USB-Stick durch Virus nicht formatierbar

Impergator

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.04.2014
Beiträge
74
Renomée
5
Hallo Leute!
Weiß nicht, ob ich damit unter Offtopic richtig bin, aber hab keinen besseren Ort gefunden.
Bin grade im fernen Ausland und hier hat man's nicht so mit Antivirensoftware. Mir hat jemand einen USB-Stick gegeben, auf dem Daten sind (er wird mir unter Computer auch als voll angezeigt wird), wenn ich ihn öffne, seh' ich aber keine.
Versteckt sind sie nicht und (den Fall hatte ich hier auch schon mal) der Virus hat sie auch nicht zu Systemdateien gemacht.
Weil die Daten nicht wichtig sind, sollte ich ihn wenigstens formatieren, allerdings zeigt mir Windows dabei an, dass ich die Berechtigung dazu nicht habe.
Hat jemand 'ne Idee, was ich einstellen muss, um die Berechtigung zu kriegen? (Betriebssystem: Windows 8.1)
Danke schon mal für hilfreiche Antworten!

PS: Durch die Zeitumstellung kann ich nur in der Nacht schreiben
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.829
Renomée
278
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020

netbuster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
6.887
Renomée
39
Standort
Berlin
einfach in der systemsteuerung unter verwaltung und datenträgeroptionen alle partitionen auf dem stick löschen und neu erstellen.
 
G

Gast03032015

Guest
Mich würde mal interessieren, woher die Erkenntnis kommt, dass es sich um einen Virus handelt.
 

Impergator

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.04.2014
Beiträge
74
Renomée
5
Hab leider grad kein Linux zur Hand und das Internet ist extrem lahm, reicht gerade um nen Beitrag abzuschicken... Wenn gar nix hilft, schau ich mal ob ich was runtergeladen krieg.
Die Datenträgerverwaltung zeigt mir genau das Gleiche an, also dass ich nicht die nötigen Rechte hab.
Ob das 100%ig ein Virus war, kann ich natürlich nicht sagen, aber der Stick funktioniert noch irgendwie (ich kann neue Daten schreiben und löschen, nur die eig schon vorhandenen sind nicht sichtbar) und hier sind extrem viele USB-Sticks von Viren befallen, das zeigt Avast mir immer an.
 

bbott

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.370
Renomée
60
Das ist eher ein Anzeichen das der Stick defekt ist, da er leer ist und sich nicht formatieren lässt.

Mit fdisk gibt wohl noch Möglichkeiten den Strick evtl. zu neuem Leben zu verhelfen.
 
Oben Unten