News AMD Radeon Vega RX – 3DMark-Werte und Bilder

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
In ein paar Tagen ist es so weit, dann wird AMD seine neue Radeon RX Vega für den Endkundenmarkt auf der SIGGRAPH 2017 präsentieren. Obwohl mit der Vega Frontier Edition bereits das erste Vega-Produkt auf dem Markt ist, ranken sich noch immer allerhand Legenden um die neue GPU der 5. GCN-Generation. Auslöser waren die eher durchwachsenen Benchmark-Ergebnisse, die Anwender bisher mit der Vega FE erzielen konnten.
(…)

» Artikel lesen
 

mulle

Admiral Special
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
1.104
Renomée
83
  • BOINC Pentathlon 2017
Wär' natürlich schade, wenn's letztlich ein HW-Problem wäre, gegen das auch ein "Wundertreiber" nix ausrichten könnte... Sowas würde aber erklären, warum AMD dann doch nun so auf die Hype-Bremse tritt.

Denn wenn irgendwie Performance "herzuzaubern" wäre, würde AMD das tun, um den ASP anheben (und damit auch Stückzahlen niedrig halten) zu können. Denn HBM2 dürfte nach wie vor ein Kosten- und Stückzahlenproblem bedeuten, sonst wär der Launch mMn. anders gelaufen.
 

mulle

Admiral Special
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
1.104
Renomée
83
  • BOINC Pentathlon 2017
Immerhin sind die Erwartungen nicht hoch. Da kommt etwas, was schneller als die GTX1070 ist.
Ja, jetzt, nachdem man voll auf die Bremse tritt. Anfangs gab's aber sowas wie das "Poor-Volta-Trommlervideo", was zeigt dass AMD auch was anderes vorhatte.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.642
Renomée
235
Standort
Ilmenau
Momentan klingt es eher danach, als würde das Tile-based Rendering nicht funktionieren. Vom 2fachen Durchsatz ggü. Fiji sieht man nämlich nichts.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Kann mir aber kaum vorstellen, wie etwas so schief gehen kann, dass kurzfristig kaum die Leistung der Vorgeneration übertroffen wird (Bulldozer mal außen vor). Man kann wirklich nur hoffen, dass AMD absichtlich tief stapelt und dann alle überrascht (wie bei ZEN). Was aber doch etwas zweifelhaft ist. Und das, wo Nvidia bald die Folgegeneration starten wird.
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.104
Renomée
41
Standort
Lübeck
Hi zusammen,

Man kann wirklich nur hoffen, dass AMD absichtlich tief stapelt und dann alle überrascht (wie bei ZEN). Was aber doch etwas zweifelhaft ist. Und das, wo Nvidia bald die Folgegeneration starten wird.

Ich glaube eher das sie nicht tief stapeln..
Was die Folgegeneration angeht.. man bedenke das diese bereits GDDR6 beheimaten sollen.. welche höhere Transferraten haben werden als HBM2.

Ich für meinen Teil, seh es gelassen.. wenn die 3D Mark Werte mit der Ref. RX Vega gemacht wurden, sind die Custom RX Vega noch´n tik drüber was dann vermutlich zwischen 1080/1080ti liegen wird. Ich mach mir nur sorgen um den Strom Verbrauch ggü Nv.

Ich liebäugel mit einer Custom RX Vega XT u. wenn die meinetwegen minimal schneller als 1070 ist.. dann passt das. :)

Gibt es schon ne Glaskugel welche uns sagt, welchen Speicher die Navi haben werden.. auch HBM oder lässt AMD den Ausflug zu dem Speicher und kommt zurück zum "herkömmlichen" GDDR.. ???

Gruß
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.128
Renomée
123
Kam nicht von einem Boardpartner kürzlich die Aussage, dass man erst am 2. August überhaupt das finale BIOS für die eigenen Karten bekommen würde? Evtl. liegt ja auch da noch einiges an Potenzial brach, welches AMD bisher nicht vorzeigen wollte.

Sofern die Karten preislich einen entsprechenden Punkt treffen, wäre es aber auch kein Beinbruch, wenn man die GTX1080Ti nicht erreicht. Das sind ja eh absolute Enthusiastenkarten, während Modelle im Bereich GTX1070/1080 ja durchaus auch noch den Mainstream bedienen und mehr Kunden anlocken.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.104
Renomée
41
Standort
Lübeck
Sofern die Karten preislich einen entsprechenden Punkt treffen, wäre es aber auch kein Beinbruch, wenn man die GTX1080Ti nicht erreicht. Das sind ja eh absolute Enthusiastenkarten, während Modelle im Bereich GTX1070/1080 ja durchaus auch noch den Mainstream bedienen und mehr Kunden anlocken.
*great* Was die Boardpartner angeht.. dürfte Sapphire wohl der erste sein.. *hopeIt* xD

Navi soll "Next Generation Memory" erhalten – was immer das heißen soll. *noahnung*
*greater* ;D Ja, das stand ja schon auf der Roadmap vom Capsaicin Event im Feb.17.. dachte mal das es inzwischen was genaueres gibt ??? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.303
Renomée
1.351
Ich warte mal ab was da noch kommt.
Bei meiner Daddelkiste reicht mir noch die derzeitige 290x, bei meinem Wohnzimmer Rechner könnte ich aber wegen dem UHD Einsatz eine Ablösung für die Nano gebrauchen. Der werden die 4 GB im Spiele Einsatz bei einigen Spielen dann doch etwas zu knapp.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.643
Renomée
351
Was die Folgegeneration angeht.. man bedenke das diese bereits GDDR6 beheimaten sollen.. welche höhere Transferraten haben werden als HBM2.
Das sollte man nicht verwechseln. In dem Golem-Artikel werden lediglich 2 konkrete Implementierungen verglichen. Vega mit 2 HBM2 Stacks (512 GB/s bei 2x1024 bit Speicherinterfaces) vs. Volta mit 12 GDDR6 Chips (768 GB/s bei 6x64 bit SI)
Nimmt man 4 HBM2 Stacks wie bei Fiji sind das schon 1 TB/s bei 4 Speicherinterfaces. Hier limitiert die Größe des SI auf der GPU und der entsprechende Stromverbrauch. ein 64-bit GDDR SI entspricht ungefähr in der Fläche einem 1024-bit HBM Si. Verbaut man bei HBM also ebenso viel Chipfläche für das SI wie bei der Volta Implementierung für 384-Bit GDDR6, dann erhält man ein 6144-bit SI für 6 HBM2 Stacks mit 1,5 TB/s. Dem doppelten des GDDR6 an 384-bit.
GDDR6 kann nicht höhere Transferraten haben als HBM2. HBM2 kann aber sehr viel Strom sparen wenn man es nicht bis zum Maximum ausreizt. Vega setzt hier lediglich so viel wie nötig ein um nur die Hälfte an SI zu benötigen wie Fiji. Du vergleichst ja auch nicht 128-bit GDDR5 Anbindungen mit 384-bit Anbindungen eines anderen Speichers. Nvidias V100 nutzt 4 Stapel HBM2 und hat 900 GB/s an einem 4096-bit Interface, was ja wiederum schneller als der bezeichnete GDDR6 bei 384-bit ist.

Kam nicht von einem Boardpartner kürzlich die Aussage, dass man erst am 2. August überhaupt das finale BIOS für die eigenen Karten bekommen würde? Evtl. liegt ja auch da noch einiges an Potenzial brach, welches AMD bisher nicht vorzeigen wollte.
Richtig. Das kann man kaum mit einem Wundertreiber vergleichen. Der Draw Stream Binning Rasterizer ist ja in Profi-Anwendungen nicht nutzbar. Das zeigen ja auch Tests der Frontier Edition Vega gegen die Profi-Karten von Nvidia z.B. P5000 wo sie auf Augenhöhe ist mit dem doppelt so teuren Modell der Konkurrenz.
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Ganz witzig, wenn auch wenig informativ.


Subjektive Eindrücke 1080Ti vs Vega - oder auch AMD hat endlich eine Marketing Abteilung
 
Zuletzt bearbeitet:

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.643
Renomée
351
1 vs 6 vs 3
Nvidia - Neutral - AMD
Allerdings war die Fragestellung ob Sie bereit wären $ 300,- Preis-Differenz zu bezahlen für eines der Systeme und das bessere Spielgefühl. Bei den 6 "Neutralen" die Nein sagten waren einige dabei die sagten das AMD System wäre zwar keine 300,- mehr Wert aber ca. 100,- oder 150,- $
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.104
Renomée
41
Standort
Lübeck
Das sollte man nicht verwechseln.

Ok, hab ich dann wohl verwechselt.. allerdings gibt es da ja noch die Fertigungskosten ggü. GDDR6 was ein anderes Thema ist. :)

Wann kommen denn endlich die Vega´s aus ihrem Versteck.. :o
 
Oben Unten