• In dieser Sektion des Forums werden Pressemitteilungen der Hersteller 1:1 veröffentlicht. Planet 3DNow! übernimmt weder für die Richtigkeit der Angaben noch für die Art der Formulierung jedwede Verantwortung. Oft sind Pressemitteilungen mit typischen Marketing-Floskeln wie "einer der bedeutendsten Herstellern von XY" versetzt. Diese Aussagen sind subjektiv und geben nicht notwendigerweise die Meinung der auf Planet 3DNow! schreibenden Autoren wieder.

PR Intel Orders Delayed, TSMC Slows Three-Nanometer Expansion, Says TrendForce

Press Release - englischsprachige Pressemitteilung

Pressemitteilung

Hinweis: Dieser Inhalt ist eine Pressemitteilung des Herstellers. Planet 3DNow! prüft weder die Richtigkeit der Angaben noch die Art der Formulierung. Pressemitteilungen können subjektiv sein und geben nicht notwendigerweise die Meinung der auf Planet 3DNow! schreibenden Autoren wieder.
4 August 2022 – According to TrendForce research, Intel plans to outsource the tGPU chipset in Meteor Lake to TSMC for manufacture. Mass production of this product was initially planned for 2H22 but was later postponed to 1H23 due to product design and process verification issues. Recently, the product’s mass production schedule has been postponed again to the end of 2023 for some reason, nigh completely cancelling 3nm production capacity originally booked in 2023 with only a marginal amount of wafer input remaining for engineering verification.

(…)

» Pressemitteilung lesen
 

Salutos

Commander
Mitglied seit
27.09.2017
Beiträge
153
Renomée
14
Interessanter Bericht.
Erst TSMC zublocken, dann den Rückzieher. Glaubt Intel sie bekommen nochmal vorrangig Fertigungskapazität wenn andere ihre Lücke füllen?
Vielleicht hofft Intel auch in dem Zug an Maschinen zu kommen, die TSMC dann nicht gleich abnimmt.

Wobei, ich bin weiterhin absolut davon überzeugt Intel 4 wird 2024 keinen nennenswerten Ausstoß erzeugen.
 
Oben Unten