Cyberpunk 2077 - Neues Spiel von CD Project (The Witcher...)

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.914
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.687
Renomée
245
Wird ja auch mal Zeit. Da bin ich mal gespannt, wie Raytracing auf AMD laufen wird. Vielleicht gebe ich dem Spiel dann ja doch nochmal eine Chance, wenn auch vieles am Gameplay verbessert wurde. Obwohl, besser warte ich damit bis zum kostenlosen DLC. Dann dürfte das Spiel auf einem Stand sein, den man sich zum Release gewünscht hätte.
 

Schwarzmetaller

Moderator (Hard- und Software)
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
13.012
Renomée
650
Standort
Die Insel
  • QMC Race
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2017
Und der Patch ist draussen.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.687
Renomée
245
Und der Patch ist draussen.
Was, 34GB? *rofl**lol* Die haben doch einen an der Klatsche.

Das nimmt echt teilweise extrem absurde Züge an, wie manche Spielehersteller ihre Updates gestalten. Auch wenn da jetzt Raytracing-Support für AMD hinzugekommen ist und vielleicht diverse Gameplay-Updates... das kann einfach nicht effizient sein, 50% des kompletten Spiels für solch ein Update austauschen zu müssen.
Mir kommt das immer häufiger so vor, als wenn Spielehersteller aus Faulheit einfach große Teile des Spiels auszutauschen statt sich intelligente Update-Prozesse zu überlegen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Also wenn man sich die Patch-Notes ansieht, sind das (von AMD Raytracing abgesehen) zu 99% Bug-Fixes: https://www.cyberpunk.net/de/news/37819/patch-1-2-patchnotes

Inhaltliche Updates sind in den 34GB noch nichtmal drin :]

Die ursprünglich für den Jahresanfang geplanten Inhaltserweiterungen erscheinen vermutlich frühestens im zweiten Quartal 2021.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.914
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.687
Renomée
245
Zitat:
Unabhängig von den Gründen lautet das Fazit vorerst: Raytracing ist mit Patch 1.2 auf einer Radeon schlicht unbrauchbar. So hätten es die Entwickler gleich ganz abgeschaltet lassen können.

Ok, also das ist so mies optimiert für AMD, dass man mit einer 6900XT in 1080p und RT auf mittel gerade mal 40fps hat. Dafür schmeiße ich das Spiel nicht nochmal an, die 34GB hätte ich mir sparen können. Also was Project Red sich mit dem Spiel leistet, wird immer lächerlicher.
 

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
Performance auf AMD Hardware wurde trotzdem stark verbessert. Langsam juckt es mich mal ernsthaft ein Playthrough zu starten.
 

BlackOak

Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
1.929
Renomée
98
Standort
Regensburg
Juhu, der Patch hat meine Installation unbrauchbar gemacht.

Nach 34GB Patch jetzt also nochmal 65GB Installer durch die Leitung jagen, ein Gutes hat es, hab bei der Gelegenheit gleich meine Spiele NVME gegen die größere ausgetauscht, die jetzt hier schon seit 3 Monaten in der Schublade lag....
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
es war doch gut nicht mehr weiter zu spielen wegen der mission die man nicht abschließen konnte. mit diesem patch wurde das tatsächlich behoben.
was mir noch auffällt, das man die stimmen irgendwie klarer versteht, das überschnitt sich sonst ein wenig.
allerdings ist rein gefühlt die umgebung etwas "steriler" geworden.... die grafik mit raytracing scheint nicht mehr so hübsch zu sein. naja egal ... ich kenns noch vom anfang und die die es erst später kennenlernen mit raytracing werden nichts vermissen können, weil sie es dann nicht anders kennen ^^.

auf jeden fall hab ich jetzt in allen stadtteilen diese nebenmissionen fertig :P und nach wie vor nix weiter von der hauptmission ^^. da es abgesehn von den autokäufen nichts mehr gibt, ausser das mit dieser nancy bei der man warten muss wegen nem anruf und skippy den man zu regina schaffen muss, was ich natürlich nicht mache *oink*, werd ich wohl beim nächsten mal endlich die hauptmission weiterspielen.
 

BlackOak

Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
1.929
Renomée
98
Standort
Regensburg
es war doch gut nicht mehr weiter zu spielen wegen der mission die man nicht abschließen konnte. mit diesem patch wurde das tatsächlich behoben.
was mir noch auffällt, das man die stimmen irgendwie klarer versteht, das überschnitt sich sonst ein wenig.
allerdings ist rein gefühlt die umgebung etwas "steriler" geworden.... die grafik mit raytracing scheint nicht mehr so hübsch zu sein. naja egal ... ich kenns noch vom anfang und die die es erst später kennenlernen mit raytracing werden nichts vermissen können, weil sie es dann nicht anders kennen ^^.

auf jeden fall hab ich jetzt in allen stadtteilen diese nebenmissionen fertig :P und nach wie vor nix weiter von der hauptmission ^^. da es abgesehn von den autokäufen nichts mehr gibt, ausser das mit dieser nancy bei der man warten muss wegen nem anruf und skippy den man zu regina schaffen muss, was ich natürlich nicht mache *oink*, werd ich wohl beim nächsten mal endlich die hauptmission weiterspielen.
Wie viele Stunden hast du jetzt auf dem Tacho?
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
knapp 160 laut steam. mal schaun was mit der hauptmission noch drauf kommt.
ich sollte aber erwähnen das ich anfangs sehr viel einfach nur rumgelaufen bin auch größere strecken. nicht jeder spielt so. dazu kommt noch die sache mit dem fotomodus ^^.

an die zeiten von skyrim wird das spiel aber niemals herankommen. das wird für single player wohl für immer den rekord halten.
keine ahnung wie lange ich witcher 3 gespielt habe, die angabe dort bei gog stimmt leider nicht. ich habs immer über steam gestartet und bei gog zeigt es mir gerade mal 16 stunden ^^und bei steam gibt es dann keine zeitangabe. und innerhalb des spiels kann man das ja auch über die spielstände nicht erfahren. dort hab ich allerdings auch keine lust mehr sämtliche fragezeichen in den gewässern abzufahren. das ist einfach viel zu umständlich.
bei cyberpunk kann man eben einfach überall hinkommen. wobei ich anfangs die map verwirrend und "erschlagend" fand.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

wenn man weiterspielt kommen jetzt wenigstens weitere nebenmissionen.

was mir auch erneut wieder aufgefallen ist und ich weis einfach nicht ob es einbildung ist, aber die grafik sieht wirklich schlechter aus. kann das irgendwer bestätigen ? ich hab hier mal ein beispielbild gemacht... so wie diese balkone von aussen aussehen, sieht vieles aus. sicher man hat den fernen eindruck nach wie vor durch beleuchtung, aber dieses verblüffende, also der wow effekt ist irgendwie weg.


hätte wohl doch eher die hauptmission durchspielen sollen um das noch in der perfekten grafik zu erleben. und ich erlebe jetzt auch das erste mal ein paar stärkere grafikfehler, also wo das irgendwo so rumflackert. wirklich schade um die exklusivität, aber war halt zu erwarten das man weiter abstriche machen musste um es für alle besser zu machen.
werd sehn ob sich das im zuge der hauptmission doch irgendwie wieder relativiert und mir derzeit nur so vorkommt.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

hab noch ein wenig weitergespielt und dann nochmal an der grafik rumgeschraubt. also man muss wohl jetzt auch die beleuchtung bei raytracing mit aktivieren. hab das dort auf psycho gemacht und es wirkt schon wieder etwas anders und ein wenig natürlicher. das ist das aber nicht mehr richtig flüssig.
sollte das mit einer amd grafikkarte wirklich mit den fps so weit runter gehen, kann man es im grunde genommen vergessen. und ich kann mir nicht vorstellen, das eine bessere cpu so viel ausmacht um das auszugleichen.

es rennen auch jetzt mehr "andere" leute rum. übrigens kommts mir fast so vor als wären es mehr kerle haha.

hab gerade mal so durchgeblättert alles was ich an screenshots gemacht hab... müsste jetzt von der neuen umgebung wohl auch einiges machen, aber irgendwie wirkte das in den alten versionen anders ausgeleuchtet, insgesamt integrierter, teils hochauflösender und trotzdem "hübscher verwaschen" und es gab auch klare details aber auch die wirkten anders. ich weis nicht wie ich es ausdrücken soll. aber eine änderung gabs definitiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
Trotz der schönen großen Karte kommt es es mir so vor als wäre CP2077 viel kleiner als das Gebiet von Witcher 3. Von den W3 DLCs rede ich gar nicht. Vielleicht hat CDPR unglaublich viel Aktivität in die Areale in den Gebäuden verpackt, sodass die Größe der Hauptkarte nichts-sagend wird.

Was Spielzeit angeht kommt bei mir (dokumentiert durch Steam) nix an Elite-Dangerous mit 1100 Stunden ran. Und das dürfte mit dem Release von Odyssey so weitergehen.
 

Schwarzmetaller

Moderator (Hard- und Software)
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
13.012
Renomée
650
Standort
Die Insel
  • QMC Race
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2017
Laut Internet ist die Karte bei CP2077 ca 110 km² groß, während die Karten beim Witcher3-Hauptspiel ca 135km² groß sind.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
es sollte ja auch kleiner sein. wenn ich mich recht erinnere wollte das cd auch vom umfang her so machen damit auch "normale" leute das durchspielen können im übertragenen sinne ^^.
man muss aber auch so sagen, die welt ansich ist nur kulisse und im grunde genommen abseits der missionen eben tot. sobald man einmal alles gemacht hat, gibts nichts mehr ausser das man rumstreifen kann und immer diesselben leute killt die irgendwo in meist 3er grüppchen rumsitzen oder rumstehen.

was mir generell fehlt bei dem spiel ist die möglichkeit zu erforschen. also nicht unbedingt im sinne von nur neuen gebieten, sondern das man einfach von sich aus ohne der story zu folgen in gebäude gehen kann um da oder dort was zu erleben. aber wahrscheinlich wäre das auch ein so immenser aufwand, das es in einem star citizen desaster enden würde. so sind halt immer alle türen verschlossen oder wenn man schonmal in irgend so ein gebäude reinkommt ist es leer oder falls eine mission später damit zu tun hat, passiert auch erst dann dort etwas.

das war ein großer vorteil von skyrim, wobei man dort auch sagen kann, das generell bei so fantasy mittelalter was weis ich spielen mehr möglichkeiten dieser art eingebaut werden können in form eines dungeons usw... als wie das eine belebte enge stadt erlaubt. man könnte hier nichts finden ohne darauf irgendwie angestoßen zu werden, weils einfach zu viele möglichkeiten gibt. und so würde es untergehen.


ich versuche derzeit zum einen das geld für die autos aufzutreiben einfach nur um alle zu besitzen, eben für den steamerfolg und zum anderen die itemherstellung auf 20 zu bekommen. eigentlich müsste man letzteres vorantreiben, da dort mehr geld beim verkauf erzielt werden kann. das geld kann man halt nur über waffen etc erzielen und daher grase ich immer die selben stellen ab und kille die typen die ein paar minuten später erneut auftauchen.

ein fehler war es, reflexe nicht auf voll zu machen, hab dort glaub blos 9. das heisst das was man eigentlich am meisten macht, nämlich rumballern, bringt mir nix mehr weiter ein und ich kann nur mit dem knüppel rumschlagen weils ich dort auf 20 gegangen bin. naja^^

hab mal wieder paar bilder gemacht....

ein paar ähnliche nur leicht veränderte ansichten meiner v :P ...ich weis das mag hier keiner, zeigt ja auch keiner seine/n v ...aber mir gefällt meine nunmal *joy*


20210409180547_1-kleiybkbu.jpg




in 4k:






einfach mal ne untere ansicht um die details zu zeigen

20210409170403_1-16007gj4m.jpg





noch paar andere in 4k

zufallsscharakter an ner bar : https://abload.de/img/20210409184153_17ekhp.jpg



nebenbei hab ich jetzt alles auf max bis auf die entfernten schatten und es läuft auch durchaus passabel. das liegt in meinen augen aber auch daran, das irgendwie das ganze nicht mehr ganz so hoch aufgelöst zu sein scheint wie vor dem großen update.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

@Sparky
das elite dangerous ist das single oder multiplayer ? für single player wäre das natürlich ne wahnsinnszeit:o, für multiplayer ist es im grunde genommen im bereich von "ok" geht so ;D

und bei cyperpunk könnte ich mir multiplayer überhaupt nicht so richtig vorstellen. also wie das stattfinden soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.687
Renomée
245

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
ich stehe jetzt übrigens vor diesem hotel wo der hinweis kommt das man ab hier erstmal nix anderes mehr machen kann bis man die hauptmission durch hat.....


aber so gesehn hab ich auch fast alles gemacht. vorhin noch die itemherstellung auf 20 gebracht. naja letztlich ist es quatsch ^^.
eigentlich fehlt mir nur der kauf aller autos, da sind noch ein paar.... ansonsten ist keine mission mehr offen bis auf die mit regina und skippy zurückbringen, was ich nich will.

steam errungenschaften hab ich bis jetzt 75 % geschafft. wobei einige sind für mich nicht zu schaffen, weil man da wohl andere sachen hochnehmen muss, sprich also nochmal spielen und das interessiert mich nicht.

mir fehlt von oben nach unten gesehn im globalen vergleich:


<> die welt ..... naja das kommt ja noch wenn man die hauptgeschichte weg hat

<> 2 köpfe eine kugel ..... irgendwie ist mein scharfschützengewehr nicht stark genug aber ich hab auch nix da hochgenommen

<> der stern .... wohl auch was zur geschichte wahrscheinlich wegen der verschiedenen enden.

<> schneller als der tod.... zeit verlangsamt hä ?

<> die sonne ..... siehe stern

<> gun fu... das müsste ich mal probieren aber ich denke auch das man dafür ein paar sachen hochleveln muss was ich für waffen nicht gemacht hab

<> ein hoch auf schlechte entscheidungen... sicher auch ne sache zur hauptgeschichte weis nich...oder abhängig von den sachen die man auswählt bei den antworten

<> die mäßigkeit..... ka...

<> chooh2 im blut .... das wären alle autos.... das fehlt halt noch.

<> der teufel .... ka

<> deamon in the shell .... hier muss man auch das hochgenommen haben. kein bock.


alles andere ist geschafft ^^
 

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
@Morkhero
Sorry für die späte Antwort, ich hab gerade wieder Spät- und Nachtschichten ;)
Die Screenshots sind in absoluter Hammer, Mann, und die V ist ganz schön hot! Also dem Fotomodus muss ich mal etwas Zeit widmen.

Meine Zeit in E : D ist pur Singleplayer. Darunter sind natürlich zigtausende zurückgelegte Lichtjahre Distanz und irre viel Grinding. In dem Spiel musst du dir einfach alles aufwendig(st) erspielen. Ich zocke das seit 2019 und habe vor kurzem im Combat Ranking die dritthöchste Stufe erreicht.
Multiplayer wird natürlich unterstützt, und im Wing und in einzelnen Schiffen.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
aaahhh es gibt tatsächlich jemanden, dem meine v gefällt *yeah*
ich versuche immer meinem schönheitsideal nahezukommen : klick1klick2 *drooling*

also dann ist es natürlich schon einem immense zeit für single player, aber ok, wenn da immer ab und zu was neues dazu kommt ist es natürlich auch noch ein wenig was anderes. wobei wenn ich die spielzeiten von sm im anderen thread sehe.... ^^.



hab gestern mal nachgeschaut wegen der verschiedenen enden und festgestellt, das ich nen fehler gemacht habe, in dem ich t. hab sterben lassen. blos ich wusste gar nicht das es anders geht weils so schnell ging. kann vielleicht auch daran liegen, das es auf sehr schwer ist. ich werd das aber jetzt erstmal so machen, mal sehn wieviel bock ich überhaupt hab wegen der verschiedenen enden das zig mal zu wiederholen.



und weil ich v gerade mit dem hut sehe. ich hab das zeugs nun schon ewig nicht mehr ausgetauscht. es kommen zwar ab und zu so sachen und ich könnte auch mittlerweile austauschen aber man brauchts wirklich nicht.
hier ist halt auch ein großer nachteil im spiel. wenn ich so zurück denke, und weil ich im dem anderen thread might and magic erwähnt hab.... für mich war es was herausforderndes, die klamotten immer besser und besser zu machen, sprich auszutauschen. so zeugs selber herstellen ala skyrim usw ist im grunde genommen für mich nix. bei might and magic gabs dann seltene rüstungen zu finden mit wohlklingenden namen und guten eigenschaften (obsidian falls das noch jemand kennt ^^). das ist eher mein ding. man muss einfach das gefühl haben, das die teile was wert sind und das es auch wirklich was bringt.

hier bei cyberpunk hat man klamotten die kosten was weis ich 4000 oder so, aber sind eigentlich gar nicht so gut. man findet/bekommt sie wohl nur, weil man eben ein höheres level ist und weils dann eben so ist. das heisst etwas "seltenes" was man mit einem niedrigen level gefunden hat, hat dann eben den geringeren wert und später hätte dasselbe einfach nen anderen preis ohne da irgendwie großartig besser zu sein. das heisst man kann einfach allein am geld überhaupt nicht festmachen wie gut etwas ist.
sicher man kann die ikonischen waffen teils legendär machen. nur mal im ernst, es ist auf sehr schwer im grunde genommen alles so einfach und wenn man das zeugs hat, dann bedeutet das sowieso schon das man bereits ein hohes level erreicht hat.
normal bräuchte man so zeugs schon deutlich früher, wo man sich über die vorteile noch freuen kann.

cyberpunk 2077 ist also eher nichts für forscher und heldenausrüster. ich würde es einordnen als grafisch fulminante futuristische städte(actionshooter)simulation mit einer eingebauten story, in der die stadt selbst nur als kulisse dient. wer so wie ich dinge gerne "erledigt" der kommt auf seine kosten und es macht spass oder wer eben einfach nur gern ein wenig rumrennt. wer ein open world spiel mit zigtausend real wirkenden möglichkeiten erwartet auch was die begehbarkeit angeht und den passenden tiefgang abseits der story, für den ist cyberpunk eher nichts.

ich hatte es glaub schonmal gesagt, aber für mich krankt cyberpunk 2077 am ehesten am genre selbst und vielleicht auch am selbstgewählten anspruch von cd.
es ist eigentlich unfähr wenn man the witcher 3 hier heranzieht oder skyrim, weils da einfach viel mehr möglichkeiten gibt das weitflächig zu gestalten. auch sowas wie gta ist als vergleich blödsinn. so weit ich weis ist gta eher fiktive reale welt.
mir wäre am liebsten sie würden mit den mass-effect- machern zusammenarbeiten und etwas in der richtung rausbringen ^^. letztere bringen ihr "gefühl" rein und cd pr. ihr technisches knowhow.
 

Schwarzmetaller

Moderator (Hard- und Software)
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
13.012
Renomée
650
Standort
Die Insel
  • QMC Race
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2017
'Zwei Köpfe eine Kugel' ist ziemlich simpel....hatte ich schon ziemlich direkt am Anfang ohne irgendwas dahingehend gelevelt zu haben. Einfach mit dem ersten Scharfschützengewehr zu einer Anhäufung von Tyger Claws gegangen..bei den Gangs stehen oft zwei, drei Typen auf einen Haufen....kurz gezielt, als zwei Leute passend hintereinander standen und erledigt.
 

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
@Morkhero
Bei Might and Magic werden Erinnerungen wach. Oh ja, Obsidian war das Top Material in M&M 3 und auch den Nachfolgern 4/5. Auf GOG hab ich mir vor ein paar Tagen die gesamte M&M Reihe von 1-9 zum Spottpreis geholt. M&M 3 wäre in meiner Liste der am längsten gezockten Games in den Top10. Eintrag in @Thunderbird 1400‘s Liste wird noch folgen....
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
@Schwarzmetaller

du hast natürlich recht ^^... aber versuche das mal auf level 50 und auf stufe schwer. habs zuletzt zig mal probiert, aber die halten einfach zuviel aus.
ich werd dafür wohl mal nen alten spielstand laden und dort auf einfach stellen. .

@Sparky

ja mm3 .... ich hab das so dermaßen oft gespielt, das ich die map blind ablaufen konnte. das heisst ich konnte im kopf einfach die tasten so und soviel mal links rechts usw um dort was zu holen der brunnen usw....

aber wenn ich so in diesen spielethread schaue... da kann man auch sagen ein haufen hardcorezocker, kein wunder das davon so viele noch im forum rumhängen *buck*. ich persönlich kenne absolut niemand mehr, der so viel spielt bzw überhaupt noch spielt.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

2 Köpfe eine Kugel : ✔️

... auf einfach wars dann einfach ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
ich hab das so dermaßen oft gespielt, das ich die map blind ablaufen konnte. das heisst ich konnte im kopf einfach die tasten so und soviel mal links rechts usw um dort was zu holen der brunnen usw....

= hardcorezocker, kein wunder das davon so viele noch im forum rumhängen *buck*
;D war halt einfach Kult!
 
Oben Unten