News SETI.Germany : PrimeGrid: Primzahl-Report Januar 2024

P3D-Bot

Bot von P3D
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
50.185
Renomée
186
Standort
Das Boot 3.0
Während der letzten Stunden des Februars und der Tour de Primes ist es an der Zeit für den ersten Primzahl-Report für das Jahr 2024. Nicht zuletzt wegen einer Challenge und weiterer Bemühungen, das Subprojekt PPSE zurück in den Top-5000-Bereich zu bringen, war der Januar mit 555 Funden ein recht primzahlreicher Monat. Mitglieder von SETI.Germany durften sich über 30 Primzahlen freuen.

Da viel Energie für die deutlich kleineren Zahlen bei PPSE aufgewendet wurde, blieb die Zahl der Funde mit mehr als einer Million Dezimalstellen mit 24 recht überschaubar. Hier waren auch keine SETI.Germany-Mitglieder erfolgreich.

  • Die 1 341 734-stellige Proth-Primzahl 447*2^4457132+1 wurde am 02.01.2024 um 18:56:22 MEZ von Alan E. Monroe (Team: Negative1Kelvin) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 43 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 084 210-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187007398^131072+1 wurde am 03.01.2024 um 16:56:44 MEZ von T-ryoX (Team 2ch) mit dem Grafikchip eines AMD Ryzen 7 5700G gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 52 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 263-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187184006^131072+1 wurde am 04.01.2024 um 18:48:38 MEZ von zombie67 [MM] (SETI.USA) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 9 7950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 31 Minuten 14 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 278-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187231212^131072+1 wurde am 05.01.2024 um 03:28:36 MEZ von TimT (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 385-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187584550^131072+1 wurde am 07.01.2024 um 11:36:11 MEZ von Jann (SETI-team-hannover) aus Deutschland mit einer AMD Radeon RX 5500 XT in Verbund mit einem Intel Core i3-10100F gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 12 Minuten 13 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 308-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187330820^131072+1 wurde am 07.01.2024 um 22:45:58 MEZ von Joerg Sanner aus Deutschland mit einem Intel Core i5-2500K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 2 Stunden 25 Minuten 19 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 430-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187731580^131072+1 wurde am 09.01.2024 um 12:55:33 MEZ von RandyE (US Navy) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 in Verbund mit einem AMD FX(tm)-8320 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 8 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 963 601-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 30941436^262144+1 wurde am 09.01.2024 um 14:46:40 MEZ von rutherfordium (Team 2ch) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce RTX 4070 Ti in Verbund mit einem Intel Core i5-13500 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 6 Minuten 19 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 346 651-stellige Proth-Primzahl 417*2^4473466+1 wurde am 09.01.2024 um 17:55:58 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i9-12900K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 38 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 084 403-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187643362^131072+1 wurde am 11.01.2024 um 16:25:18 MEZ von ian aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Core i9-10850K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 2 Threads 30 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 348 439-stellige Proth-Primzahl 83*2^4479409+1 wurde am 12.01.2024 um 07:41:02 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 32 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 084 499-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 187961358^131072+1 wurde am 12.01.2024 um 09:21:20 MEZ von meddy2065 (UK BOINC Team) aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Core i7-6700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 3 Stunden 15 Minuten 17 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 350 498-stellige Proth-Primzahl 527*2^4486247+1 wurde am 15.01.2024 um 04:27:58 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i7-7820X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 53 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 350 807-stellige Proth-Primzahl 373*2^4487274+1 wurde am 15.01.2024 um 14:03:05 MEZ von Penguin (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 20 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 965 172-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 31371484^262144+1 wurde am 17.01.2024 um 09:47:57 MEZ von RandyE (US Navy) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 in Verbund mit einem AMD FX(tm)-8320 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 22 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 352 375-stellige Proth-Primzahl 479*2^4492481+1 wurde am 18.01.2024 um 05:33:25 MEZ von Angus Gordon Basil (SETIKAH@KOREA) aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Celeron N4020 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 8 Stunden 59 Minuten benötigt wurden.

  • Die 1 084 706-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 188646712^131072+1 wurde am 19.01.2024 um 00:02:34 MEZ von Penguin (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 in Verbund mit einem Intel Core i5-8400 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 10 Minuten 39 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 709-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 188655374^131072+1 wurde am 19.01.2024 um 19:35:51 MEZ von Chad Steenerson (Hoosier Prime Hunters) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-10900K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 5 Stunden 22 Minuten 31 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 743-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 188766416^131072+1 wurde am 20.01.2024 um 08:25:13 MEZ von valterc (BOINC.Italy) aus Italien mit einem Intel Core i7-4770K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 2 Threads 1 Stunde 14 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 885-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 189240324^131072+1 wurde am 24.01.2024 um 21:57:59 MEZ von w a h (TeAm AnandTech) aus Kanada mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem AMD EPYC 7642 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 54 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 084 937-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 189411830^131072+1 wurde am 27.01.2024 um 04:14:42 MEZ von BarryJ aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 in Verbund mit einem Intel Core i7-13700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22g 2 Minuten 37 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 085 156-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 190144032^131072+1 wurde am 30.01.2024 um 23:39:26 MEZ von Michael Goetz (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 58 Minuten 20 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 085 169-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 190187176^131072+1 wurde am 31.01.2024 um 02:35:26 MEZ von [AF] Kalianthys (L'Alliance Francophone) aus der Antarktis mit einem AMD EPYC 7502P gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 auf 2 Threads 47 Minuten 41 Sekunden benötigt wurden.

  • Die 1 085 206-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 190309640^131072+1 wurde am 31.01.2024 um 16:07:03 MEZ von Majo2096 (Antarctic Crunchers) aus Deutschland mit einem AMD EPYC 7402P gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer22 2 Stunden 6 Minuten benötigt wurden.



Einer der zahlreichen kleineren Funde bei PPSE teilt eine verallgemeinerten Fermatzahl:

  • Die 543 019-stellige Proth-Primzahl 1959*2^1803859+1 ist ein Teiler der verallgemeinerten Fermatzahl GF(1803856,8)=8^2^1803856+1. Sie wurde am 20.01.2024 um 21:34:18 MEZ von RobertCoplin (Sacramento Activist) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 7 4700U gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 20 Minuten benötigt wurden.



Nach dem Ende von SGS im Dezember 2023 bleiben derzeit nur noch zwei Subprojekte übrig, bei denen Primzahlen mit weniger als einer Million Dezimalstellen gefunden werden können. Auf diese verteilen sich die weiteren 530 Funde wie folgt:

  • Proth Prime Search Extended (PPSE): 443 weitere Funde im Bereich 1787936 ≤ n ≤ 1855696 (538 227-558 624 Dezimalstellen), darunter sechs Funde von [SG]KidDoesCrunch, je fünf Funde von Freezing und walli, je drei Funde von Fornax und No_Name, je zwei Funde von JayPi und pschoefer sowie je ein Fund von Terminator, taurec, priester und Gaucho
  • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 87 Funde im Bereich 307435322 ≤ b ≤ 316840814 (556 254-557 112 Dezimalstellen)



embed


Lese weiter bei SETI.Germany....
 
Zurück
Oben Unten