PCGH Radeon RX 6000: Leise Kritik an Benchmarks wegen Smart Access Memory und Rage Mode

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
10.503
Renomée
93
Standort
Das Boot 3.0
Wie schnell ist die Radeon RX 6000-Serie wirklich? Diese Frage stellt man sich im Netz nach wie vor, dabei hatte AMD während der Vorstellung ja doch einige Benchmarks in petto. Über den Einfluss des Smart Access Memorys in Kombination mit einem Zen-3…

Die komplette News bei PCGH
 

Treverer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.07.2001
Beiträge
3.208
Renomée
107
Standort
Trier
  • SIMAP Race
  • QMC Race
gelesen.

zitat:

"Es geht bei diesen Vorwürfen jedoch nicht um die typischen Benchmark-Rosinen, sondern um den Einsatz von Features, deren Einfluss man noch nicht genau beziffern kann."


moment mal: neue features? und das wird amd jetzt vorgeworfen? dass amd nur vorteile hat, weil amd neue features benutzt? äh...nennt man fortschritt, neue features...

wird immer lächerlicher, der ganze artikel: heul, heul, wir wissen ja gar nicht, wie amd die neuen zahlen erreicht hat. dann sollen sie eben auch klartext reden: neue features oder (benchmark)betrug?
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

ah, folgender kommentator bringt es auf den punkt:

"
Ich sehe hier kein Drama. Die maximale Power gibts eben nur mit Ryzen 5000. Nennt man Synergieeffeckt und könnte sich positiv auf den Verkauf von CPU UND GPU auswirken, würd ich auch so machen. Zum Glück hats AMD erfunden und nicht so gut wie jede andere Firma vor ihnen, die die Vorzüge beim Zusammenspiel ihrer Komponenten hervorheben. Vermutlich hat es sich auch mein Heizungshersteller von AMD abgeguckt, weil meine Wärmwpumpe sollt auch mit Steuerung, Windkessel und Boiler vom selben Hersteller ausgestattet sein. Und der beste Frontlader ist ein John Deere, und zwar wenner auf einem John Deere Traktor aufgebaut is.

Also erstmal ruhig bleiben, bis jetzt weis noch nichtmal wer ob SAM 5 oder 50% Leistung bringt.
Und der Rage Mode? Jo mei die haben dem Kind einen Namen gegeben. Würd es keinen Übertaktungsmodus geben und die Karte direkt 20 Watt mehr fressen wärs auch jedem egal, sah man ja vor ein paar Wochen als die 3090 präsentiert wurde. Auf einmal waren sich alle einig: Hauptsache die Grafikleistung passt."
 
Oben Unten