7 Internetverbindung kappt sich beim spielen ständig

Fari

Lieutnant
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
64
Renomée
0
Standort
.... tief im Süden
Da ich auch mal eine Weile so ein Problem bei UT2k4 hatte, habe ich meinen damaligen aktuellen Ethernettreiber gegen eine ältere Version getauscht. Und siehe da, es kam kein einziger Abbruch mehr. Hab dann irgendwann später mal eine neue Version installiert und da ist bis heute alles stabil geblieben.

Der aktuellste für dein MB müsste der 7.53.0216.2012 sein. Solltest du den installiert haben, dann versuch es mal mit einer vorherigen Version. Wenn dann immer noch Probleme auftreten sollten, wie schon beschrieben mit einer anderen Netzwerkkarte probieren.

Gruss
Fari
 

Marf3X

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
350
Renomée
1
Standort
Bayern
Leute,

ihr werdet es nicht glauben.

Habe vor einiger Zeit ausprobiert, direkt über Kabel an dem Router zu daddeln. Hat einwandfrei funktioniert!

Danach wieder mit Adapter, allerdings nicht "der normale Weg" über die Steckdosen, sondern andere "Dosen" da ich ja direkt beim Router war! (Um Fehlfunktion der Adapter auszuschließen..)

Beides funktionierte Perfekt, womit ich wieder bei dem Resultat blieb, die Adapter können nicht schuld sein.

Ein Kumpel brachte mich nun durch einen "Dlan" Treath, in welchem auch Verbindungsabbrüche auftraten darauf, auch wenn der PC seinen normalen Standort hat, die "Dose" zu wechseln. Gesagt getan und ES FUNKTIONIERT (zumindest vorerst) WIEDER!!! :D

Im Zusammenhang auf "Verbot vom benutzen von Mehrfachsteckerleisten" bei D-Lan, mit 2 übereinanderliegenden Steckdosen kam ich dann darauf, das direkt neben-/übereinander liegende Steckdosen (aufgrund eines Elektriker-Praktikum´s) direkt nacheinander verkabelt werden, was wiederum den selben Effekt hat, wie eine Mehrfachsteckerleiste. Da die "obere" Steckdose mit einer 3-Fach Steckerleiste verbunden ist, wo sich mein Rechner, Bildschirm und 2.1 Soundanlage den Strom teilen und die 2. Dose darunter direkt für den Adapter bis jetz bestimmt war, kann das logischerweiße nicht funktionieren. Wieso es vorher ging, kann ich nicht sagen.

Fakt ist, einzeldose weitab fern von allen anderen verwenden!

Habe zwar die Hexwerte in der Registry trotzdem zum Versuch erhöht, danach hat es aber auch nicht funktioniert! .... Somit war meine Hauptsächliche vermutung auch dahin.

So simpel und doch so kompliziert..

Trotzdem danke für eure bemühungen!
Hoffe mit diesem Treath einigen nach mir evtl. helfen zu können! :)

Grüße
Marf3X
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.345
Renomée
238
Standort
Meiningen, Thüringen
Und wieder einmal wurde der Beweis erbracht, dass D-LAN nicht wirklich taugt und LAN schon gar nicht ersetzen kann. Hab ich ja schon immer gesagt. *SCNR*

Aber freut mich, wenn es jetzt wieder funktioniert. Nun weißt du wenigstens, wo du ansetzen musst, wenn sich dieses (oder ein ähnliches) Problem wieder ergibt 8).

MfG Dalai
 
Oben Unten