AMD Radeon RX 5500/5600/5700 (XT) (Navi/RDNA/PCIe 4.0/GDDR6): Tests/Meinungen im Netz. Links in Post 1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
367
Renomée
23

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Yoshi 2k3

Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
1.224
Renomée
136

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
614
Renomée
8
Ich glaub das beinflusst eher die Leistungsaufnahme ;) Und den benötigten Platz für solche Späße.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Bandbreite ist ja kaum Unterschied.

AMD Radeon Pro 5600M: 50-Watt-GPU mit 8 GByte HBM2 (heise)

HBM2-RAM benötigt bei vergleichbarer Leistung nicht nur weniger Strom als GDDR6, sondern weist auch einen niedrigeren Platzbedarf auf. Statt acht Speicherchips um den GPU-Träger herum zu platzieren, sitzen die zwei HBM2-Stacks direkt neben dem Grafikchip. Das spart Platz auf dem Mainboard, was insbesondere bei Notebooks willkommen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
die Frage ist:
a) wieviel teurer?
b) wieviel weniger verbrauch bei gleicher Leistung?
 

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
614
Renomée
8
Imho soltle man das nicht rein nach den Kosten für die Speicherbausteine betrachten.

Du hast zwar einen Interposer, aber nur einen PHY. Bei gleicher gesamten Bandbreite von z.B. 256GB/s in beiden Fällen, hast du bei 4x 16Gbps x32 GDDR6 Chips zu gleich schneller Lösung mit HBM hast du bei GDDR 4 PHYs. Wenn das immer das gleiche leisten soll, nehmen die 4 PHYs bei GDDR6 im Schnitt 1.62x soviel Platz auf dem SoC/GPU/APU und verballern im Schnitt 1:1 4x mehr (!) elektrische Leistung als der eine PHY für einen HBM Stack.

Und wenn Micron diesjahr endlich ins HBM einsteigt, wird das die Preise wohl wenigstens kleinwenig drücken.

Von Technowars in Foren halte ich daher nicht viel. Der GPU "beigestellt" hatten wir ja bereits "DRAM", "EDO", "SDRAM", wir hatten "SGRAM", dann "DDR-SDRAM" und haben nun 6 Versionen von "GDDR" auf dem Tisch. Dies nun so nach und nach durch HBM zu ersetzen ist nichts was man anzweifeln müsste.

Wir hatten und haben auch Sata was bis zuletzt super funktionierte und es noch tut. Und nu m.2. Gleiche Geschichte. Naja, nicht direkt gleiche, weil es hier einen klaren reinen Geschwindigkeitsvorteil gibt und Leute die rechtwinklig nur derartiges betrachten brauchen nicht erst durch weitere/restliche Vorteile überzeugt werden...
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
Imho soltle man das nicht rein nach den Kosten für die Speicherbausteine betrachten.
Stimmt, theoretisch vereinfacht sich das PCB dramatisch. Leider hat AMD davon aber keinen Gebrauch gemacht...
Wobei das meiste davon Spannungsregulatoren war.

Weißt du, wie viel Lagen das VEGA PCB weniger hat?

Du hast zwar einen Interposer, aber nur einen PHY. Bei gleicher gesamten Bandbreite von z.B. 256GB/s in beiden Fällen, hast du bei 4x 16Gbps x32 GDDR6 Chips zu gleich schneller Lösung mit HBM hast du bei GDDR 4 PHYs. Wenn das immer das gleiche leisten soll, nehmen die 4 PHYs bei GDDR6 im Schnitt 1.62x soviel Platz auf dem SoC/GPU/APU und verballern im Schnitt 1:1 4x mehr (!) elektrische Leistung als der eine PHY für einen HBM Stack.
Ja und damit hat man dann mehr Elektrische Leistung für die eigentliche Rechenleistung der Grafikkarte und verschwendet das nicht für Speicherzugriffe...

Die Frage ist: Wie viel macht das wirklich aus?

Bei 384bit, 20gbps, können das 50-60W sein?


Und wenn Micron diesjahr endlich ins HBM einsteigt, wird das die Preise wohl wenigstens kleinwenig drücken.
Nee, bitte nicht...
Auf Micron würd ich lieber verzichten, da die eine eher schlechte Lebenserwartung haben.
Sogar Adrian Black hat erwähnt, dass die Micron steine öfter ausfallen.

Von Technowars in Foren halte ich daher nicht viel. Der GPU "beigestellt" hatten wir ja bereits "DRAM", "EDO", "SDRAM", wir hatten "SGRAM", dann "DDR-SDRAM" und haben nun 6 Versionen von "GDDR" auf dem Tisch. Dies nun so nach und nach durch HBM zu ersetzen ist nichts was man anzweifeln müsste.
Jop, HBM wird das irgendwann ersetzen müssen, da GDDR einfach zu teuer ist.
Sei es hoher Stromverbrauch bei Zugriffen oder aber das PCB für 512bit SI, was aber auch wieder das obere Ende ist, teuer wie sau sowohl in Stromverbrauch als auch Kosten...
 

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
614
Renomée
8
Wohl nicht. Ich jedenfalls denke nicht, daß dies mahr als 10W ausmacht. Bei GDDR6 vs. HBM2e vielleicht 15W.

Mit GDDR6 sieht es erstmal irgendwie so aus, als wenn wir damit über irgendeine Schwelle gegangen sind. Und nun wird zäh. Normalerweise ging auch der Verbrauch imho runter bisher. Mit GDDR6 ist das nicht mehr pauschal...

Kein Plan mit dem PCB, aber eine R9 Nano ist damit eben auch wesentlich kleiner. Lagen sparen oder eben nicht, aber die Karten wesentlich kürzer bauen kann dem Kostenfakrot auch zuträglich sein ;)

Micron... Ich kann ehrlich gesagt die Laier mit den B-Dies und nur Samsung kann Speicherchips bauen, nicht mehr hören. Ich hab Ballistix Elite in der 2500k Rig. Ergo, DDR3 (1600). Mit Micron Chips also.
Ich weiß nicht, ob die Elite selektiert waren, aber ich fahr damit nah 2000, Timings, mit unter 1.568V, die angeblich paar EU-Rekorde knacken *buck* Und die laufen halt immernoch. Die damaligen HyperX liefen auf dem Asus wie der allerletzte Rotz. Hatte ich 2 Tage lang davor, weil Samsung Chips und hyper-hyper.

Einfach auch mal ne Weile lassen und schauen, ob man seine Meinung weiter entwickeln kann...
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
Wohl nicht. Ich jedenfalls denke nicht, daß dies mahr als 10W ausmacht. Bei GDDR6 vs. HBM2e vielleicht 15W.

Mit GDDR6 sieht es erstmal irgendwie so aus, als wenn wir damit über irgendeine Schwelle gegangen sind. Und nun wird zäh. Normalerweise ging auch der Verbrauch imho runter bisher. Mit GDDR6 ist das nicht mehr pauschal...
Ja, möglich.
Auf der TDP Schätzung der nächten High End Konkurenz Karte wurde der GDDR6 (24GB) mit 60W geschätzt. Das ist ohne Speichercontroller in der GPU...

Kein Plan mit dem PCB, aber eine R9 Nano ist damit eben auch wesentlich kleiner. Lagen sparen oder eben nicht, aber die Karten wesentlich kürzer bauen kann dem Kostenfakrot auch zuträglich sein ;)
Stimmt, nur leider hat man das nicht bei den meisten VEGAs gemacht...


Micron... Ich kann ehrlich gesagt die Laier mit den B-Dies und nur Samsung kann Speicherchips bauen, nicht mehr hören. Ich hab Ballistix Elite in der 2500k Rig. Ergo, DDR3 (1600). Mit Micron Chips also.
Nee, das eine war 'nen oller Commodore Brot Kasten, das andere was ich im Hirn hatte, war GDDR6.
Ja, die ollen DIP Teile sind, die er so nieder macht. Gut, wir reden von fast 40 Jahre später...

Ich weiß nicht, ob die Elite selektiert waren
SInd die nicht alle selektiert?
Auch die "guten" Samsung B-Die sind stark selektiert. NIcht alle B-Die machen die Timings...
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.079
Renomée
1.061
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Cr@zed^

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
2.785
Renomée
138
Standort
Nußloch
Meine RX 5700 XT ist vergangenes Wochenende ohne ersichtlichen Grund dahingeschieden.
Freitags PC ausgeschaltet, Samstag kein Boot mehr. Hoffe das ich jetzt bei MF eine neue bekomme, da ich sie im November gekauft hatte und vor allem das es nicht all zu lange dauert.
 
Oben Unten