A7n8x Deluxe Rev. 2.0 erkennt CPU nicht richtig

Bloodshed

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
5
Renomée
0
Hi habe ein problem. Mein A7n8x Deluxe Board erkennt meinen AMD XP 2800+ nicht korrekt. Der AMD hat ja soviel ich weiß eigentlich ein bischen über 2 GHZ. Wenn ich im Bios alles so einstelle auf 166 MHZ FSB und den Multiplikator zeigt er mir an es wäre ein 2600+.
Wenn ich ihn so einstelle das der PC mir anzeigt es ist ein 2800+ läuft er auf 2,25 GHZ!! Das is zuviel. Hatte grade einen Absturz deswegen :-(

Kann mir jemand sagen woran es liegen könnt?
Bios ist die neueste Version.
 

fulc

Commodore Special
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
436
Renomée
0
hm, das ist wirklich zuviel.

der müsste doch eigentlich mit 12,5 * 166Mhz laufen, was 2083MHz entspricht.
Was dir das BIOS als Textzeile ausgibt ist vollkommen egal. Das hat keinerlei Auswirkung auf die Leistung.
Wichtig ist, das die CPU mit richtigem Multiplikator und FSB läuft. Das kannst du unter Windows mittels W-CPUid oder CPU-Z leicht herausfinden

mfg
fulc

btw: willkommen aufm grünen planeten ^^
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Original geschrieben von Bloodshed
Hi habe ein problem. Mein A7n8x Deluxe Board erkennt meinen AMD XP 2800+ nicht korrekt. Der AMD hat ja soviel ich weiß eigentlich ein bischen über 2 GHZ. Wenn ich im Bios alles so einstelle auf 166 MHZ FSB und den Multiplikator zeigt er mir an es wäre ein 2600+.
Wenn ich ihn so einstelle das der PC mir anzeigt es ist ein 2800+ läuft er auf 2,25 GHZ!! Das is zuviel. Hatte grade einen Absturz deswegen :-(

Kann mir jemand sagen woran es liegen könnt?
Bios ist die neueste Version.
Hi,

den Athlon XP 2800+ gab es auch als Thoroughbred!

Athlon XP 2800+ "Barton" => 512 KB L2 => 12,5 x 166 => 2083 MHz
Athlon XP 2800+ "T-Bred" => 256 KB L2 => 13,5 x 166 => 2250 MHz

Wenn es sich also um einen Thoroughred handelt, dann ist 2250 MHz vollkommen korrekt! Wenn du den T-Bred nur mit 2083 MHz laufen lässt, erkennt ihn das Board völlig korrekt als 2600+ :)

Natürlich ist diese CPU recht kühlungsintensiv und stromdurstig, schließlich handelt es sich dabei um den höchstgetakteten jemals (offiziell in Endkundenhände) ausgelieferten Athlon XP :D Wenn das System damit nicht stabil läuft, solltest Du mal Netzteil und Kühlung checken!
 

Bloodshed

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
5
Renomée
0
Hm aber eigentlich hatte ich nen Barton bestellt *grübel*. Ob der Lieferant sich wohl vertan hat hmm. Hm evtl. ist es ja doch son T-Bred weil wenn ich den Multiplikator auf 13,5 macht zeigt das Board mir ja 2800+ an. Kann ich das irgendwie aufn CPU nachschauen was ich für einen habe?

Vielen Dank euch schonmal.

EDIT: Kühlung ist okay wenn ich ihn auf 2,25 GHZ stelle. Evtl. lag der Absturz auch an Windows bzw. das Game.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Lad Dir am besten ein Tool wie CPU-Z oder SiSoft Sandra herunter (beide findest Du in der Suchenfunktion oben) und guck nach, wieviel Level 2 Cache Dein Prozessor hat! Hat er 512 KB, dann ist es ein Barton, sind's nur 256 KB, dann ist es ein Thoroughbred. Falls letzteres, dann schätze Dich glücklich, denn es gibt nicht sehr viele 2800+ Thoroughbreds. Vielleicht wird die CPU mal was wert ;D 8)
 

Bloodshed

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
5
Renomée
0
hey danke.

wow ich hab ja wirklich nen T-Bred L2 Cache ist 256 KB. Genial *g*

Vielen DAnk leute
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Sag mal; mit welcher Taktfrequenz läuft denn Deine CPU, wenn Du den Multiplikator auf "Auto" stellst? Es kommt mir nämlich schon etwas komisch vor, dass jetzt noch 2800+ T-Breds im Handel sein sollen. Die werden ja schon seit über nem dreiviertel Jahr nicht mehr produziert, wurden bereits kurz nach der Einführung durch die 2800+ Bartons abgelöst... *kopfkratz
 

Bloodshed

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
5
Renomée
0
der is schon etwas älter habe den c.a. im sommer gekauft letztes jahr. wenn ich auf auto mache macht er den multiplikator auf 13 und macht nen 2700+ draus
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Scheint so :( Andererseits ist der Schaden in Sachen Performance natürlich nicht sooo groß, denn so viel langsamer ist der 2700+ TBred gegenüber dem 2800+ TBred natürlich nicht. Andererseits ist da der wirtschaftliche Schaden, denn Mitte letzten Jahres war der 2700+ schon noch deutlich günstiger, als der 2800+. Zu allem Überfluss bist Du auch noch Deinen "seltene-CPU-Bonus" los, denn im Gegensatz zu einem 2800+ TBred gibt's 2700+ TBreds wie Sand am Meer :P

An Deiner Stelle würde ich mal den CPU-Kühler abmachen und nachsehen, ob die L-Brücken der CPU manipuliert sind! Nicht dass es sich um einen völlig übertakteten 1700+ oder was handelt. Dann würde aus einem blöden Irrtum nämlich vorsätzlicher Betrug werden :o
 
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
38
Renomée
0
ich habe einen Thoroughbred wie du weißt Nero24 *ggg* bin ganz Stolz drauf und werde ihn mal nur gegen einen Liebhaber preis verkaufen denn das Ding ist bis jetzt 100% Zuverlässig gelaufen und hat echt Dampf in der Hütte. Ich muss sagen es Harmoniert sehr schön mit meinem Soyo KT600 Ultra Dragon Platinum da mein altes Asus A7N8X Deluxe Rev. 1 immer probleme gemacht hat und ich mind. 14 Treiber probiert hab bis endlich mal der Sound ohne dauerndes Kratzen lief. Muss sagen Soyo hat mit dem Board sauberer 100%ige Arbeit geleistet Wie gemacht für meinen Edelen Thoroughbred ;D ;D ;D
 

Metale-Menace

Redshirt
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
1
Renomée
0
HI all

Ich bin Kein Großer Profie mit computer aber ich habe meine erfarhungen,ich hatte mal das gleiche problem mit nen anderen computer hatte ein amd athlon 2000+,
lief auch nicht ganz richtig erst wo ich das ram gewegselt habe ging der ich hatte vorher ein sd 256 ram drin jetzt ein 256 ddr ram drine, mir hat man gesagt daß das ddr ram doppelt so schnell arbeitet als das sd ram vieleicht liegt da das problem.

MFG MM
 
Oben Unten