News SETI.Germany : World Community Grid: 17th Birthday Challenge (16.-23.11.2021)

P3D-Bot

Bot von P3D
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
46.390
Renomée
166
Standort
Das Boot 3.0
SETI.Germany lädt zur 17th Birthday Challenge beim World Community Grid ein.



Beginn: 16.11.2021 00:00:00 UTC = 16.11.2021, 01:00:00 MEZ
Ende: 22.11.2021 23:59:59 UTC = 23.11.2021, 00:59:59 MEZ

Link zu unseren Challenge-Seiten (mehrsprachig): https://www.seti-germany.de/wcg

Im Gegensatz zu früheren Ausgaben konzentriert sich die diesjährige Challenge ausschließlich auf das Subprojekt Mapping Cancer Markers (MCM). Das Subprojekt kann auf der Seite "My Projects" ausgewählt werden. Gewertet werden alle während der Challenge für MCM-WUs gutgeschriebenen WCG-Punkte, auch wenn die WUs bereits vor Beginn der Challenge heruntergeladen und berechnet wurden. WUs, die am Ende der Challenge noch auf Validierung warten (pending), können hingegen leider nicht berücksichtigt werden!


Weitere Informationen für SETI.Germany-Mitglieder

Um für SETI.Germany an der Challenge teilzunehmen, reicht es aus, dem Team bei World Community Grid beigetreten zu sein.

Projekt-URL: http://www.worldcommunitygrid.org/
Account erstellen: https://www.worldcommunitygrid.org/join/signup
SETI.Germany beitreten: https://www.worldcommunitygrid.org/m...mId=4VVG5BDPP1


Weitere Informationen für Mitglieder anderer Teams

Jedes Team muss von seinem WCG-Team-Captain auf dieser Seite angemeldet werden. Es nehmen automatisch alle Mitglieder der angemeldeten Teams teil.

Liste der bereits angemeldeten Teams: https://www.worldcommunitygrid.org/t...llengeId=10477


Kontaktmöglichkeiten


SETI.Germany wünscht euch viel Spaß bei der 17th Birthday Challenge!

Lese weiter bei SETI.Germany....
 
Nur MCM, kein OPN und damit auch keine schlecht verfügbaren OPNGs - gute Entscheidung! :-)
 
Schade, da bin ich nur die ersten drei Tage dabei. :(
Danach habe ich Urlaub. :)
 
Nur MCM, kein OPN und damit auch keine schlecht verfügbaren OPNGs - gute Entscheidung! :-)
Schade - ich rechne fast ausschließlich OPN(G) - da gibt's ja auch genügend CPU-WUs... ;)
Aber wahrscheinlich wurde die Entscheidung genau wegen der OPNG-Situation so getroffen...
 
Ja, ich hätte auch kein Problem nur mit den CPU-OPN, aber das geht wahrscheinlich nicht zu trennen von der Wertung der GPU-WUs.
So im Alltag rechne ich die OPN ja auch und freue mich, wenn zwischendurch auch mal die GPU eine abbekommt.
 
Meine Minibünkerchen sind fertig, aber nachts um 01:00 Uhr aufstehen? Äcke-Äx.
Mit etwass Glück weckt mein Kater mich gegen 03 Uhr. Dann könnte ich mal ein Auge öffnen und die PCs starten.
 
Meine reichen ohnehin bis weit nach dem Start.
Der Odroide liefert bereits fleißig. Mit Fernsteuerung von Android hab ich mich leider noch nicht auseinandergesetzt.
 
Ich könnte ja hoffen, dass passiv bunkern geht, aber ob dem dann auch wirklich so ist? *suspect*
 
Aktueller Stand auf dem Odroiden: 10 WUs valid und 10 WUs pending. Der ist seit 10.11. dabei.
Also Rechner, die noch nichts im Bauch haben, könnte man jetzt durchaus ins passive Bunkern schicken.
Da die Challenge eine Woche geht, würde ich jetzt zumindest nicht erst mit Bunkern anfangen - außer man hat Spaß daran. ;)
 
Nee, nee, die liegen schon ein paar Tage, also würde das nur gehen, wenn der Wingman nicht auch inkontinent ist.
*old*
 
Zurück
Oben Unten