Boinc/Folding mit Mobilfunk Internet?

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Servus

Hat hier jemand Erfahrung mit Boinc/Folding auf Systemen deren einziger I-Net Zugang über einen Surf Stick sprich UMTS und dann GPRS Geschwindigkeit?

Speziell das ungefähre Daten Volumen bei Folding SMP + GPU Projekte (grobe Schätzung, mir ist klar das die Projekte stark unterschiedlich sind, aber aktuell es nach jeweils einer WU hochrechnen ist noch grober), sowie die Probleme wenn die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt wird.

Ich habe da ein paar Ideen weiss aber nicht ob sie überhaupt umsetzbar sind...

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
18.973
Renomée
344
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich hatte mal 2 Monate kein DSL, da ging es halt über UMTS.
Irgendwann war das Volumen aufgebraucht, dann ging es gedrosselt weiter, teilweise hat es dann eben mehrere Stunden gedauert.

Wie viel eine WU beim Hoch- und Runterladen braucht, sollte der Boinc-Manager Dir ja sagen können. Es ist sicherlich nicht jedes Projekt geeignet.
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.903
Renomée
884
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
Wie viel eine WU beim Hoch- und Runterladen braucht, sollte der Boinc-Manager Dir ja sagen können. Es ist sicherlich nicht jedes Projekt geeignet.

Hier wurde nach Folding@home gefragt.
Folding arbeitet nicht mit dem BOINC Manager!
Bin dort schon Ewigkeiten nicht mehr aktiv, kann Dir leider nicht helfen.


Gruß

D.U.
 

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.448
Renomée
22
Standort
Goslar
Hier wurde nach Folding@home gefragt.
Folding arbeitet nicht mit dem BOINC Manager!
Bin dort schon Ewigkeiten nicht mehr aktiv, kann Dir leider nicht helfen.


Gruß

D.U.

Hab ich etwas verpasst oder an den Augen?

Sorry Augen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
18.973
Renomée
344
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Jupp es steht beides drin, es läuft BOINC und Folding teilweise parallel, je nach Projekt und GPU. Schlechte Fragestellung mein Fehler...

Bei Boinc kann ich das Datenvolumen einstellen, Folding kann das leider nicht, zumindestens habe ich da nichts gesehen. Weiss auch nicht ob die Server nicht nen Time Out bei langsamer Geschwindigkeit machen.

Werde es mal mit ner Simyo Dataflat 200 ausprobieren und schauen ob es Probleme gibt.

Danke schon mal für die bisherigen Antworten

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.903
Renomée
884
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.394
Renomée
431
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018

thorsam

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.314
Renomée
441
Standort
Hannover
Hallo TAL9000,

ich habe hier noch eine 1GB-Flat-SIM fürs O2-Netz, und eine 3GB-Flat-SIM im Vodafone-Netz.
Beides LTE.

Welche möchtest Du?

Alles für den Dackel, alles für den Club.

Gruß thorsam

Edith: Natürlich für Lau, für den der für Folding rechnen läßt. ;-)
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Hi Thorsam

Zur Zeit hapert es am passenden Modem siehe http://www.planet3dnow.de/vbulletin/threads/423886-LAN-Router-mit-3G-UMTS-Faehigkeit-ueber-USB
Werde morgen bei Ebay versuchen was zu schießen ansonsten bei Amazone was kaufen. Die Stromversorgung und Stellplatz sind noch nicht fertig, hatte noch keine Zeit dafür.
Komme gerne auf dein Angebot zurück, hatte mir selber eine 200MB Simyo zum Testen geholt und dabei auf kleine Problem bei der Konfig gestoßen. Wenn ich das Lauffähig habe melde ich mich.

Danke

TAL9000
 

thorsam

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.314
Renomée
441
Standort
Hannover
Es geht auf Weihnachten zu. Da wird sicherlich wieder einen Deal geben, bei dem es ein Huawei-Wifi so mit dazu gibt.
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Mal eine Rückmeldung zur Meiner eigenen Frage:

Bei reduzierte Übertragungsgeschwindigkeit zeigen sich gelegentlich Probleme, die jedoch Boinc z.Z. wesentlich besser handhabt als Folding. Der aktuelle FaH Client scheint bei der DNS Auflösung sowie beim Verbindungsaufbau einer schnellere Antwort erwarten und fällt gerne nach mehreren TimeOuts in einen Zustand des "Schmollens". Ein Neustart des Clients behebt dies zwar, allerdings etwas unpraktisch wenn man nicht davor sitzt...

Besonders Auffällig wird dies wenn die angeschlossenen PCs gleichzeitig Daten anfordern, wo dann die Boinc Methode mit einer zufälligen und auch steigenden Wartezeit zwischen den Versuchen, dies besser verkraftet.

Aufbau: UMTS Stick an Router mit 1GB Flat und 4 PCs mit 3x FAH SMP CPU Client + 3x Boinc Einstein GPU Client

TAL9000
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Da Folding nun massive Probleme mit den großen Ergebnisdateien (>25MB, Timeout beim Upload) und GPRS Geschwindigkeit hat, habe ich nun folgende Einschränkungen vorgenommen:

Das OS darf nun keine automatischen Updates machen.
Boinc Clients dürfen nur noch für jeweils 8h pro Tag Online und die Geschwindigkeit ist auf jeweils 2kb/s gedrosselt.
Folding Clients haben nun die Parameter next-unit-percentage 95 und max-packet-size small bekommen, in der Hoffnung das kleine WUs auch kleine Ergebnisdateien haben.

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

thorsam

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.314
Renomée
441
Standort
Hannover
Ich schicke Dir, im Tausch, in den nächsten Tagen eine SIM-Karte mit 3 GB-Volumen.

Gruß thorsam
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Ich danke für die 3GB SIM und stelle fest das Einstein (Boinc) gerade wie Irre neue BaseFiles rausgibt -> Volumen weg...
Allerdings ärgere ich mich immer weiter über die Folding Programmierung. Wenn die Antwortpackete der Small WUs auch um die 28MB haben und der Client versucht gleichzeitig 3 Stück davon per GPRS hochzuladen, na ratet mal was da raus kommt...*admin* Logischer weise werden sie auch zur gleichen zeit wieder neu gestartet...*facepalm*

Denke ich werde einen Einstein Client abziehen, wenn das sich nicht stabilisiert. Ich mag eigendlich Folding, aber die Probleme bei Schmalband Internetzugang sind gerade bei mehreren Clients parallel ne Katastrophe.

TAL9000
 

thorsam

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.314
Renomée
441
Standort
Hannover
Also ich wäre Dir nicht böse, wenn Du zwischenzeitlich Folding nicht laufen läßt, bis klar ist, wieviel die BOINC-Sachen an Volumen benötigen.
Wäre ja blöd, wenn deswegen alle restlichen Kerne auch nicht arbeiten können.
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Ach, das ist nur nen alter DualCore mit einer meiner HD5850 Grafikkarten, die bekommt sowieso wahrscheinlich Tempprobleme wenn es Wärmer wird, Außerdem überlege ich wieder mal mit dem PC zu spielen, bei FullHD brauch ich da schon beide Grakas wieder...

TAL9000
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.394
Renomée
431
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Was für ein DualCore arbeitet denn da? Vielleicht hab ich da noch was zum Aufrüsten?
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
CPU AMD Athlon64 X2 3600+ ADO3600IAA5DD 2x1900MHZ a 512KB L2 65W
MB MSI K9VGM-V K8M890 max 2x1GB (Chipsatz)
RAM 2x 1024MB DDR2-400/800 (mix mit 256/512+1GB geht nicht)
GPU AMD HD5850 1GB PCIex16 + 2xPCIe Power
HDD Maxtor 53073H4 30GB PATA (alte Sys63 von Lucky Loser)
ODL Sony DVD DDU1612 PATA
ATX Seasonic 330W ATX 2.0

Ist eigentlich mein Bastel System, aber als ich merkte ich habe den Platz und die 2 Graka nicht wirklich genutzt habe, schnell was zusammen gebastelt und lasse darauf Einstein laufen (2 WUs parallel mit jeweils 0,5 CPU+GPU). Leider frisst es wie gesagt zuviel Daten Volumen und die alten GPUs werden von Folding ja gar nicht mehr mit Arbeit versorgt.

Ein CPU Upgrade ist nur sehr begrenzt sinnvoll und wenn ich mich recht erinnere auch mit dem MB nicht Möglich.

TAL9000
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.394
Renomée
431
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Oha, das ist eine Nummer zu alt, vielleicht hätte ich nämlich einen X4 abzugeben.
 

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.448
Renomée
22
Standort
Goslar
CPU AMD Athlon64 X2 3600+ ADO3600IAA5DD 2x1900MHZ a 512KB L2 65W
MB MSI K9VGM-V K8M890 max 2x1GB (Chipsatz)
RAM 2x 1024MB DDR2-400/800 (mix mit 256/512+1GB geht nicht)
GPU AMD HD5850 1GB PCIex16 + 2xPCIe Power
HDD Maxtor 53073H4 30GB PATA (alte Sys63 von Lucky Loser)
ODL Sony DVD DDU1612 PATA
ATX Seasonic 330W ATX 2.0

Ist eigentlich mein Bastel System, aber als ich merkte ich habe den Platz und die 2 Graka nicht wirklich genutzt habe, schnell was zusammen gebastelt und lasse darauf Einstein laufen (2 WUs parallel mit jeweils 0,5 CPU+GPU). Leider frisst es wie gesagt zuviel Daten Volumen und die alten GPUs werden von Folding ja gar nicht mehr mit Arbeit versorgt.

Ein CPU Upgrade ist nur sehr begrenzt sinnvoll und wenn ich mich recht erinnere auch mit dem MB nicht Möglich.

TAL9000

Ich hab noch einen BE 2400 :

BE2400, G2, 45W, Brisbane, FSB200, L2 Cache 2x512K 1.7

Bios müsste bei dir 1.7 oder 1.8 sein.

Läuft mit 2,3 GHz , also mehr als bei Dir mit weniger Strom.
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Der Austausch bringt keinen wesentlichen Mehrgewinn, da die CPU ja "nur" den GPU Prozess unterstützt, wie gesagt nur ne Reste Kiste die ich Adhoc mitrechnen lasse.

Um das Datenvolumen weiter zu reduzieren habe ich nun alle Einsteins Clients auf die BRP6 -> Binary Radio Pulsar Search (Parkes PMPS XT) beschränkt. Laut Serverstatus noch 290Tage Arbeit dieser WUs, sollte also nicht zu schnell leer laufen und mittlerweile hat auch BOINC Probleme und meldet Downloaderrors, >150WUs defekt pro Client auf meiner Seite, die 8800GTS rechnet so langsam das dieser Client (Sys34) keine einzigste verloren hat...

Da nun die Probleme bekannt sind, bitte ich nicht direkt das Thema betreffende Beiträge in den anderen Threads zu schreiben.

Danke für alle Upgrade Angeboten hier und insbesondere thorsam für die SIMs!

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Neuste Erfahrung:

max-packet-size small bedeutet kleine Downloads, WUs die schneller fertig sind und dann mit 9x28MB auf den Upload warteten bzw. sich gegenseitig behindern... auf normal gestellt (big funktioniert soweit ich weiss nicht). Da der Upload das primäre Problem bei Folding ist, sind nun die Boinc Clients maximal mit 1kb/s Upload online. Um die Download MD5 Errors bei Boinc zu reduzieren wurde die cc_config.xml um <max_file_xfers>1</max_file_xfers> ergänzt, dies bewirkt das maximal eine Datei gleichzeitig im Upload sowie Download ist. Die Onlinezeit wurde den Bedarf angepasst, Sys34 darf nur noch 4h am Tag online, das reicht um die 8800GTS mit Arbeit zu versorgen.

Habe immer mehr das gefühl das nur Uploadfiles unter 25MB überhaupt vom Folding Server bei ~7kb/s akzeptiert werden und dann ein TimeOut zuuschlägt. Selbst bei exklusiven Nutzung der GPRS Bandbreite bleibt der Upload der 28MB Results oft bei 20-30% hängen, sobald 2 Results versendet werden müssen kommt es zum langsamen Schneballeffekt.

TAL9000
 

TAL9000

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Auch wenn sich meine Frage durch die oben genannten Einschränkungen und Anpassungen sowie durch mehr Transfervolumen stabilisiert hat, habe ich mal geschaut was für Boinc Projekte mit wenig Transfervolumen pro WU es gibt:

Für GPU
PrimeGrid, PPS Sieve <10kB pro WU

Für CPU
POGS, fitsedwrapper <10kB pro WU, nach ~20-50WUs neue Grunddateien mit ~30-50MB
TN-Grid, gene@home PC-IM ~1MB pro WU

Kennt jemand weiter?

Einstein ist ein negativ Beispiel durch die Menge an Base Files die sich doch öfters aktualisieren können.
Folding ebenso, primär wegen der fehlenden Einstellmöglichkeiten des Clients

TAL9000

PS: Ja alter Thread, aber ich evaluiere da was aktuell und es passt exakt zum Thema
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten