News Benchmarks eines AMD Ryzen "Pinnacle Ridge" aufgetaucht

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Benchmark-Datenbank des Geekbench ist immer wieder ein Fundort für neue oder kurz vor dem Launch stehende Prozessoren. Deshalb ist es mit Vorsicht zu genießen, dass kürzlich ein Engineering-Sample eines mutmaßlichen Pinnacle Ridge in eben jener Geekbench-Datenbank aufgetaucht ist.
(…)

» Artikel lesen
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
774
Renomée
82
Also mein auf Feste 3.8 GHz getakteter 1700er mit FlareX RAM @ 3200MHz CL14 kommt auf ~4450 Single und ~22150 Multi in dem Bench gleicher Version 4.0.3.

Geekbench ist ziemlich RAM sensitive. Die Werte sind natürlich ohne den benutzten RAM zu kennen wenig aussagekräftig, allerdings könnte man mutmaßen, dass bei Verwendung von RAM der nicht High End ist, das Ding ziemlich fix unterwegs ist.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.855
Renomée
124
22k mit 8 Kernen.......du müsstest mit 8 Kernen auf rund 26k kommen.......
So kann man fast sagen das der 6 Kernen bei fast dem gleichen Takt auf die Multileistung vom 8 Kerner kommt.
 

David64

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
1.003
Renomée
12
Standort
Irgendwo in Bayern
Also mein auf Feste 3.8 GHz getakteter 1700er mit FlareX RAM @ 3200MHz CL14 kommt auf ~4450 Single und ~22150 Multi in dem Bench gleicher Version 4.0.3.

Geekbench ist ziemlich RAM sensitive. Die Werte sind natürlich ohne den benutzten RAM zu kennen wenig aussagekräftig, allerdings könnte man mutmaßen, dass bei Verwendung von RAM der nicht High End ist, das Ding ziemlich fix unterwegs ist.

Nur so als Beispiel wie das aussehen kann... https://browser.geekbench.com/v4/cpu/6617416

Aber 22k sind definitiv zu wenig für den 8-Kerner.

Ich bin ja wirklich gespannt...
 

Novasun

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.02.2014
Beiträge
611
Renomée
2
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Ja, leider ist Geekbench so überhaupt nicht aussagekräftig. Ohne den Ram im Detail zu kennen. Und wer sagt das beim 1600er Ergebnis wirklich der gleiche Ram zum EInsatz kam?
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
774
Renomée
82
Nur so als Beispiel wie das aussehen kann...

Ich lass ihn heute abend nochmal laufen, aber vorsicht: Ich hab extra mit der 4.0.3 Version gebencht, nicht mit der aktuellen.

https://geekbench.de.uptodown.com/windows

Also, es gibt gewaltige Unterschiede zwischen 4.0.3 und der aktuellen 4.2.2 und auch zu der Linux Version.

EDIT:

Hier mein Sys nochmal unter 4.0.3

https://browser.geekbench.com/v4/cpu/7108561

und hier das gleiche Sys unter 4.2.2 (ohne Neustart)

https://browser.geekbench.com/v4/cpu/7126685

Entspechend sind die Werte des 2600 unter 4.0.3, speziell multithread extrem gut aus meiner Sicht.

Wenn man annimmt, dass diese Spruenge einem Festen Faktor folgen (1.037 fuer SC und 1.122 fuer MC) dann haette der 2600 @ stock singlecore 4427 und multicore 22707 was wirklich sehr gut waere. Selbst wenn wir den MC Faktor auf 1.091 reduzieren weil es nur ein 6 Kerner ist und nicht wie bei mir ein 8 Kerner sind die Werte sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

dev art

Commodore Special
Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
419
Renomée
5
Ist das nun der Zen2 schon oder ist Zen2 eine später erwartete Generation? Ich habe gerade einen computerbase-Artikel gesehen, wo das noch spekuliert wurde ....
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.701
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Das ist Zen+
Zen2 kommt erst 2019
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
774
Renomée
82

Also man kann schonmal klar sagen das der verwendete RAM 2667MHz oder langsamer war. Auffällig ist diese sehr hohe Multithread Performance im Vergleich zur Singlethread Performance.

Die einzig griffige Erklärung wäre das die Turbotaktung nicht aktiv war.
 
Oben Unten