Aktueller Inhalt von Fortatus

  1. F

    Download Media Player Classic Home Cinema v1.6.2.4902

    Ich warte nur darauf, dass man mehrere Playlisteneinträge auf einmal markieren und verschieben kann und ich bin wunschlos glücklich.
  2. F

    News OpenCL-Debugger gDEBugger ist jetzt auch für Linux verfügbar

    Soll das vllt. 11.8 heißen? Sonst kann man die Software bis August diesen Jahres noch nicht nutzen. ;)
  3. F

    News Microsoft veröffentlicht nochmals AMD-FX Scheduler-Patch für Windows 7

    Wäre es nicht besser bzw. richtig ausgedrückt, wenn es hieße: ;)
  4. F

    Zensur wird hoffähig gemacht

    Das könnte auch von irgendeinem x-beliebigen Politiker kommen, der Internetsperren oder sowas durchdrücken will. Du nutzt die gleichen Pseudo-"Argumente", wie sie ständig bei solchen Diskussionen kommen. "Um dies und jenes zu schützen, ist das einfach nötig." - Nein, ist es nicht! Schreib es bei...
  5. F

    News Mozillas Firefox 8 blockt automatisch neue Add-ons

    Top, freue mich drauf, wenn meine 7er Aurora zur 8er wird.
  6. F

    Gerücht AMD braucht einen kuehlen Kopf....wird eine Wasserkuehlung mit Bulldozer FX gebundelt?

    Ich halte die Wahrscheinlichkeit dafür, dass standardmäßig eine WK mitkommt, für ziemlich 0%. Geringere Gewinnspanne, es ist nicht nötig (125W+ Abwärme hatten schon unzählbar viele andere CPUs), erhöhter Wartungsbedarf, für Privatanwender, die sich halt die Top-CPU kaufen, absolut sinnfrei. 0%...
  7. F

    News Kabelgebundene 3D VISION Shutterbrille von NVIDIA vorgestellt

    Dann muss nurnoch das Kabel lang genug sein. Aber selbst ein 5 Meter USB-Kabel dürfte billiger sein als Funk. Womit mal wieder bewiesen ist, dass die einfachste Lösung manchmal die Beste ist.
  8. F

    News SETI in Geldnot

    Naja, ein Positives hat die Sache. Vllt. wird demnächst sinnvolleren Projekten mehr Rechenkapazität zur Verfügung stehen. Der Versuch aus irgendwelchen Radiosignalen Muster rauszusuchen, die vllt. u.U. auf intelligentes Leben hindeuten. Da sollte man eher die echten Probleme wie Krankheiten...
  9. F

    News AMDs Bulldozer und Sockel AM3 - Und es geht doch!

    Ist auch nicht 100%ig sicher. Kann sein, dass sich die Hersteller nicht die Arbeit für die BIOS-Überarbeitung doppelt machen. Zudem wollen sie ja auch neue Boards verkaufen. Ich gebe die Hoffnung erst auf, wenn coreboot sagt, das wird nichts. :D /edit: Auf einer Info von ASUS steht, dass auch...
  10. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    Weißt du, wo man sich da melden kann? Ich bekomme überhaupt kein Geld dafür. Ist ja doof.*traurig*
  11. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    @uncle_sam: Läuft es nicht darauf hinaus, dass keiner von uns die Argumente des anderen anerkennt bzw. nicht auf seine Seite wechselt. Wasserkraft ist m.M.n. eine Alternative. Windkraftanlagen sind es nicht. @Hasenpfote: Hoffentlich löst man die Probleme in Bälde.^^
  12. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    Und diese neuen Technologien haben natürlich keine Nachteile :] Solange die anderen Länder nicht aus der Kernenergie aussteigen und Deutschland Solarzellen etc massiv subventionieren muss, ist Strom einfach teuer. (Deutschland hat mehr als doppelt so hohe Strompreise wie Frankreich). Und sobald...
  13. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    Jeder Brutreaktor führt eine Transmutation durch. Er "erbrütet" sich aus Uran-238 und Abfällen aus anderen Reaktoren neuen Brennstoff, womit die Effizienz gesteigert wird. Transmutationsanlagen sind quasi so ein Ding: "Wir stecken Energie in die Umwandlung von Abfällen, wenn wir auch Energie...
  14. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    Dem oft geäußerten Argument, die Uranressourcen reichten nur für 100 Jahre Atomstrom, liegt der Irrtum zu Grunde nur Uran-235 zu betrachten, was nur 0,72% der Vorkommen ausmacht. Wenn man aber Brutreaktoren miteinbezieht (die nebenbei die Menge des radioaktiven Abfalls verringert (während die...
  15. F

    Japan: AKW auf Batteriebetrieb

    Der hier? http://www.tagesschau.de/multimedia/livestreams2/index.html . EDIT : . Genau, weil feste, verschweiße Stahlfässer auch einfach 2 Kilometer durch die Erde nach oben wandern. Und flüssiges CO2, das man unter die Erde pumpt, bleibt da für Jahrtausende und verdampft nicht beim...
Oben Unten