Warum keine Passivkühler?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sebastian132

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
1.354
Renomée
0
Viele kleine Grafikkarten wie die 5200er-Reihe oder die ausgediente MX-Reihe kamen ja mit einem geräuschlosen Passivkühler aus. Warum verbauen viele Firmen trotzdem diese kleinen Krawallschachteln in Form eines hochdrehenden 40mm-Lüfters darauf?

Ist es aus Gründen der Optik, da ein Lüfter immer "Leistungsfähigkeit" suggeriert? Denn so eine Lösung ist doch sicher auch teurer als ein einfacher Alukühlblock
 

Knightmove

EPoX Technik
Mitglied seit
07.07.2002
Beiträge
77
Renomée
0
Standort
Bayern
Hi,
meist reicht eine Passivkühlung nicht mehr aus - oder man ist im Grenzwertbereich, daher ist meist ein aktiver Kühler notwendig :(
 

Sebastian132

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
1.354
Renomée
0
Das ist bei höherwertigen Karten klar. Was ich meine ist, daß einige Hersteller passiv gekühlte Varianten der kleinen Karten anbieten und andere nicht - warum? ;D. Funktionieren tut es mit den kleinen Karten - keine Frage, sonst würden einige ja nicht passiv gekühlt verkauft werden.
 

noshade

Cadet
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19
Renomée
0
ist möglich eine geforce fx 5900 none ultra mit einer headpipe passiv zu kühlen?

ich habe eine gf4ti4400 + zalman headpipe und überlege ob ich mir eine gffx5900 zulege, wäre schön wenn ich dann die headpipe weiterverwenden könnte.
 
G

Gast31072015

Guest
Original geschrieben von noshade
ist möglich eine geforce fx 5900 none ultra mit einer headpipe passiv zu kühlen?

ich habe eine gf4ti4400 + zalman headpipe und überlege ob ich mir eine gffx5900 zulege, wäre schön wenn ich dann die headpipe weiterverwenden könnte.
Stelle Deine Fragen nicht mehrmals, kommt nicht gut. :]
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Also, je nach Volllast kann auch eine FX5200 ziemlich heiss werden, deshalb haben wir zur Sicherheit einen aktiven Lüfter eingesetzt. Schließlich bieten wir 5 Jahre Garantie und möchten auch sicher sein, dass die Karten so lange halten.

Bezüglich der 5900 Standard sollte eine Heatpipe-Lösung möglich sein, da wir in einem Projekt schon eine 5800 mit Heatpipes ausgerüstet haben und diese Karte wärmer wird als die 5900.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten