Foxconn AM2 Mainboards - Unterstützung Phenom

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
5.205
Renomée
219
In den folgenden Listen versuchen wir die Kompatibilität der Sockel AM2 Mainboards aufzulisten. Diese Listen erheben keinen Anspruch auf Korrektheit, überprüft im Zweifelsfall die Informationen beim Hersteller.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass Phenom-Prozessoren zwar auf AM2 Mainboards laufen können, jedoch bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können. Dazu gehören zum einen der Hypertransport 3.0 als auch die Möglichkeit, einzelne Kerne unterschiedlich zu takten (also die verbesserte Stromsparfunktion Cool’n’Quiet 2.0). Diese Funktionen stehen ausschliesslich auf AM2+ Mainboards zur Verfügung.

Erklärungen zum Status Phenom-Unterstützung
  • Ja (Hersteller) - Laut dem Hersteller ist eine Unterstützung vorhanden
  • Ja (getestet) - Es gibt Userberichte, die eine Kompatibilität bestätigen
  • Wird geprüft - der Hersteller testet noch
  • Nein (offiziell) - Laut dem Hersteller wird es keine Unterstützung geben, bitte nach Möglichkeit eine Quelle angeben
  • Unbekannt - Solange nichts Gegenteiliges bekannt ist, empfiehlt sich dieser Status

Achtung Beta-BIOS!

Bei einem Beta-BIOS müssen wir darauf hinweisen, dass das Flashen auf eigene Gefahr geschieht!
Generell sollte man sich beim Flashen genau an die Vorgaben des Herstellers halten und auch die von ihm empfohlenen Tools benutzen.


Achtung Sockel AM2+!

Bei der Sammlung hier bitte keine Mainboards mit Sockel AM2+ eintragen, diese unterstützen von Haus aus den Phenom.

Foxconn​


AMD/ATI Chipsatz​


Mainboard | Revision | Chipsatz | Produktseite | Phenom-Unterstützung | ab BIOS
A690GM2MA-8EKRS2H |- | AMD 690G + SB600 | Produktseite A690GM2MA-8EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
A690GM2MA-8KRS2H |- | AMD 690G + SB600 | Produktseite A690GM2MA-8KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
A690GM2MA-RS2H |- | AMD 690G + SB600 | Produktseite A690GM2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Ja (Hersteller) | 697F1P37
A690VM2MA-RS2H |- | AMD 690V + SB600 | Produktseite A690VM2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
A6VMX |- | AMD 690V + SB600 | Produktseite A6VMX englisch | Ja (Hersteller) |


Nvidia Chipsatz​


Mainboard | Revision | Chipsatz | Produktseite | Phenom-Unterstützung | ab BIOS
520A |- | nForce 520 | Produktseite 520A englisch | Ja (Hersteller) |
560A |- | nForce 560 | Produktseite 560A englisch | Ja (Hersteller) |
6100M2MA-2.0-RS2H |- | NVIDIA® Geforce6100<br> + nForce 410 | Produktseite 6100M2MA-2.0-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
6100M2MA-8EKRS2H |- | NVIDIA® Geforce6100<br> + nForce 430 | Produktseite 6100M2MA-8EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
6100M2MA-RS2H |- | NVIDIA® Geforce6100<br> + nForce 410 | Produktseite 6100M2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
C51XEM2AA-8EKRS2H |- | NVIDIA® nForce 590 SLI | Produktseite C51XEM2AA-8EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Nein (offiziell) * | -
N570SM2AA-8EKRS2H |- | NVIDIA® nForce 570 SLI | Produktseite N570SM2AA-8EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5M2AB-8KRS2H |- | NVIDIA® nForce 550 | Produktseite N5M2AB-8KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5M2AA-EKRS2H |- | NVIDIA® nForce 4 | Produktseite N5M2AA-EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5M2AA-KRS2H |- | NVIDIA® nForce 4 | Produktseite N5M2AA-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5UM2AB-8EKRS2H |- | NVIDIA® nForce 570 Ultra | Produktseite N5UM2AB-8EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5UM2AB-8KRS2H |- | NVIDIA® nForce 570 Ultra | Produktseite N5UM2AB-8KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5VM2AA-EKRS2H |- | NVIDIA® nForce 4-4X | Produktseite N5VM2AA-EKRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
N5VM2AA-KRS2H |- | NVIDIA® nForce 4-4X | Produktseite N5VM2AA-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61PM2MA-8KRS2HV |- | NVIDIA® GeForce 6150SE<br> / nForce 430 | Produktseite MCP61PM2MA-8KRS2HV [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61SM2MA-ERS2H |- | NVIDIA® GeForce 6100<br> / nForce 410 | Produktseite MCP61SM2MA-ERS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61SM2MA-RS2H |- | NVIDIA® GeForce 6100<br> / nForce 410 | Produktseite MCP61SM2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61SM2MA-RS2HV |- | NVIDIA® GeForce 6100<br> / nForce 410 | Produktseite MCP61SM2MA-RS2HV [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61VM2MA-RS2H |- | NVIDIA® GeForce 6100<br> / nForce 405 | Produktseite MCP61VM2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
MCP61VM2MA-RS2HV |- | NVIDIA® GeForce 6100<br> / nForce 405 | Produktseite MCP61VM2MA-RS2HV [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -


SIS Chipsatz​


Mainboard | Revision | Chipsatz | Produktseite | Phenom-Unterstützung | ab BIOS
761GXM2MA-RS2 |- | SiS® 761GX + 966L| Produktseite 761GXM2MA-RS2 [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
761GXM2MA-KRS2H |- | SiS® 761GX + 966 | Produktseite 761GXM2MA-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -


VIA Chipsatz​


Mainboard | Revision | Chipsatz | Produktseite | Phenom-Unterstützung | ab BIOS
K8M890M2MA-KRS2H |- | VIA® K8M890<br> + VT8237R+ | Produktseite K8T890M2MA-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8M890M2MA-RS2H |- | VIA® K8M890<br> + VT8237R+ | Produktseite K8T890M2MA-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8M890M2MB-KRS2H |- | VIA® K8M890<br> + VT8237A | Produktseite K8T890M2MB-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8M890M2MB-RS2H |- | VIA® K8M890<br> + VT8237A | Produktseite K8M890M2MB-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8T890M2AA-KRS2H |- | VIA® K8T890<br> + VT8237R+ | Produktseite K8T890M2AA-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8T890M2AB-KRS2H |- | VIA® K8T890<br> + VT8237A | Produktseite K8T890M2AB-KRS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
K8T890M2AB-RS2H |- | VIA® K8T890<br> + VT8237A | Produktseite K8T890M2AB-RS2H [F_D]d[/F_D] | Unbekannt | -
 
Zuletzt bearbeitet:
So laut Foxconn ist das A690GM2MA-RS2H mit dem letzten BIOS 697F1P37 kompatibel zum Phenom. Weitere Boards werden derzeit zertifiziert.
 
Foxconn wird kein Phenom Bios für das C51XEM2AA-8EKRS2H rausbringen

Scharrlatan schrieb:
I'm looking forward to buy a new AMD Phenom CPU, but I don't want to change my current Motherboard, because I'm highly pleased with the C51XEM2AA.

Will Foxconn release a new Bios in the next 1-2 months or do I have to buy a new Motherboard to use the Phenom ?

Foxconn schrieb:
Dear Tobias,

Thanks for supporting Foxconn products.

We are not going to release a new bios to support AMD Phenom CPU for this motherboard in the future.

Thanks and best regards,

Foxconn Technical Support

Frage ging über das Support Ding auf ihrer WebSite
 
Thanks for supporting Foxconn products.

At present this motherboard (N570SM2AA-8EKRS2H) can not support Phenom.

Thanks and best regards,

Foxconn Technical Support
 
Die in der Liste fehlenden

560A
520A
A6VMX
A6VMX-K

haben nun das

AM2+_Ready.jpg


bekommen.


Außerdem sollten besser die Global- Englisch Produktseiten verlinkt werden, da dort die BIOS-Eintragungen aktueller sind.
 
A690GM2MA-8KRS2H

Das Board wird keinen Phenomsupport bekommen.

Reply vom Service:
"Thank you for supporting Foxconn product.
This MB doesn't support AMD Phenom processor.
This MB is an old model.
The hardware design of this MB isn't fit for AMD Phenom processor.
And it is unable to use AMD Phenom processor via updating BIOS.
Pls refer to the CPU support list."


Old Product... aha, nee is richtig.
 
So laut Foxconn ist das A690GM2MA-RS2H mit dem letzten BIOS 697F1P37 kompatibel zum Phenom. Weitere Boards werden derzeit zertifiziert.
A690GM2MA-8KRS2H

Das Board wird keinen Phenomsupport bekommen.

Reply vom Service:
"Thank you for supporting Foxconn product.
This MB doesn't support AMD Phenom processor.
This MB is an old model.
The hardware design of this MB isn't fit for AMD Phenom processor.
And it is unable to use AMD Phenom processor via updating BIOS.
Pls refer to the CPU support list."
Wie paßt denn das zusammen?

Alle A690GM2MA-Versionen benutzen jeweils das gleiche BIOS. Die Grundversion ist das RS2H, das 8KRS2H hat ja nur andere LAN- und Audio-Komponenten drauf (GBit und 7.1 statt 100MBit und 5.1, alles Realtek), das 8EKRS2H zusätzlich noch FireWire. Daran kann der Phenom-Support ja schwerlich scheitern, da die Boards ansonsten baugleich sind. Eventuell probiere ich das mal in der nächsten Woche einfach aus (mit einem 8KRS2H).
 
Zurück
Oben Unten