openSUSE Leap 15.2 verfügbar

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hey Leutz,

die neue openSUSE Leap 15.2 befindet sich im Beta-Stadium.

Ich hab sie mal auf dem hp EliteBook 755 G3 mit AMD PRO A12-8800B installiert und etwas getestet. Nachdem das ohne erkennbare Bugs lief, kam das produktiv genutzte lenovo ThinkPad E595 mit AMD Ryzen 5 3500U dran.

Erschreckend unspektakulär lief das Ganze ab: Installieren, kurz konfigurieren und fertig. Nix zwickt, alles scheint "out of the box" zu laufen. Das soll (im positiven Sinne) ne Beta sein?! *noahnung*

Edit: openSUSE Leap 15.2 ist nun verfügbar.

Gruß
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.771
Renomée
37
Danke für den Hinweis! Ich wollte sie auch schon testen. Und ja, openSUSE hat quasi das Apple-Prinzip adoptiert: "Es läuft einfach!"
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.919
Renomée
45
Standort
Zwickau
Naja leider nicht 100%. Bei meinem Laptop erkennt das Livesystem W-Lan nicht.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.771
Renomée
37
Das Livesystem ist was anderes, das ist wohl nur ein Nebenprodukt, mit dem auch manche Rechner nicht booten. Mit der eigentlichen Distri hatte ich diese Probleme nie.

Wenn du testen willst, nimm eine VM.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.737
Renomée
12
Bei mir hab ich die Laep 14er DVD ausprobiert. Das mit der WLan conf schein ein generelles Problem zu sein. Auf die Tour klappt .... klappt nicht .,.. klappt ... kalppt nicht

Da rennt anscheinend noch ein Käfer rum.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Bei mir hab ich die Laep 14er DVD ausprobiert.
Was meinst Du damit? Ne 14er Leap gab's nie. Meinst Du Leap 42? *noahnung*

Nebenbei kann's bei Linux immer mal vorkommen, dass ein Chipsatz nicht unterstützt wird. Allerdings hab ich die verschiedensten openSUSE auf meinen Notebooks gehabt: lenovo ThinkPad 525 und 595 sowie das hp Elitebook 755 G3 - das WLAN lief auf allen problemlos.

Gruß
Ritschie
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.737
Renomée
12
Ich mein schon Lap 42. :-[

Keine Ahnung warum es bei mir nicht wirklich wollte. Auf AM4 Boards kommt immer der selbe Intel WLan Chip zum einsatz. Hab ein paar mal probiert zu installieren. Bei der Installation kann man schon eine WLan Verbindung aufbauen. Mal ging es mal nicht. Nach der Installation war dann wieder das Selbe mal bekamm er eine Verbindung mal nicht. Oder Wlan wurde überhaupt nicht angezeigt.

War dann für mich nicht nutzbar. An Suse hänge ich auch ein bischen war meine erste Linux Distro die ich wirklich nutzte. Lang ist es her.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Keine Ahnung warum es bei mir nicht wirklich wollte. Auf AM4 Boards kommt immer der selbe Intel WLan Chip zum einsatz. Hab ein paar mal probiert zu installieren. Bei der Installation kann man schon eine WLan Verbindung aufbauen. Mal ging es mal nicht. Nach der Installation war dann wieder das Selbe mal bekamm er eine Verbindung mal nicht. Oder Wlan wurde überhaupt nicht angezeigt.

War dann für mich nicht nutzbar. An Suse hänge ich auch ein bischen war meine erste Linux Distro die ich wirklich nutzte. Lang ist es her.
Na gut, die letzte Leap 42 (ich weiß ja nicht, welche Du getestet hast) stammt aus 2017 und bietet Kernel 4.4. Komisch finde ich das Verhalten, welches Du beschreibst, aber schon. Denn würde der Kernel das WLAN-Modul nicht unterstützen, sollte es ja wohl erst garnicht laufen *noahnung*

Ich hab mit meinen vier AM4-Systemen keinerlei Probleme mit den aktuellen openSUSE-Versionen. Vielleicht wäre die neue 15.2 trotz deinen Problemen nen Blick wert - immerhin kommt sie mit Kernel 5.3 daher.

Wenn Dir openSUSE eigentlich gefällt, aber Leap bei Dir wirklich nicht will, wäre noch Tumbleweed ne Überlegung wert.

Gruß
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.771
Renomée
37
Leap 42 ist wirklich alt. Probiere die 15.2 (fortgeschrittenes Beta-Stadium) oder 15.1 aus.

Wie gesagt ist openSUSE auf eine Installation ausgerichtet, nicht auf ein Live-Medium. Einen schnellen Test kann man (wenn man meint, das zu müssen) ja in der VM machen.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.917
Renomée
238
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
O.K., wird gerade heruntergeladen. Ich bin gespannt - meine letzte Suse war allerdings ne 10 oder sowas, auf jeden Fall noch eine ohne "open". Mal sehen, was sich getan hat.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.863
Renomée
619
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
meine letzte Suse war allerdings ne 10 oder sowas, auf jeden Fall noch eine ohne "open".
openSUSE gibt's seit Version 10.2 von Dezember 2006. So lange nicht mehr angesehen?!

Na dann viel Spaß :) Berichte mal, ob alles läuft und wie sie dir gefällt.

Aber Vorsicht bei brandaktueller Hardware. Da Leap auf SLE basiert, ist der Kernel mit Version 5.3 nicht ganz up to date. Für die meisten normalen Systeme sollte es aktuell genug sein. Aber auf dem 3950X mit Radeon 5600XT wollte die Beta von Leap 15.2 nicht in den Desktop starten. Falls es hier Probleme gibt, lieber Tumbleweed nutzen - die ist immer ziemlich auf neuestem Stand und das Look&Feel ist ja quasi identisch.

Gruß
Ritschie
 
Oben Unten