Dark Base 900 - Radiator ganz oben direkt unter den Deckel?

HTS@UPoAMD

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
242
Renomée
8
Hallo,

dass ich den Radiator der SilentLoop2 280mm oben im Dark Base900 montieren will, steht eigentlich schon fest. Nun aber meine Frage:
Wenn man den Deckel des Gehäuses abmontiert, sieht man dort oben genug Platz, um den Radiator oben auf den Metallkasten zu legen.
Eigentlich ist wohl gedacht, dass er unterhalb des Rahmens montiert wird... im Netz finde ich aber auch Bilder mit der unten skizzierten "Variante 1".

Hat da von euch jemand Erfahrungen? Muss der Leerraum oben sein, damit sich die Abwärme nicht staut?
Oder spricht nichts gegen die platzsparende Variante? Die Lüfterschrauben scheinen lang genug zu sein, um quasi von unten durch die Lüfter und den Rahmen hindurch in den Radiator zu kommen...

Danke für eure Antworten :-)
 

Anhänge

  • db900.png
    db900.png
    8 KB · Aufrufe: 12

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.014
Renomée
1.338
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hat das Gehäuse denn oben Lüfteröffnungen?
Für mich sieht das so aus, als ob der Zwischenraum dazu da ist, um die Luft nach hinten wegzuführen. Wenn man die obere Abdeckung entfernen kann, mag das gehen.
Mein Nanoxia DS1 hat auch so eine Luftführung nach hinten und ich habe den Deckel oben lieber komplett weg gelassen.
 

HTS@UPoAMD

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
242
Renomée
8
Der Deckel hat hinten Lüftungsschlitze und auf beiden Seiten über die gesamte Tiefe ein Mesh/Gitter...
Hier auf dem Produktfoto von BeQuiet ist es einigermaßen gut zu erkennen:
 

Anhänge

  • db900_2.jpg
    db900_2.jpg
    42,2 KB · Aufrufe: 8

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.014
Renomée
1.338
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Genau das meine ich. Durch diese Öffnungen muss die Luft entkommen.
Aber wenn Du den Radi direkt unter den geschlossenen Deckel packst, kann die Luft ja nicht raus.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
10.041
Renomée
709
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Hab das Dark Base Pro 900....
Da ist der Radiator (Corsair Hydro Series H115i PRO RGB) in der wie in Variante 1 montiert....da bleibt genug Platz um die Luft weg zu leiten.
Der Radiator ist bei mir 29mm hoch, bei dir 27mm (mit Lüfter 52mm)
Das sollte also passen denke ich.


Sonst würde das ganze Gebilde aus Radiator UND Lüfter ja auch viel zu weit ins Gehäuse hineinragen und die Montage eines Mainboards zuverlässig verhindern....
Bei mir stoßen die Lüfter schon an die Kabel. Wäre der Radi unten, bekäme man das gar nicht mehr rein, weils es einfach mit den Passivkühler vom Board kollidieren würde.




IMG_5822.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

HTS@UPoAMD

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
242
Renomée
8
Die Mainboard-Halterung lässt sich ja nach unten versetzen, Platz wäre dann also genug da.. habe mich aber nun entschieden, das Gehäuse auf "Layout B" umzubauen, also so dass das Mainboard "auf dem Kopf" steht und links montiert wird.. mal schauen, wie es dann mit dem Platzbedarf aussieht...

Vom Dark Base bin ich bisher begeistert, nur die Anleitung für diesen Umbau könnte etwas besser sein.. aber bisher scheint alles geklappt zu haben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

HTS@UPoAMD

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
242
Renomée
8
Mittlerweile ist das System zusammengebaut, zwischendurch hatte ich auch noch mit beQuiet telefoniert, um deren Meinung zu "Radiator oben im Deckel" zu hören.
Deren Antwort: Kein idealer Luftstrom, aber machbar. Empfohlen wurde aber, den Radiator innen im Gehäuse und die Lüfter absaugend oben im Deckel unterzubringen...

Habe mich dann aber doch dafür entschieden, den Radiator oben unterzubringen und die Lüfter dürfen draufpusten...

Mein Fazit: Das Dark Base 900 ist ein tolles Gehäuse mit vielen Möglichkeiten, aber mit manchen Hürden, die erst später auftauchen und mit einer besseren Anleitung hätten verhindert werden können... nicht alle Schrauben bzw. Gewinde sind perfekt, aber insgesamt bin ich auf jeden Fall zufrieden.. vielleicht mache ich mir irgendwann mal die Arbeit und schreibe einen kurzen "Roman" über den Zusammenbau :D :D
 
Oben Unten