vorbehaltliches Neugerät. Kopfhörer

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
HI
Ich habe vor 5 Wochen einen Kopfhörer im Wert von 450€ an Alternate zurückgeschickt mit explizit erwähnt: Garantieanfrage oder Kostenvoranschlag. Als gestern immer noch "In Bearbeitung" bei der Retoure stand habe ich angerufen und gefragt wie lange das noch dauern könnte. Die Angestellt am Telefon gab mir 5min Wartemelodie und kam zurück und sagte das ihnen die Verzögerung leid tut und sie noch am selben Tag ein Neugerät rausschickt. Das kam heute um 13:15 an. Es war tatsächlich ein Neugerät und ich habe sofort den Klangtest gemacht und ausprobiert ob alles in Ordnung ist. Dann habe ich wie es sich gehört den kopfhörer erstmal bei halber Lautstärke angefangen einzuspielen. Da ich die ganze Zeit am PC saß hjatte ich den Kopfhörer auch die ganze Zeit an. Um 18:23UHr dann der SChock. Eine Mail von Alternate. "Dies ist der Lieferschein für ihren Kopfhörer. Wir weisen darauf hin das sie den kopfhörer vorbehaltlich bekommen haben bis der Garantieanspruch geklärt ist."
Das ist ja jetzt wohl ein Scherz?!?!?! Ich habe den Kopfhörer jetzt 5h benutzt. Hygiene Thema und gebraucht Zustand. Soltle mein Garantieanspruch abgelehnt werden bin ich quasi gezwungen den defekten Kopfhörer reparieren zu lassen (Ich schätze eine Membran muss neu. Ca 150€) und zu verkaufen und!!!!! einen neu!!!! zu bezahlen. Damit mache ich ein deutliches Minus als wenn ich noch ein paar Wochen gewartet hätte. Wäre der vorbehaltliche Umtausch am Telefon geklärt worden hätte ich sofort gesagt das ich das sein lase mit dem vorbehaltlichen Austausch. Was soll ich mit einem neuen Ersatzgerät was iche rst benutzen kann wenn erst in 4-6 Wochen der Garantiefall geklärt ist?!?!?!?

Ich habe explizit bei der Retourenanfrage erwähnt: Garantiefall oder bitte Kostenvoranschlag. jetzt könnte es sein das ich 300€ minus mache.

Das ist ja wohl ein schlechter Scherz.

Aber!!!!!!!!!!! wie sieht es rechtlich aus das ich von dem vorbehaltlichen Austausch erst informiert wurde 5h nach dem ich das Ersatzneugerät bekommen und benutzt hatte?

Kopfhörer gebraucht zu verkaufen ist immer ein schlechtes Geschäft. 150€ Reparatur und 150€ Minus beim gebraucht vewrkaufen

Bitte Rechtsberatung

Thx morpheus
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

PS: Außerdem stand noch gestern Abend im Retourenfach bei Alternate : "Retoure Abgeschloßen"
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Scan0003.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.220
Renomée
230
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Für eine erste Einschätzung kann ich dir 123recht.de empfehlen...
Dort wurde mir auch schon geholfen.

Oder die Verbraucherzentrale.
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
Ich habe den Titel des Threads geändert.
 

RPU

Vice Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
822
Renomée
18
Morgen,

mal zum Thema Alternate: Ich kenne Alternate nur als recht kulanten Laden hinsichtlich Reklamationen.
Vor Jahren habe ich einmal eine recht teure Tastatur eingeschickt und anschließend postwendend ein Neugerät als Ersatz "vorbehaltlich der Überprüfung durch den Hersteller...." erhalten. Nach etwa 6 Wochen konnte ich dann in meinem Kundenkonto sehen, dass die Angelegenheit als "abgeschlossen" geführt wurde.
Danach habe ich auch niemals wieder etwas davon gehört.
Meine Vermutung: Es liegt wohl daran, dass verschiedene Hersteller die Garantieabwicklung wohl so vorschreiben = sich auf diese Weise absichern und sich dadurch gegen unberechtigte Garantieansprüche schützen.
Ich würde einfach mal bei Alternate anrufen und freundlich nachfragen, was man sich dabei gedacht hat.
Dazu aber ein Hinweis: Die Betonung liegt auf "freundlich" weil es bekanntermaßen heißt: "So, wie man es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus" und der arme Mensch beim Support bei besten Willen nichts "dafür" kann und nur seinen Job macht.

Gruß Ralf
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
:_)
Ich habe eine freundliche Mail an Alternate geschrieben. Der Sachbearbeiter kriegt schon nichts ab.
Ich kaufe seit 18 Jahren regelmäßig bei Alternate. Es gab nie Probleme. Aber das kann jetzt eventuell teuer werden. Wenn Beyerdynamic die Garantie ablehnt und das neue Ersatzgerät zurückgeschickt wird habe ich Kosten die ich nicht gehabt hätte wenn ich von dem Vorbehalt früher erfahren hätte
 

RPU

Vice Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
822
Renomée
18
Wie alt war denn der Kopfhörer und was steht denn in den Garantiebestimmungen von Beyerdynamic ?
Ich meine die haben ausschließlich 2 Jahre oder irre ich mich etwa ?

Gruß Ralf
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
9mon alt
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ich habe befürchtungen das Beyerdynamic übersteuern behauptet. Ausserdem gibt es eine 1mm grosse Einkerbung in dem Metall vom Bügelhalter. Daher hatte ich ja Garantiantrag oder Kostenvoranschlag erwähnt. Je nach Techniker könnte behauptet werden das der Kopfhörer hingefallen ist. Die werden mir vielleicht nicht unbedingt glauben das ich Teppich in der Wohnung habe. Woher die Kerbe kommt weiss ich allerdings nicht. Könnte sein das mir bei irgendwelchen Reparaturen am Schreibtisch ein Schlitzschraubendreher darauf gefallen ist. Die Kerbe passt zumindest genau auf meinen kleinsten Schlitzschraubendreher.
 
Zuletzt bearbeitet:

RPU

Vice Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
822
Renomée
18
Beyerdynamic ist ja nicht gerade der "Krauter von der Ecke" sondern hat ja auch einen gewissen Ruf zu verlieren, wenn man versuchen würde, sich bei Garantiefällen auf diese Art aus der Verantwortung zu stehlen und dies dann bekannt wird.
Meine Einschätzung: Dürfte wohl ok gehen
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.642
Renomée
326
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
@morpheus1969 : berichte doch mal bitte, wie's ausgeht. Als Besitzer eines DT 1770 Pro würde mich das interessieren.

Für die Geschichte "vorbehaltliches" Austauschgerät ist aber doch wohl eher alternate zuständig, als beyerdynamic, oder?!

Gruß
Ritschie
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
@ Ritschie
Das mit dem Vorbehalt ist ja gängige Praxis. Aber das müsste von Beyerdynamic kommen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Nur hätte ich vor dem benutzen des Austauschgerätes das gewusst, hätte ich gewartet
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.642
Renomée
326
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Was bringt mir dann das vorbehaltlich zugesandte Gerät, wenn es durch Nutzung nicht mehr neuwertig ist und ich beim nichtgewähren der Garantie zahlen muss? Dann sollen die das Teil doch behalten und mir erst zusenden, wenn der Garantieantrag gewährt wurde *noahnung*

Ansonsten denke ich nach wie vor, dass das mit dem Vorbehalt vom Verkäufer kommt und damit die Zeit überbrückt werden soll, bis der Hersteller über die Gewährung der Garantie entschieden hat. Wissen tu ich's aber auch nicht ;D

Wie auch immer, ich bin gespannt, wie's ausgeht.

Gruß
Ritschie
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
So. Nach 6h Warteschleife habe ich jemanden erreicht der keine genaue Auskunft geben kann. Beid er RMA Abteilung habe ich in der Warteschleife gewartet. Ich habe mich 2x von Warteplatz ca.20 auf Warteplatz ca. 3 vorgearbeitet, aber nach exact 3h (Auf die Sekudne genau) wurde die Verbindung getrennt. Den Menschen den ich direkt am Telefon hatte, indem ich einfach die Bestellholtine anrief, führte Rücksprache mit einem Kollegen und fing an sich rum zu drucksen. Ich soll doch bitte abwarten bis von Beyerdynamic der Garantiefall geklärt wäre. Ich sagte ihm das Beyerdynamic ja die Garantie ablehnen kann und was dann für Kosten auf mich zukommen weil das Ersatzgerät benutzt wurde. Er sagte das OVer Ear Kopfhörer nicht unter Hygieneartikel fallen und das für den uwnahrtscheinlichen Fall das Beyerdynamic die Garantie ablehnt man dann auf mich zu kommt und den Fall im einzelnen klären will. Ich sagte dem Herrn am telefon das ich den Kopfhörer benutzt hatte bevor!!!! die Mail mit dem Vorbehalt kam und das ich den Kopfhörer jetzt nciht mehr benutzen werde. Da fing der Herr an sich wieder rum zu drucksen und erklärte das man so oder so im Einzelfall auf mich zukommen würde für den Fall das Beyerdynamic die Garantie ablehnt. Auf meine Mails die ich Freitag an die RMA geschickt hatte werde ich noch ein paar Tage auf Antwort warten müssen. So oder so kann ich das Austauschgerät nciht benutzen. Wieso schicken die mir dann überhaupt eins zu? Seine Aussage war deutlich: "Für den Fall das Beyerdynamic die Garantie ablehnt wird man auf mich zukommen und versuchen eine Lösung zu Finden."
Oh Mann. Nehmt bloß nie ein Austauschgerät unter Vorbehalt an. Ich bin kein Jurist aber wenn es schlecht läuft muss ich meinen eingeschickten Kopfhörer selber reparieren und es kommen auf mich Kosten zu weil ich das Austauschgerät benutzt habe. Und des ist wirklich extrem schwer gebrauchte Kopfhörer zu verkaufen. Wegen Hygiene kriegt man da kaum was.
Aber da der Alternateangestellt sagte das Over Ear ja keine Hygieneartikel sind empfehle ich Kopfhörer woanders zu kaufen. Wer weiß, vielleicht ist mein Austauschgerät gar nicht Neu sondern sieht nur so aus und es hat ihn jemand 2 Wochen mit schwitzigen Ohren und Schuppen benutzt, ihn nciht richtig eingespielt und ihn dann mit dem 14tägigen Rückgaberecht wieder zurück geschickt.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.107
Renomée
176
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Warts doch erst mal ab.
Die Polster sind doch in der Regel austauschbar und normalerweise wird das bei Retouren dann einfach getausch, desinfiziert etc.
Und gerade bei den eher seriösen Händlern ist das alles bereits im Preis drin.
Probleme hat man eher bei Ebay/Hinterhofhändlern, die extrem knapp kalkulieren.
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
Da sind aber nicht nur die Polster sondern auch der Lederbügel.
Zweitens: Warum kriege ich keine klare Antwort für den Fall das die Garantie abgelehnt wird?!?!
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Wie ist eigentlich der Rechtsstatus wenn ihn der Retourenlist meines KOntos bei dieser Retoure steht: "Abgeschloßen" und die "Unter Vorbehalt" Mail erst 24h später erscheint?
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
Hier die schriftliche Antwort von Alternate: (ich lassen meinen Namen und den Namen des Angestellten weg)

"vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir konnten innerhalb von 4 Wochen keine Abwicklung über den Hersteller erreichen. Um die Reklamation zeitnah abzuschließen haben Sie einen Austausch in Neuware erhalten.
Es handelt sich um einen standardisierten Text bei Reklamationen. Ihre Reklamation ist abgeschlossen und Sie müssen nicht fürchten, dass weitere Kosten auf sie zukommen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. "
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.642
Renomée
326
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Danke für die Rückmeldung!

Wir konnten innerhalb von 4 Wochen keine Abwicklung über den Hersteller erreichen.
DAS ist allerdings schwach für nem Premium-Hersteller und nem Premium-Produkt :unsure:

Dir viel Spaß und hoffentlich mehr Glück mit deinem neuen 1990 Pro!

Gruß
Ritschie
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.081
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
Ich muss aber zugeben das das wirklich guter Service von Alternate ist. Die 4 Wochen konnten nicht einghalten werden und man kriegt Ersatz. Das war jetzt in 18 Jahren meine 2te Retoure. Die erste war 2017 ein Intel Motherboard wo nach 2 Wochen die USB Anschlüsse kaputt waren. Alles OK
 
Oben Unten