Download AMD Catalyst 12.3 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
<div class="newsfloatleft"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/small/1_AMD_Radeon_-_Catalyst_Logo.png" border="0" alt="AMD Catalyst Software"></div>AMD hat den WHQL-zertifizierten Catalyst 12.3 zum Download bereitgestellt, der in erster Linie eine Reihe von Bugfixes enthalten soll. Zudem bietet der Grafiktreiber Unterstützung für die neuen Grafikkarten-Serien <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1324537822">AMD Radeon HD 7900</a>, <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1330956584">AMD Radeon HD 7800</a> und <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1329282318">AMD Radeon HD 7700</a>, wobei sich dies nur auf die Versionen für Windows 7 und Vista bezieht. <a href="http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/hd7900seriesxpsupport.aspx" target="b">Erst im April</a> soll auch ein passender Windows-XP-Treiber bereitstehen, der dann allerdings nicht alle Features der Radeon HD 7000 Serie unterstützen wird. Mit der März-Ausgabe des WHQL-Treiberpaketes sind neben neuen Features auch weitere Optimierungen zur Verbesserung der Stabilität und Kompatibilität mit diversen Anwendungen eingeflossen. Eine vollständige Liste der vom Treiber unterstützten Hardware sowie sämtlicher behobener und bekannter Probleme kann den <a href="http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/AMDCatalystSoftwareSuiteVersion123ReleaseNotes.aspx" target="b">offiziellen Release Notes</a> entnommen werden.<p style="clear:left;"><center><a href="http://www.planet3dnow.de/photoplog/index.php?n=19493"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/1_CCC-12.3WHQL-Info.png" border="1" alt="AMD Catalyst 12.3 WHQL - CCC/VECC-Info"></a></center>

Seit dem AMD Catalyst 11.3 bietet AMD zusätzlich zur bekannten Catalyst-Software-Suite auch eine Version mit bereits integrierter OpenCL-Laufzeitumgebung an, die notwendig ist, wenn auf der Grafikkarte oder APU OpenCL-Kernel bzw. per OpenCL-beschleunigte Programme ausgeführt werden sollen. Das hier zum Download angebotene AMD Catalyst 12.3 Treiberpaket enthält bereits eine aktualisierte Laufzeitumgebung des <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1322611650">AMD Accelerated Parallel Processing (APP) SDK 2.6</a>, die AMDs Lösung zur Entwicklung parallelisierter Software auf Basis der OpenCL-Programmierplattform ist. Daher sollte vor der Installation eine eventuell vorhandene <a href="http://developer.amd.com/support/KnowledgeBase/Lists/KnowledgeBase/DispForm.aspx?ID=127" target="b">ältere Version des AMD APP SDK deinstalliert</a> werden. Beginnend mit dem Catalyst 11.8 plant AMD nicht nur wie bisher regelmäßig Bugfixes in die Laufzeitumgebung zu integrieren, die mit dem monatlichen Catalyst-Update ausgeliefert wird, sondern auch unabhängig von den Releases des AMD APP SDK neue Features zu implementieren. Entsprechende Änderungen will das Unternehmen künftig in den Release Notes des Treiberpaketes dokumentieren. Mit dem Catalyst 12.1 WHQL hat AMD die Weiterentwicklung von CAL und OpenCL unter Windows XP eingestellt. In den Treiberpaketen für Windows XP sind seit dem Catalyst 12.2 WHQL weder CAL noch die OpenCL-Laufzeitumgebung enthalten.

<FONT SIZE=+1><b>Was ist neu?</b></FONT><blockquote><b>New Features:</b>
<ul><li><b>Full Support for AMD Radeon HD 7000 series of products:</b><ul><li>Catalyst 12.3 now fully supports the AMD Radeon HD 7900, AMD Radeon HD 7800 and AMD Radeon HD 7700 series of products</li></ul></li></ul>

<b>Resolved Issues for the Windows 7 Operating System</b>
This section provides information on resolved known issues in this release of the AMD Catalyst 12.3 software suite for Windows 7. These include:
<ul><li>AMD Catalyst Control Center startup issues/ delays have been resolved</li><li>Tom Clancy HAWX: No longer crashes after task switching with MLAA (Morphological Anti-Aliasing) and Anti-Aliasing enabled</li><li>Furmark Benchmark: No longer crashes when launched in High Performance mode.</li><li>Quake 4: No longer display corruption after task switching when run in High Performance mode</li><li>XPlane: Textures no longer exhibit flicker and corruption</li><li>Skyrim: No longer displays flickering and texture corruption.</li><li>Alan Wake: A system crash is no longer experienced when running the game in DirectX 9 mode with Crossfire enabled</li><li>Far Cry 2: A random system hang is no longer experienced when running the game at high in game setting</li></ul>
<b>Resolved Issues for the Windows Vista Operating System:</b>
This section provides information on resolved known issues in this release of the AMD Catalyst 12.3 software suite for Windows Vista. These include:
<ul><li>AMD Catalyst Control Center startup issues/ delays have been resolved</li><li>Enemy Territory Quake Wars : no longer exhibits random corruption</li></ul>

<b>Known Issues under the Windows 7 operating system</b>
The following section provides a summary of open issues that may be experienced under the Windows 7 operating system in the latest version of AMD Catalyst. These include:
<ul><li>Vsync may be disabled after task switching when playing Rage</li><li>Enemy Territory Quake Wars may crash when launched in High Performance mode</li><li>Crysis 2 may hang randomly when run in DirectX 11 mode.</li></ul>
<b>Known issues under the Windows Vista operating system</b>
The following section provides a summary of open issues that may be experienced under the Windows Vista operating system in the latest version of AMD Catalyst. These include:
<ul><li>The Catalyst Control Center may not display if launched while using WinDVD to play a BluRay disc.</li></ul>
<b>Known Issues under the Windows XP Operating System</b>
The following section provides a summary of open issues that may be experienced under the Windows XP operating system in the latest version of AMD Catalyst. These include:
<ul><li>The system may hang when playing Dirt 3 at maximum in-game settings</li><li>The system may hang when launching Crysis – Warhead at maximum in game settings</li><li>Dragon Age 2 may display random graphics corruption.</li></ul></blockquote>

<b>Download:</b><ul><li><b>AMD Catalyst Packages</b><ul>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130117">AMD Catalyst 12.3 WHQL Grafiktreiber [Windows 7 / Vista 32 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130118">AMD Catalyst 12.3 WHQL Grafiktreiber [Windows 7 / Vista 64 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li>
<b>Achtung!</b> Die XP-Treiber enthalten kein CAL und damit auch keine OpenCL-Laufzeitumgebung. BOINC-Nutzer, die unter Windows XP auch GPGPU-Computing-Projekte laufen lassen, sollten den neuen Treiber also nicht installieren! [Danke @ Crashtest]

<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130119">AMD Catalyst 12.3 WHQL Grafiktreiber [Windows XP 32 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130120">AMD Catalyst 12.3 WHQL Grafiktreiber [Windows XP 64 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li><small>Anwender von Windows XP benötigen das <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1272916599" target="b">.NET Framework 3.5</a> für die Installation des CCC.</small></ul></li>
<li><b>Optional:</b><ul>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130121">AMD Media Codec Package 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130122">HydraVision Package 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130123">HydraVision Package 12.3 [Windows XP 32 & 64 bit]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130830">AMD Chipset Drivers 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130831">AMD Chipset Drivers 12.3 [Windows XP 32 & 64 bit]</a></li><small>Enthält den AHCI- und USB3-Treiber.</small><br />
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130832">AMD RAID Driver 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130833">AMD RAID Driver 12.3 [Windows XP 32 & 64 bit]</a></li></ul></li></ul>

Auch der <b>AMD Catalyst Mobility</b> für alle ATI Mobility Radeon Grafikkarten ab der HD 2000 Serie und die aktuellen AMD Radeon HD 6000M sowie HD 7000M wurde ebenfalls aktualisiert. Folgende Notebooks werden allerdings offiziell von dem Treiberpaket nicht unterstützt:
<blockquote><ul><li>Any notebook launched after this driver release.</li><li>Switchable Graphics enabled notebooks using Intel chipsets.</li><li>Toshiba notebooks (please check with your notebook OEM for driver support for these notebooks)</li><li>Sony VAIO notebooks (please check with your notebook OEM for driver support for these notebooks)</li><li>Panasonic notebooks (please check with your notebook OEM for driver support for these notebooks)</li></ul></blockquote>
<b>Download:</b><ul><li><b>AMD Catalyst Mobility Packages:</b><ul>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130834">AMD Catalyst Mobility 12.3 WHQL [Windows 7 / Vista 32 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130835">AMD Catalyst Mobility 12.3 WHQL [Windows 7 / Vista 64 bit]</a> <img src="http://www.planet3dnow.de/images/deutsch_3d.gif" border="0" height="11" width="16"></li></ul></li>
<li><b>Optional</b><ul>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130836">AMD Media Codec Package für Notebooks 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20120320130837">HydraVision Package für Notebooks 12.3 [Windows 7 / Vista 32 & 64 bit]</a></li></ul></li></ul>

<b>Links zum Thema:</b><ul><li><a href="http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/AMDCatalystSoftwareSuiteVersion123ReleaseNotes.aspx" target="b">Release Notes</a></li><li><a href="http://support.amd.com/us/contacts/Pages/GraphicsTechnicalSupport.aspx" target="b">Graphics Technical Support</a></li><li><a href="http://www.amdsurveys.com/se.ashx?s=5A1E27D27E29B0E3" target="b">Catalyst Crew Feedback Form</a></li><li><a href="http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/737-20870HowtoInstallYourATIProduct.aspx" target="b">Guide on how to install an ATI graphics card and / or its drivers</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1333056437">AMD Catalyst 12.3 CAP1</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1332201872">AMD Catalyst 8.95.5</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1330538289">AMD Catalyst Drivers Windows 8 Consumer Preview</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1330030754">Aktivierung von Supersampling Anti-Aliasing auch in künftigen WHQL-Treibern möglich</a></li></ul></p>
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Tja lieber Boinc-User mit Windows XP oder XP64 bzw. Server 2003:

Es ist kein CAL dabei, auch kein OpenCL und bei der Installation werden die vorhandenen DLLs gelöscht !

Daher für alle die ATI/AMD Grafik bei Boinc auf Windows XP/XP64 einsetzen

FINGER WEG VOM CATALYST 12.3 (und auch 12.2)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Ich wollte es gerade überprüfen. ...

Ich habe oben einen Hinweis eingefügt. Ich denke, Du musst nicht jedes Mal eine noch größere Schriftgröße und ein noch röteres Rot wählen. :)


Das OpenCL nach dem APP SDK 2.6 nicht mehr für Windows XP weiterentwickelt werden soll, hatte AMD ja in den Release Notes vom SDK angekündigt. Selbiges gilt dafür, dass CAL nicht länger unterstützt wird (alle OS). Soll heißen: Es ist zwar weiterhin notwendig für OpenCL, Fehler die nur unter CAL entdeckt werden, aber keinen Einfluss auf OpenCL haben, werden nicht behoben. Der CAL-Ersatz, der mit der ganzen FSA/HSA-Plattform zu tun hat, ist noch nicht verfügbar. Es können sich also alle BOINC-Nutzer darauf einstellen, dass keiner der künftigen Windows XP Treiber mehr CAL oder OpenCL integriert haben wird.

Warum man nicht dazu in der Lage ist, solche Änderungen in den Release Notes des Catalyst Paketes anzugeben, ist mir unklar. Ich habe dies auch schon so an AMD gemeldet.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
AMD hätte ja CAL drin lassen können, OpenCL funktioniert sowieso noch nicht richtig (zu hoher CPU-Verbrauch).

Aber so beschneitet AMD seine eigenen HPC-Kunden (uns BOINCianer !!!! )
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
Kann man dieses AMD AVT aus dem Autostart werfen, wenn man es bei der Installation nicht abgewählt hat? Bringt es bei der Radeon 4xxx überhaupt etwas?

Dass sich andernfalls bei jedem Windowsstart ein CMD Fenster öffnet, könnte bei Anderen schnell den Eindruck erwecken das System wäre virenverseucht.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.072
Renomée
75
Standort
🇨🇭
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Sehe ich das richtig? Nach dern Nummern aus deinem Screenshot ist doch einzig der OpenGl Treiber mit einem Update bedacht worden. Oder ist es normal das sich die Versionsnummern nicht erhöhen?
 

tspoon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
2.691
Renomée
164
Standort
Dresden
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Bekomm nen geilen Bluescreen wenn der Treiber drauf ist.

Hilft nur:
Im abgesicherter Modus booten und Grafikkarten aus dem "Geräte Manager" deinstallieren. Dann werden Sie beim Start neu erkannt und der Treiber wird nicht geladen und man kann Ihn wieder runterschmeißen.
 

dragon_75

Vice Admiral Special
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
643
Renomée
4
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Hat von Euch schon jemand Skyrim mit dem Treiber gespielt? Ich hatte mit 12.2 und 12.3 unter win7 64bit und einer HD 5870 diese Fehler: displays flickering and texture corruption.
Ich dachte zuerst, dass meine Karte einen Schaden hat. Nur das Ausschalten von AA und Af bzw. downgrade auf 12.1 brachte Besserung.

Meine Frage ist, sind die Fehler wirklich raus?

Greez
dragon_75
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Kann man dieses AMD AVT aus dem Autostart werfen, wenn man es bei der Installation nicht abgewählt hat? Bringt es bei der Radeon 4xxx überhaupt etwas?
Warum nutzt Du nicht den CIM (Catalyst Install Manager) und deinstallierst es einfach wieder? Ist für mich irgendwie naheliegender.

Keine Ahnung ich habe dieses Feature noch nie genutzt.

Sehe ich das richtig? Nach dern Nummern aus deinem Screenshot ist doch einzig der OpenGl Treiber mit einem Update bedacht worden. Oder ist es normal das sich die Versionsnummern nicht erhöhen?
Das sowohl der Catalyst 12.2 WHQL als auch der 12.3 WHQL auf dem gleichen Entwicklungszweig basieren (8.95x.xxx) waren da auch keine großen Sprünge zu erwarten. Der Catalyst 12.3 ist halt die Version mit mehr Bugfixes. Zur Vergabe von Versionsnummern bei den einzelnen Bestandteilen kann ich nichts sagen. Bei den behobenen Fehlern tauchen aber ja nicht nur OpenGL-Spiele auf. Ich glaube im CCC/VECC wird nur die Versionsnummer der entsprechenden DLLs angezeigt. Zum Treiber gehören aber ja noch ein paar Dinge mehr. Hier wird es dann wohl Veränderungen gegeben haben.

Wenn der Cat 12.2 WHQL gut läuft und unter den behobenen Fehlern nichts interessantes aufgelistet ist, kann man ohne weiteres den Cat 12.3 WHQL auslassen und hat nicht viel verpasst.

Bekomm nen geilen Bluescreen wenn der Treiber drauf ist.
Könntest Du vielleicht etwas etwas genauer dokumentieren, was Du genau gemacht hast. Dann haben andere Nutzer vielleicht auch was von der Info.

beispielhafte Fragestellungen:

BS? Welcher Treiber war zuvor installiert? Drübergebügelt oder alten Treiber zuvor deinstalliert? Per CIM deinstalliert? Irgendwelche Bereinigungstools im Einsatz? Waren irgendwelche Übertaktungen während der Installation im Einsatz? Welche Pakete hast Du überhaupt installiert? ...
 

RomanK

Cadet
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
20
Renomée
0
Standort
Heidelberg
Hat von Euch schon jemand Skyrim mit dem Treiber gespielt? Ich hatte mit 12.2 und 12.3 unter win7 64bit und einer HD 5870 diese Fehler: displays flickering and texture corruption. [...] Meine Frage ist, sind die Fehler wirklich raus?
Greez
dragon_75

Du kannst dich freuen! ...Die schlimmsten Bildfehler, also die kleinen Quadrate, sind wirklich weg. Ich stelle auch weniger Texturflackern zwischen übereinanderliegenden Texturen fest. (Dafür liegt jetzt ab und an einfach die falsche Textur dauerhaft obendrüber - das könnte allerdings auch daran liegen dass ich nicht auf Adaptives AA verzichten will.)
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Gibt es eigentlich Meinungen zum unterschiedlichen Startverhalten des CCC/VECC zwischen dem Catalyst 12.2 Pre-Certified & WHQL ("neues Startverhalten") und 12.3 WHQL sowie allen Versionen vor dem Catalyst 12.2 Pre-Certified (altes bekanntes Startverhalten)?

Ich hatte diesbezüglich nämlich AMD angeschrieben und wollte nochmals denen ein Feedback schreiben.

Die Idee hinter dem neuen Startverhalten soll sein, dass der Systemstart durch die Änderung schneller abläuft, weil ja das Laden der CCC.exe doch einiges an Ressourcen frisst (hängt natürlich auch immer von der Grundleistung des Systems ab). Gleichzeitig war es aber immer möglich, das CCC manuell zu laden (dauert innerhalb der ersten fünf Minuten etwas länger) und dadurch Einstellungen zu aktivieren, die sonst erst nach der fünf minütigen Zeitverzögerung gegriffen hätten. Als Beispiel wäre da das Taskleisten-Feature genannt, mit dem sich die Taskleiste bei Eyefinity-Systemen in Größe und Position anpassen lässt.
 

tspoon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
2.691
Renomée
164
Standort
Dresden
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Ok ausführlicher :D

1. alter Treiber war der 12.1 inkl aktueller CAPS lief wunderbar ohne zu murren
2. deinstalliert mit dem Catalyst Manager über "Programme deinstallieren" von Windows
3. "alle AMD Software entfernen" gewählt
3. Neustart wie gefordert

4. Treiber 12.3 natürlich für Win 7 64bit installiert, ohne Fehlermedlung und mit allen was dabei war
5. Reboot
6. Bluescreen beim booten, mit nem Speicherfehler "none_page_area ..." beim Laden des Treibers

Overdrive,Crossfire und Eyefinity waren bei der Installation des Treiber aus
Es liegen keine Hardwaredefekte vor. Windows 7 64 bit ist ca 4 Wochen installiert inkl aller Updates von MS
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.145
Renomée
1.324
Ich habe seit dem letzten großen Windows Update das Problem das bei der Umschaltung auf Eyefinity der Windows Desktop sich aufhängt. :(
Hat noch jemand das Problem?

Wie gesagt, es liegt scheinbar nicht am Treiber selbst da es vorher funktionierte.
 

dragon_75

Vice Admiral Special
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
643
Renomée
4
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Du kannst dich freuen! ...Die schlimmsten Bildfehler, also die kleinen Quadrate, sind wirklich weg. Ich stelle auch weniger Texturflackern zwischen übereinanderliegenden Texturen fest. (Dafür liegt jetzt ab und an einfach die falsche Textur dauerhaft obendrüber - das könnte allerdings auch daran liegen dass ich nicht auf Adaptives AA verzichten will.)


Danke Dir! Dann werde ich erstmal beim 12.1 bleiben.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich bin von 11.11 auf den 12.3 gewechselt, alles vorher deinstalliert und neu gebootet vor der Installation des Treibers. Alles läuft perfekt. OS ist Win7 x64, Grafikkarte ne Radeon HD 6570.
 

Sonic

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
5.110
Renomée
127
Standort
Cloppenburg
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
Gibts bei den 2012er Versionen eigentlich nur noch Treiber inkl. CCC? Die reinen Displaydriver find ich nich mehr *noahnung*

Edit: OK, man kanns bei der Installation abwählen. Aber trotzdem blöd, dass man die 150MB mit runterladen muss, obwohl man die gar nicht haben will...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten