News SETI.Germany : PrimeGrid: Primzahl-Report März 2024

P3D-Bot

Bot von P3D
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
50.029
Renomée
186
Standort
Das Boot 3.0
Nachdem die ersten beiden Monate des Jahres durch eine Challenge bei einem Subprojekt mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit und die Tour de Primes sehr primzahlreich ausgefallen waren, ging es im März deutlich ruhiger zu. Insgesamt wurden 267 Primzahlen gefunden, davon 8 von SETI.Germany-Mitgliedern.

Unter den 47 gefundenen Primzahlen mit mehr als einer Million Dezimalstellen gab es mehrere Höhepunkte. Ein Fund bei SR5 stellte alle bisherigen Funde des Jahres in den Schatten; GFN-18 war ähnlich ergiebig wie im Vormonat, ein Rechner war dort gar innerhalb von 12 Stunden zweimal erfolgreich; ein Fund bei PPS teilt jeweils zwei verallgemeinerte Fermatzahlen und erweiterte verallgemeinerte Fermatzahlen. Vier Megaprimzahlen wurden von zwei SETI.Germany-Mitgliedern gefunden.

  • Die 1 091 383-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 212121206^131072+1 wurde am 01.03.2024 um 04:55:21 MEZ von SEARCHER (Team: BOINC@Pfalz) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Ti in Verbund mit einem Intel Core i9-9900K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 51 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 3 339 162-stellige SR5-Primzahl 136804*5^4777253−1 wurde am 01.03.2024 um 11:16:34 MEZ von Scott Brown (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-6700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit PRST auf 4 Threads etwa 4 Stunden 59 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 443 605-stellige Proth-Primzahl 239*2^4795541+1 wurde am 02.03.2024 um 10:12:12 MEZ von Sanghyeok Lee (Team 823, Korea) aus der Republik Korea mit einem Intel Core i7-7700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 1 Stunde 26 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 444 601-stellige Proth-Primzahl 347*2^4798851+1 wurde am 02.03.2024 um 23:09:56 MEZ von Trotador (XtremeSystems) aus Spanien mit einer AMD-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 1 Stunde 58 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 092 723-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217176690^131072+1 wurde am 04.03.2024 um 10:29:27 MEZ von CavernDigger88 (USA) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem Intel Core i7-7700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 3 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 092 823-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217559364^131072+1 wurde am 05.03.2024 um 10:27:54 MEZ von Johny (Czech National Team) aus Tschechien mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 092 788-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217423702^131072+1 wurde am 05.03.2024 um 13:02:33 MEZ von damotbe (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einer NVIDIA Tesla V100-PCIE-32GB in Verbund mit einem Intel Xeon Silver 4208 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 52 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 092 797-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217458668^131072+1 wurde am 05.03.2024 um 16:03:51 MEZ von ryzenmulti (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einem Intel Xeon E5-2699 v4 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 1 Stunde 57 Minuten 37 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 978 269-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 35196086^262144+1 wurde am 05.03.2024 um 23:14:36 MEZ von Trotador (XtremeSystems) aus Spanien mit einer NVIDIA GeForce RTX 3090 in Verbund mit einer AMD-CPU gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 9 Minuten 38 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 092 892-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217820568^131072+1 wurde am 06.03.2024 um 13:10:34 MEZ von Werinbert (Free-DC) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Ti in Verbund mit einem Intel Core i5-12500 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 21 Minuten 7 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 444 859-stellige Proth-Primzahl 235*2^4799708+1 wurde am 06.03.2024 um 18:48:31 MEZ von damotbe (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einem Intel Xeon E5-2670 v2 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 3 Stunden 29 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 092 942-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 218012734^131072+1 wurde am 07.03.2024 um 08:51:19 MEZ von Frank (Antarctic Crunchers) aus den Niederlanden mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 7900 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 6 Minuten 46 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 092 722-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 217170570^131072+1 wurde am 08.03.2024 um 01:20:41 MEZ von Odicin (BOINC Confederation) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB in Verbund mit einem Intel Core i7-3930K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 13 Minuten 12 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 453 855-stellige Proth-Primzahl 303*2^4829593+1 wurde am 08.03.2024 um 08:22:51 MEZ von walli (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 5900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 21 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 455 821-stellige Proth-Primzahl 231*2^4836124+1 wurde am 09.03.2024 um 13:45:55 MEZ von valterc (BOINC.Italy) aus Italien mit einem AMD EPYC 7V13 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 1 Stunde 20 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 452 248-stellige Proth-Primzahl 375*2^4824253+1 wurde am 11.03.2024 um 08:32:33 MEZ von Dirk Sellsted aus Kanada mit einem AMD Ryzen 9 5900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 45 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 458 044-stellige Proth-Primzahl 357*2^4843507+1 wurde am 11.03.2024 um 15:41:40 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 30 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 311-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219430370^131072+1 wurde am 14.03.2024 um 01:38:14 MEZ von SEARCHER (BOINC@Pfalz) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Ti in Verbund mit einem Intel Core i9-9900K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 3 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 315-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219447698^131072+1 wurde am 14.03.2024 um 04:44:51 MEZ von scrap (Securiteinfo.com) aus Frankreich mit einem AMD Ryzen 9 7950X3D gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 59 Minuten 16 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 336-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219525472^131072+1 wurde am 14.03.2024 um 12:06:20 MEZ von Johny (Czech National Team) aus Tschechien mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 1 Stunde 37 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 344-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219556482^131072+1 wurde am 14.03.2024 um 14:44:06 MEZ von JayPi (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 3950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 2 Threads 31 Minuten 25 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 464 552-stellige Proth-Primzahl 213*2^4865126+1 wurde am 15.03.2024 um 11:25:30 MEZ von MooMoo2 (Michael Kwok) (Free-DC) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-13900KF gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 34 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 466 654-stellige Proth-Primzahl 243*2^4872108+1 wurde am 16.03.2024 um 23:53:54 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 7950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 47 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 455-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219984494^131072+1 wurde am 17.03.2024 um 01:41:56 MEZ von Moppy aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 5 3500 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 1 Stunde 22 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 533-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 220288248^131072+1 wurde am 17.03.2024 um 20:02:16 MEZ von JayPi (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 4 Threads 27 Minuten 43 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 541-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 220317996^131072+1 wurde am 17.03.2024 um 23:25:25 MEZ von ryzenmulti (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einer NVIDIA TITAN V in Verbund mit einem Intel Xeon E5-2680 v2 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 5 Minuten 50 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 543-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 220325976^131072+1 wurde am 17.03.2024 um 23:50:36 MEZ von Werinbert (Free-DC) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Ti in Verbund mit einem Intel Core i5-12500 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 21 Minuten 26 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 981 503-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 36210400^262144+1 wurde am 18.03.2024 um 12:28:02 MEZ von Ryan Propper (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA A100-SXM4-40GB in Verbund mit einem Intel Xeon gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 6 Minuten 38 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 285-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 219331584^131072+1 wurde am 18.03.2024 um 19:07:24 MEZ von alextheaverage (AMD Users) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4090 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 7950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 3 Minuten 29 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 468 957-stellige Proth-Primzahl 281*2^4879761+1 wurde am 18.03.2024 um 19:52:04 MEZ von USTL-FIL (Lille Fr) (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einem Intel Core i5-10500 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 36 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 471 418-stellige Proth-Primzahl 195*2^4887935+1 wurde am 20.03.2024 um 01:17:23 MEZ von ext2097 (SETIKAH@KOREA) aus der Republik Korea mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 25 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 705-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 220956326^131072+1 wurde am 21.03.2024 um 08:40:06 MEZ von Tern (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer AMD Radeon RX 6700 XT in Verbund mit einem AMD Ryzen 7 5800X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 4 Minuten 22 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 473 281-stellige Proth-Primzahl 183*2^4894125+1 wurde am 21.03.2024 um 15:05:54 MEZ von USTL-FIL (Lille Fr) (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einem Intel Core i5-10500 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 15 Minuten benötigt wurden. Diese Megaprimzahl ist ein Teiler der verallgemeinerten Fermatzahlen GF(4894123,3)=3^2^4894123+1 und GF(4894124,5)=5^2^4894124+1 sowie der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahlen xGF(4894124,5,3)=5^2^4894124+3^2^4894124 und xGF(4894124,9,5)=9^2^4894124+5^2^4894124.

  • Die 1 093 675-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 220838206^131072+1 wurde am 21.03.2024 um 17:51:36 MEZ von Aperture_Science_Innovators ([H]ard|OCP) aus der Antarktis mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 6 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 719-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221008432^131072+1 wurde am 22.03.2024 um 10:17:01 MEZ von Aperture_Science_Innovators ([H]ard|OCP) aus der Antarktis mit einer NVIDIA GeForce RTX 3060 in Verbund mit einem AMD EPYC 7H12 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 8 Minuten 46 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 762-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221174400^131072+1 wurde am 22.03.2024 um 15:05:44 MEZ von Scott Brown (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA Quadro P1000 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 31 Minuten 33 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 801-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221325712^131072+1 wurde am 23.03.2024 um 12:33:59 MEZ von Scott Brown (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA Quadro P1000 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 29 Minuten 33 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 471 053-stellige Proth-Primzahl 281*2^4886723+1 wurde am 23.03.2024 um 18:52:40 MEZ von damotbe (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einem Intel Xeon E5-2670 v2 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 3 Stunden 4 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 093 802-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221330854^131072+1 wurde am 24.03.2024 um 05:47:19 MEZ von Oneto (TeAm AnandTech) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon L5640 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 24 Threads 1 Stunde 2 Minuten 49 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 983 088-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 36717890^262144+1 wurde am 24.03.2024 um 16:32:04 MEZ von k4m1k4z3 (Overclock.net) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-11700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 6 Minuten 8 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 853-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221528336^131072+1 wurde am 24.03.2024 um 17:40:51 MEZ von JayPi (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 4 Threads 28 Minuten 29 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 093 880-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 221636362^131072+1 wurde am 25.03.2024 um 07:53:53 MEZ von Chooka (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einer NVIDIA GeForce RTX 4070 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 5 Minuten 24 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 983 182-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 36748386^262144+1 wurde am 26.03.2024 um 16:02:07 MEZ von damotbe (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in Verbund mit einem Intel Xeon Bronze 3106 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 9 Minuten 35 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 983 274-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 36778106^262144+1 wurde am 27.03.2024 um 03:14:29 MEZ von damotbe (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in Verbund mit einem Intel Xeon Bronze 3106 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 8 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 094 098-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 222486400^131072+1 wurde am 30.03.2024 um 05:19:52 MEZ von yuki (Team 2ch) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-13700F gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 54 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 984 105-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 37047448^262144+1 wurde am 30.03.2024 um 22:03:48 MEZ von alextheaverage (AMD Users) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4090 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 3 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 094 126-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 222593516^131072+1 wurde am 30.03.2024 um 22:15:28 MEZ von mehner (Planet 3DNow!) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 4090 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 4 Minuten 58 Sekunden benötigt wurden.



Die Verteilung der übrigen 220 Primzahlfunde auf die Subprojekte ist wie folgt:

  • Proth Prime Search Extended (PPSE): 120 Funde im Bereich 1920026 ≤ n ≤ 1944838 (577 990585 459 Dezimalstellen), darunter je ein Fund von soerenb und Terminator
  • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 100 Funde im Bereich 357500320 ≤ b ≤ 375107660 (560 548561 916 Dezimalstellen), darunter je ein Fund von MrEgo und [SG] Christian Kronnenberg



embed


Lese weiter bei SETI.Germany....
 
  • Die 1 094 126-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 222593516^131072+1 wurde am 30.03.2024 um 22:15:28 MEZ von mehner (Planet 3DNow!) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 4090 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 4 Minuten 58 Sekunden benötigt wurden.

Glückwunsch!
 
Zurück
Oben Unten