threads:

Der 690G beschleunigt nur AVC Codiertes HD-Material. Dies wurde jetzt 3 mal von Bidi und gurkenstix und nebula bestätigt.
Der 7050 dagegen beschleunigt MPEG4 und AVC was kiri und Herr Jeh getestet haben.
Ohne Beschleunigung ist selbst ein 6000+ nicht in der Lage HD-Material in voller Auflösung in allen Lebenslagen ruckelfrei wiederzugeben.
Mit Beschleunigung sollte es nicht weniger als ein X2 4200 sein.

Der Stromverbrauch kommt ganz auf das Board an. Tendenziell ist der 7050 etwas sparsamer.

MfG
Macros
 
Zuletzt bearbeitet:

Bidi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.04.2003
Beiträge
655
Renomée
1
Also ich habe das o.g. Gigabyte alerdings die S3H-Version und bin sehr zufrieden mit der Leistung. Verbrauch kann ich leider nicht feststellen. Evtl. bekomm ich ärger bei der nächsten Stromrechnung. Würde das Board aber empfehlen.
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
Also ich habe das o.g. Gigabyte alerdings die S3H-Version und bin sehr zufrieden mit der Leistung. Verbrauch kann ich leider nicht feststellen. Evtl. bekomm ich ärger bei der nächsten Stromrechnung. Würde das Board aber empfehlen.

Könntest du testen was bei dir die HD-Beschleunigung macht? Mal mit und mal ohne aktivierter Beschleunigung.
 

Bidi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.04.2003
Beiträge
655
Renomée
1
Wenn du mir sagst, wo ich sowas einstellen bzw. testen kann. Dann mache ich das gerne. Als Info: Ich kann eine WMV9-HD-file in 1080i ruckelfrei an meinen LCD-Fernseher ausgeben.
 

Bidi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.04.2003
Beiträge
655
Renomée
1
Werde ich machen. Aber erst morgen. Muss jetzt in meiner Eigenschaft als echter Bayer aufs Oktoberfest :) Melde mich dann morgen mit den Abspielergebnissen. Ich nutze als Abspielprogramm übrigens VLC bzw. den DVBViewerPro (DTV-Programm), da das Board in meinem HTPC ist.

Ich muss übrigens dazu erwähnen, dass ich nicht weiß, wie ich HD-Unterstützung ein oder ausschalten kann.
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
VLC hat keine Hardware-Beschleunigung, ist aber auch so sehr flott. Beim DVBViewerPro kommt es wohl auf den verwendeten CODEC an. Das einfachste ist wohl es mit dem neusten Windows Media Player zu testen. Aber ich weiß nicht ob ich dir das zumuten kann. ;D
Naja viel Spaß! Und bis morgen.
 

gurkenstix

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
2.792
Renomée
94
der spidermantrailer läuft auf meiner kiste
(m2a-vm hdmi, 2,1GHz, 1280x1024)

beim vlc mit 60-70% last
beim mp-classic mit ~50% last

der 7050 sollte sich ähnlich verhalten

nebenbei:
das abit lässt sich nur per software untervolten

gruß g.
.
EDIT :
.

bei powerdvd ist 35-55%
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
der spidermantrailer läuft auf meiner kiste
(m2a-vm hdmi, 2,1GHz, 1280x1024)

beim vlc mit 60-70% last
beim mp-classic mit ~50% last
gruß g.

Weder der vlc noch der mp-classic nutzen die GPU Beschleunigung. Was passiert denn, wenn du den Windows Mediaplayer oder Win/Power-DVD benutzt. Kannst du dir die Last mit und ohne Beschleunigung ansehen?
.
EDIT :
.

bei powerdvd ist 35-55%
Danke. Und ohne Beschleunigung?
 

kiri

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.02.2005
Beiträge
5.665
Renomée
52
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Spiderman 3 Trailer h264:
X2 5000+ MCP61 Chipset 2,6GHz MPC : ~35%
Turion X2 TL-60 ATi RS480 2,0GHz MPC : ~90%

Wie man sieht beschleunigen 690G und MCP61 (der 7050 ist praktisch nur ein mit HDMI aufgebohrter MCP61) die HD Videos recht ordentlich.
 

Herr Jeh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
2.834
Renomée
49
Standort
Würzburg
das möglichst stromsparend ist.


1. Gigabyte GA-MA69GM-S2H mit AMD690G = 58Euro

Ich hatte das GA-MA69GM-S2H für mein System auch als erstes Board. Es ging wieder zurück, weil es 15-20 W mehr gezogen hat als das Asrock AliveNF7G-HDReady (nv7050)

Setup:
- AMD X2 3800 EE SFF @ 1,0 VCore C&Q off
- 2x A-Data 1024 / 800
- WD3200AAKS (7200 U/min 3,5")
- Samsung 5,25" IDE DVD-ROM
- 2x FAN @ 5V

VCore Settings alles gleich. Mehrverbrauch beim Gigabyte eben ~ 15-20 Watt unter Last teilweise mehr.

Deshalb würde ich bei der Prämisse stromsparned das S2H defintiv NICHT mehr empfehlen.

Das AN-M2 (ohne HD also 7025) ist laut Messungen eines Freundes ähnlich sparsam wie das Asrock.

Wie es mit anderen 690G Brettern aussieht, weiß ich mangels direkter erfahrung nicht.
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
Spiderman 3 Trailer h264:
X2 5000+ MCP61 Chipset 2,6GHz MPC : ~35%
Turion X2 TL-60 ATi RS480 2,0GHz MPC : ~90%

Wie man sieht beschleunigen 690G und MCP61 (der 7050 ist praktisch nur ein mit HDMI aufgebohrter MCP61) die HD Videos recht ordentlich.

Irgendwie hab ich das jetzt nicht ganz verstanden. Du sagst das der 690G ordentlich beschleunigt, gibst aber 90% Auslastung bei einem DC an. Habe ich jetzt was falsch verstanden?
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
Du findest das bei Konfigurationen unter Video. Dort kann man die Beschleunigung aktivieren oder deaktivieren.
 

JCDenton

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.960
Renomée
138
Standort
Altona
Irgendwie hab ich das jetzt nicht ganz verstanden. Du sagst das der 690G ordentlich beschleunigt, gibst aber 90% Auslastung bei einem DC an. Habe ich jetzt was falsch verstanden?

RS480 =! 690G/V ;)

mfG

denton
 

Macros

Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.022
Renomée
28
Spiderman 3 Trailer h264:
X2 3800+ nV7050 2,0GHz MPC : ~30-40%

Testsystem s.o.
Das sieht doch schon mal ganz gut aus für den 7050er.
Unter welchem Programm hast du getestet? Macht es einen Unterschied ob die Beschleunigung abgeschaltet ist. Das ist ja das Einzige was interessant ist. Die Differenz der CPU Last mit und ohne Hardwarebeschleunigung.
.
EDIT :
.

RS480 =! 690G/V ;)

mfG

denton

Sorry denton, ich stehe immer noch auf der Leitung. Das der RS480 mehr oder weniger der 690G/V ist, war mir klar. Mir ist aber nicht klar wieso 90% Last gut ist. ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

kiri

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.02.2005
Beiträge
5.665
Renomée
52
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
90% Last ist ja nicht gut. Da sieht man aber wie es mit einem IGP Chipsatz ohne Beschleunigung aussieht.
 

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.907
Renomée
56
Standort
Region Hannover

Seemann

Admiral Special
Mitglied seit
17.04.2002
Beiträge
1.726
Renomée
43
Standort
Langenhagen
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Abseits der Video-Beschleunigung ist auch noch zu beachten, dass der native NVidia-Chip GigaBit-LAN hat, während Boards mit AMD-Chips den externen GigaBit-LAN-Chip manchmal nur per PCI anbinden, was potenziell langsamer ist.

Nur so nebenbei, ich hab gerade ein Asrock AliveNF7G-HDReady eingebaut und bin sehr zufrieden - ist ähnlich ausgestattet wie das Abit AN-M2HD, aber ungefähr 15 Euro preiswerter und ähnlich ausgestattet (auch 7050).
 

Bidi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.04.2003
Beiträge
655
Renomée
1
So, habe den Transformers-Trailer mal laufen lassen. Es ist egal ob WM-Player oder VLC. Die Systemlast bewegt sich bei etwa 50-70%. Ich habe nirgends Möglichkeiten gefunden, eine Hardwarebeschleunigung an oder abzuschalten.
 

gurkenstix

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
2.792
Renomée
94
der erste ist mit, der zweite ohne hdunterstützung

kein merklicher unterschied

364powerdvdhdlast.png


gruß g.

p.s.
die versprochene unterstützung ist anscheinend immer noch nicht eingebaut
*ungeduldigmitfingertipp*
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomato

Admiral Special
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
1.252
Renomée
16
Standort
Peru
Ich hab ~30% weniger CPU Last bei Spiderman (690G) und Hardwareunterstützung.
 
Oben Unten