News SETI.Germany : BOINC Pentathlon 2021: Day 5 - The big headscratching

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
15.371
Renomée
106
Standort
Das Boot 3.0
Back to the Pentathlon pages​






en.png

Day 5 - 09 May 2021 - The big headscratching​


Day 5 of the Pentathlon has begun and brings us new insights, but also keeps important answers concealed from us. This is unlikely to change even during the next days. Tomorrow, the third throw of Javelin awaits us, which is not going to change the overall standings much though, because even if the teams who paused yesterday go at it fully again, the worst attempt will still be the one determining the ranking. Only the fourth attempt will clear things up somewhat.

In addition, it is still open how the teams will master the splits between City Run and Cross Country. Discipline number 4 starts in 2 days and will change everything again. But this is what lets every cruncher's heart beat faster. It briefly looked as if P3D were on a clean sweep of all competitions, but TAAT and TSBT took measures that this is not going to be as easy. And maybe we will even get an overall winner who hardly anybody had expected.

Wicked!
I love it!
What a Pentathlon!

Javelin Throw (WCG - Microbiome Immunity Project)
As mentioned, only the 4th throw will present us a more definite chart. Until then, spectators and chief strategists of the teams need to study the tableau in more detail. And this is telling us that TAAT are occupying the top with two good throws. Yesterday they strongly improved, raising the question of 3 or 4 strong throws. It could mean 4th place in the end if they bet on only one more throw. Though yesterday's attempt showed that Silver is in the cards too. But for this, yesterday's throw will have to be reproduced twice.

CNT's (#2) prospects seem to be #5, unless they attack in the next 3 attempts. SG (#3) managed in their as yet best attempt to surpass TSBT (#15). This stacks the cards in SG's favor, or coerces the Scots into a fourth strong attempt. Clearly, LTT will not be able to keep #4, but they should make it into the top 8. And this would be a superb result. P3D (#5) turned in the furthest throw so far and are therefore the frontrunner. This earlier result has but to be repeated now and I am counting on it that the green team will attempt this tomorrow.

It's a narrow contest between BOINC@AUSTRALIA (#6) and [H] (#7), at least at first glance. But [H] omitted one throw, and their so far best throw is leaving the Koalas far behind. ISWT (#8) will have to show tomorrow what really is in their might; it will be a tough call to enter the top 10 if there isn't a considerable improvement. AF (#9) and RKN (#10) have the top ten firmly in their sights too. Both teams have the potential to overtake ISWT and BOINC@AUSTRALIA. EVGA (#11), OCN (#12), and the AMD Users (#13) do not appear ready for this, unless they surprise us tomorrow.

BOINC.Italy (#14) will have it difficult too, their form is not really an edifying sight. I expect TSBT (#15) to do a lot better tomorrow, after yesterday's time off. Even though this won't affect the standings, it still will lay the foundation for a possible medal. BOINC@Poland (#16), BOINCstats (#17), and UBT (#18) too are not ranked true to their potential. But this trio will likely experience a hefty move downwards. The Ukraine (#19) rested yesterday and will certainly step up, as will Chinese Dream (#22), Meisterkühler, (#23), LITOMYSL (#24).

Tomorrow all teams will have to go for it and as we say in Germany drop their pants. Whether this is going to be a nice view is left to be seen.

City Run (PrimeGrid)
TAAT keep going for it as if there is no tomorrow. They are continuously increasing their lead over the pursuers, such that any spurts to catch up would have to turn out very strongly. TSBT (#2) can't follow but manage to shake off P3D (#3). It'll be neck or nothing for P3D at the City Run and later at Cross Country. They must not lose too many points here.

SG are currently only in #4, even though they should feel at home at this track. But soon there will be the Cross Country; will the Germans be stronger there? [H] (#5) and CNT (#6) are currently not able to keep up with the top. This especially holds true for RKN, whose #7 is gravely endangered, and they are about to get burned. But not to put out but to fan the fire is why AF (#8) and ISWT (#9) are hurrying up. LTT try everything to stay in the wake and perhaps still reach the Rechenkrafters and fuel the heat, but this is going to take them a while, and until then it's about #10 for them.

EVGA (#11) lost much ground behind, and this might not come to an end anytime soon. OCN (#12), BOINC.Italy (#13), UBT (#14), and maybe even BOINC@AUSTRALIA (#15) aspire to #10. They are partly gaining by a good deal, but have to keep up their effort constantly too. Otherwise it's not going to work out.

2ch (#16) cannot quite match the pace but are fast enough to cast off AMD Users (#17). Meanwhile, LITOMYSL fell through to #18 and have to be afraid of Pfalz (#19) now. Although the gap is wide, there is still much time. Behind that we are watching a four-way contest. BOINC@Poland grabbed #20 from Ukraine (#21). The latter now have to watch out for the pressuring Meisterkühlers (#22) who move out to overtake. BOINCstats appear to utilize the triple wake, they are gaining massively and soon might take the trio by surprise.

Team China are merely showing up in #24, followed by Chinese Dream (#25), Crystal Dream (#26), and Russia (#27).

Marathon (SiDock@home)
Since there is not a lot happening at the Marathon, here is just a quick look at the long track. Most teams have taken position here and are currently adjusting their resources for best possible defense. P3D continue to lead clearly ahead of the trio of TAAT (#2), TSBT (#3), and SG (#4). This explosive trio seems to prepare itself for the final battle - the calm before the storm, so to speak.

[H] ran up to #9 now and pushed RKN in #10. Now we have to wait and see if the Rechenkrafters can strike back. #15 is now occupied by 2ch who are on course for Crystal Dream (#14). There are no big changes to report at the next ranks, therefore let's go on quickly with:

Overall Standings
TAAT are in #1, and clearly at that. This is the surprising current standing. Even though Javelin Throw skews the result, the lead is nevertheless well earned, because they go for it with full force at the Marathon and City Run. P3D (#2) will probably catch up again via the Javelin, but there won't be a comfortable lead. SG in #3 are following, before CNT (#4) and TSBT (#5). The Scots will step it up at the Javelin and probably throw themselves past SG.

Next up is an illustrious society whose members are separated by but few points. LTT in #6 and [H] (#7) are best positioned. But neither ISWT (#8) nor AF (#9), RKN (#10), BOINC@AUSTRALIA (#11), and OCN (#12) will let themselves be impressed by that.

A mysterious miss at Javelin Throw by 2ch (#19) is taken advantage of by EVGA (#13), BOINC.Italy (#14), AMD Users (#15), Ukraine (#16), UBT (#17), and BOINC@Poland (#18) and is showing how close the contest is. Behind, Crystal Dream are stabilizing #20 and keep Meisterkühler (#21) at bay. These have to watch out, because BOINCstats (#22) and LITOMYSL (#23) are dangerously close. A highly flammable situation.

It's all about #24 between Chinese Dream (#24), Pfalz (#25), Russia (#26), and Team China (#27). The performance of the red dragon continues to puzzle, they are not truly strong in any of the disciplines. Another one of the mysteries of the Pentathlon:

- Will TAAT accomplish the sensation?
- What will the teams show tomorrow at the Javelin?
- What is keeping the red dragon grounded?

You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

Yours, Jeeper

[Based on stats at 11:00 UTC]




fr.png

Jour 5 - 09/05/2021 -​






de.png

Tag 5 - 09.05.2021 - Rauchende Köpfe​


Tag 5 des Pentathlons ist angebrochen und bringt uns neue Erkenntnisse, aber hält auch weiter wichtige Antworten vor uns verborgen. Dies wird sich wohl auch in den nächsten Tagen nicht ändern. Morgen steht der dritte Wurf beim Speer an, was aber an der Gesamtwertung wenig ändern wird, denn selbst wenn die Teams, die gestern pausiert haben, wieder voll drauf gehen, es steht weiter das schlechteste Ergebnis in Stats. Erst mit dem vierten Versuch wird es etwas klarer werden.

Dazu ist noch offen, wie es den Teams gelingt, den Spagat zwischen Stadtlauf und Querfeldein zu meistern. Disziplin Nummer 4 startet in 2 Tagen und wird wieder alles ändern. Aber das lässt doch jedes Cruncherherz höher schlagen. Kurz sah es danach aus, dass P3D einen Durchmarsch hinlegen könnte, doch TAAT und TSBT haben bisher dafür gesorgt, dass es nicht so einfach wird. Und vielleicht bekommen wir einen Gesamtsieger, den wohl kaum einer auf der Rechnung hatte.

Ist das geil!
Ich liebe es!
Was für ein Pentathlon!

Speerwerfen (WCG - Microbiome Immunity Project)
Wie bereits oben geschrieben, erst der 4. Wurf wird uns eine etwas klarere Tabelle zeigen. Bis dahin müssen Zuschauer und Chefstrategen der Teams das Tableau genau studieren. Und das sagt uns, dass TAAT mit zwei guten Würfen die Spitze hält. Gestern haben sie sich stark gesteigert, sodass sich die Frage nach 3 oder 4 starken Würfen stellt. Das könnte am Ende Platz 4 bedeuten, wenn man nur noch auf einen starken Wurf setzt. Allerdings hat der gestrige Wurf gezeigt, dass auch Silber drin ist. Dafür muss man aber den gestrigen Wurf zweimal bestätigen.

Für CNT (#2) läuft es wohl auf #5 hinaus, es sei denn, sie greifen in den nächsten 3 Versuchen an. SG (#3) hat es geschafft, beim bisher besten Versuch an TSBT (#15) vorbeizugehen. Damit hat SG gute Karten und/oder zwingt die Schotten in den vierten starken Versuch. Klar, LTT wird #4 nicht halten können, aber in die Top8 kann man es schaffen. Und das wäre auch ein super Ergebnis. P3D (#5) hat den bisher weitesten Wurf hingelegt und ist damit Favorit. Diesen muss man aber noch bestätigen und ich rechne damit, dass die Grünen das morgen versuchen werden.

Knapp geht es zwischen BOINC@AUSTRALIA (#6) und [H] (#7) zu, zumindest auf den ersten Blick. Denn [H] hat ausgelassen und der bisher beste Wurf lässt die Koalas weit hinter sich. ISWT (#8) muss morgen zeigen, was wirklich geht, ohne eine deutliche Steigerung wird es knapp mit den Top10. Die haben auch AF (#9) und RKN (#10) fest im Blick. Beide Teams haben das Potenzial, ISWT und BOINC@AUSTRALIA zu überholen. EVGA (#11), OCN (#12) und die AMD Users (#13) scheinen dafür nicht gerüstet zu sein, es sei denn, sie überraschen uns morgen.

Schwer wird es auch noch BOINC.Italy (#14) haben, die Form ist nicht wirklich erhebend. TSBT (#15) erwarte ich morgen deutlich stärker nach der gestrigen Auszeit. Dies wird sich zwar nicht auf die Platzierung auswirken, doch legt es den Baustein für eine mögliche Medaille. Auch BOINC@Poland (#16), BOINCstats (#17) und UBT (#18) sind nicht gemäß ihres Potenzials platziert. Allerdings wird es wohl für das Trio noch kräftig nach hinten gehen. Die Ukraine (#19) hat gestern geruht und wird sicher zulegen, wie auch Chinese Dream (#22), Meisterkühler, (#23), LITOMYSL (#24).

Morgen müssen alle Teams die Hosen runterlassen, ob das ein schöner Anblick sein wird, wird sich zeigen.

Stadtlauf (PrimeGrid)
TAAT legt weiter los, als gäbe es kein Morgen. Sie bauen ihren Vorsprung stetig auf die Verfolger aus, sodass selbst Zwischenspurts schon sehr stark ausfallen müssen. TSBT (#2) kann nicht folgen, schafft es aber, P3D (#3) abschütteln. Für den Grünen Planeten geht es beim Stadtlauf und später beim Querfeldein um die große Wurst. Zu viele Punkte darf man hier nicht verlieren.

SG ist derzeit nur auf #4, obwohl die Strecke den Deutschen liegen sollte. Allerdings steht ja bald Querfeldein an, vielleicht sind die Deutschen da ja stärker? [H] (#5) und CNT (#6) sind derzeit nicht in der Lage der Spitze zu folgen. Das trifft besonders auf RKN zu, deren #7 gehörig in Gefahr ist. Da brennt der Baum. Nicht zum Löschen, sondern zum Anheizen kommen gerade AF (#8) und ISWT (#9). LTT versucht alles, den Windschatten zu nutzen, um vielleicht auch noch die Rechenkraftler zu erreichen und auch noch etwas zum Feuerchen beizutragen, doch das wird noch dauern und bis dahin geht es für sie um #10.

Dahinter hat EVGA (#11) kräftig an Boden verloren und dies dürfte noch kein Ende haben. OCN (#12), BOINC.Italy (#13), UBT (#14) und vielleicht sogar BOINC@AUSTRALIA (#15) sind Aspiranten auf #10. Sie holen teilweise ganz gut auf, müssen das aber auch konstant weiter tun. Sonst wird es nix.

2ch (#16) kann das Tempo nicht ganz mitgehen, ist aber schnell genug, um sich von den AMD Users (#17) abzusetzen. Derweil ist LITOMYSL auf #18 gefallen und muss nun die Pfalz (#19) fürchten. Die Lücke ist zwar groß, aber die Zeit noch lang genug. Einen Vierkampf sehen wir dahinter. BOINC@Poland hat sich #20 von der Ukraine (#21) geschnappt. Diese muss nun auf die drängenden Meisterkühler (#22) schauen, die bereits zum Überholen ansetzen. Den dreifachen Windschatten scheint BOINstats derzeit zu nutzen, sie holen massiv auf und könnten das Trio sehr bald überrumpeln.

Team China findet sich nur auf #24, gefolgt von Chinese Dream (#25), Crystal Dream (#26) und Russia (#27).

Marathon (SiDock@home)
Da sich beim Marathon nicht viel tut, wieder nur ein kurzer Blick auf die Langstrecke. Hier haben die Teams meist ihre Stellung bezogen und sind derzeit dabei, ihre Kräfte zu justieren und bestmöglich zu verteidigen. P3D führt weiter klar vor dem Trio von TAAT (#2), TSBT (#3) und SG (#4). Beim explosiven Trio scheint man sich auf die finale Schlacht vorzubereiten, die Ruhe vor dem Sturm sozusagen.

Auf #9 hat sich nun [H] gelaufen und so RKN auf #10 geschoben. Nun bleibt es abzuwarten, ob die Rechenkraftler zurückschlagen können. Auf #15 steht jetzt 2ch und nimmt Kurs auf Crystal Dream (#14). Dahinter gibt es keine weiteren großen Änderungen zu vermelden, deshalb schnell noch zur:

Gesamtwertung
TAAT auf #1 und das deutlich. Das ist der überraschende Zwischenstand derzeit. Auch wenn der Speer das Ergebnis verzerrt, ist die Führung dennoch verdient, denn beim Marathon und Stadtlauf sind sie voll dabei. P3D (#2) wird durch den Speer wohl wieder anschließen können, doch einen komfortablen Vorsprung wird es nicht geben. Dahinter folgt SG auf #3, noch vor CNT (#4) und TSBT (#5). Die Schotten werden beim Speer nachlegen und sich damit wohl an SG vorbei werfen.

Dahinter findet sich eine illustre Gemeinschaft wieder, die nicht viele Punkte trennt. LTT auf #6 und [H] (#7) haben dabei die besten Voraussetzungen. Doch davon werden sich weder ISWT (#8) noch AF (#9), RKN (#10), BOINC@AUSTRALIA (#11) und OCN (#12) beeindrucken lassen.

Ein mysteriöser Fehlwurf beim Speer durch 2ch (#19) wird durch EVGA (#13), BOINC.Italy (#14), AMD Users (#15), Ukraine (#16), UBT (#17) und BOINC@Poland (#18) ausgenutzt und zeigt, wie eng es zugeht. Dahinter verfestigt Crystal Dream #20 und hält sich so die Meisterkühler (#21) vom Leib. Diese müssen aufpassen, denn BOINCstats (#22) und LITOMYSL (#23) sind gefährlich nah. Eine wirklich brandgefährliche Situation.

Um #24 geht es zwischen Chinese Dream (#24), Pfalz (#25), Russia (#26) und Team China (#27). Die Leistung des roten Drachen gibt weiter Rätsel auf, bei keiner Disziplin ist man wirklich stark. Auch wieder eines der Mysterien des Pentathlon:

- Gelingt TAAT die Sensation?
- Was zeigen die Teams morgen beim Speer?
- Was hält den roten Drachen am Boden?

Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

Euer Jeeper

[Basis sind die Stats von 13:00 MESZ]

Lese weiter bei SETI.Germany....
 
Oben Unten