Die Römer kommen. Die spinnen die Römer. 2x AMD EPYC 7702. 512 GB RAM.

thorsam

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.574
Renomée
712
Echt? Oh nein. :-/

Was hast Du jetzt damit vor?
Seebestattung in Dresden in der Elbe, beim nächsten Grillen?
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.925
Renomée
1.216
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der 7742er und der ES stehen in der Vitrine...
 

thorsam

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.574
Renomée
712
Ich weiß zwar nicht was ich davon halten soll, aber solange die WUs fehlerfrei abgeliefert werden, soll es mir egal sein.

Auf Grund des Befehls 'cpupower frequency-set -g performance' laufen die beiden CPUen jetzt wie folgt:
HTML:
IMC Takt	1866 MHz
CPU-1 Takt	2345 MHz
CPU-1 Core	0,86 V
CPU-1 SoC	0,94 V
CPU-1 Temp	52,9° C
	
CPU-2 Takt	3240 MHz
CPU-2 Core	1,17 V
CPU-2 SoC	0,90 V
CPU-2 Temp	54,2° C
	
Außen-Temp	16° C

Dafür das ich weder händisch noch per Kommandozeile etwas an den Spannungen ändern kann,
finde ich es merkwürdig, warum die CPU2 jetzt mit 1,17V läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

thorsam

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
2.574
Renomée
712
Auf dem H11DSi Rev. 1.01 waren die beiden LAN-Ports noch richtig rum.
Warum sie auf dem Rev. 2.00 anders herum sitzten ist mir ein Rätzel.

H11DSi-LAN.jpg

Beim Rev. 1.01 war es kein Problem lange Grafikkarten einzubauen.
Beim Rev. 2.00 sind beim oberen x16-Slot die Blechkappen von den SATA-Ports im Wege,
und beim Unteren stehen die Stecker von den Frontanschlüssen auf den Pfosten zu hoch.

H11DSi-PCIe.jpg

Also lassen sich die ASUS Strix Vega64 nur mit Riser-Kabel verbauen. :(
 
Oben Unten