Opteron Die Plot

njoobee

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
556
Renomée
0
27382A-12_lr.jpg

knapp über 50% nur L2-cache :D

kein Wunder, dass AMD noch n 256KB Hammer plant....
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Das schreit wirklich nach ner Duron64-Variante, hab ich auch mehrmals im Forum schon erwähnt.
Kann ja auch Marketingtechnisch insgesamt 500kB Cache sein.
128 kB L1 und 372 kB L2 Cache, klingt zwar krumm, aber man kann ja 500 kB Gesamtcache bewerben und hat dennoch fast noch die Hälfte vom Opteron-Die eingespart.
 

mtb][sledgehammer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.375
Renomée
30
Standort
Alphaquadrant der Milchstraße, Erde (kleiner blaue
"nebeneinanderheft"
Die AMD (R)Evolution:
IMG0005885.jpg
27382A-12_lr.jpg


Ich würde sagen die Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen :) Kannst du die Seite angeben wo du das Bild her hast?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Danke mtb][sledgehammer.
Was denkst du 40% Core, 60% Cache?. Mir scheint, daß doch viel neues eingeflossen ist. DDR-Interface am Rand, HT ebenso, sowie die Bus Unit. Dazu addieren sich Überarbeitungen aus den ererbten Athlonanlagen, die aber nicht so offensichtlich sind.
Die Opteronoriginalquelle:
http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/DigitalMedia/27382A-12_lr.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

mtb][sledgehammer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.375
Renomée
30
Standort
Alphaquadrant der Milchstraße, Erde (kleiner blaue
Mist die großen Bilder gehen momentan alle nicht, die wären was für meinen Desktop :)

Beim Verhältnis von Cache zu Core würe ich sagen, dass das stark täuscht. Betrachtet man nur das innere, dann ist das Verhältnis etwa 60:40, aber die IO-Teile um den Chip herum sind doch ziemlich groß, dann sind das vieleicht 45(Cache):30(Core):25(IO).
Auf alle Fälle scheint der Die ziemlich groß zu sein: wenn man annimmt, dass der Core die selbe Größe wie beim Athlon XP ca 65 mm² groß ist, dann dürfte der Opteron um die 200 mm² liegen. Dann dürfte auch klar sein, warum AMD momentan lieber noch den Barton mit 101 mm² bzw. den TBred mit 84 mm² an den Kunden verkauft.
 

njoobee

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
556
Renomée
0
200mm² is n gutes Stück zu hoch gegriffen denke ich, für nen 256Kb A64 wurden bisher immer ca. 104mm² veranschlagt, daher tippe ich mal auf so 170mm² für nen 1MB L2 Cache Opteron. Ich glaube nämlich kaum, dass 768KB L2 Cache und die paar mehr HT-Kanäle fast 100mm² ausmachen.
 

RICHTHOFEN

Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
1.086
Renomée
8
Es sollen wohl 180 Quadratmm sein laut dem Artikel bei Extremetech über den Opteron.
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Witzig, der erste Athlon hatte glaube ich 184mm², dann fängt das Spiel ja wieder an. Die Optimale Die-Größe ist glaube ich ca. 90-100mm², da der Chip noch genügend Verbindungsfläche zur Außenwelt hat, aber auch klein genug ist, um viele CPU's auf'm Die (Korrektur: Wafer) zu backen.
 
Zuletzt bearbeitet:

erdnuss

Vice Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
501
Renomée
1
Standort
Bad Oeynhausen
Original geschrieben von Bokill
Witzig, der erste Athlon hatte glaube ich 184mm², dann fängt das Spiel ja wieder an. Die Optimale Die-Größe ist glaube ich ca. 90-100mm², da der Chip noch genügend Verbindungsfläche zur Außenwelt hat, aber auch klein genug ist, um viele CPU's auf'm Die zu backen.

*klugscheissen an*
Meinst wohl Wafer und net Die ;D
*klugscheissen aus*

MFG Erdnuss
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Zahlespiele basieren auf: http://www.extremetech.com/article2/0,3973,879103,00.asp

Feature Barton (Athlon XP 3000+) Thoroughbred (Athlon XP 2800+)

Transistor Count 54.3 million 37.6 million

L1 Cache 128KB 128KB

L2 Cache 512KB 256KB

Total Cache: 640KB 384KB

Die Size 101 square millimeters 84 square millimeters

Der Cache hat 17mm² bei 1 MB Cache hätte der Barton ca. 156mm²

Der Opteron hat 184mm², er hat also 28mm² mehr wie ein Hypothetischer 1MB Barton. Der Kern hätte vom Opteron ca. 116mm² gegenüber 68mm² 1MB Cache. Ich habe das dumpfe Gefühl, daß die Hypertransport- und Speicherinterfacefläche extrem viel Fläche fressen und so den Vergleich zu anderen CPU's erschwert. Rein Optisch erscheint der Cache 60% zu 40%Kern beizutragen.
Auf jeden fall hat AMD viel neues hineingebacken!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Wafer ist die große Pizza, wo die einzelnen Schnitten (Die)herausgeschnitten werden. MfG.
Sorry hast recht werde dies umgehend beheben.
 
Zuletzt bearbeitet:

njoobee

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
556
Renomée
0
@ Bokill
Wir wissen leider eigentlich gar nix, denn möglicherweise hat der 0,13µ SOI Prozess ne etwas andere Strukturgrösse (z.B ist der Northwood ja auch mal geschrumpft durch den prozesswechsel von 200mm ->300mm Wafer)
Dann können wir die Cache-grösse net direkt vergleichen, weil der Cache schneller ist als der vom barton(geringere Latenzen)
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
njoobee ich befürchte auch, daß der Fertigungsprozess deutlich anders ist, so vergleicht man rohe Äpfel mit weichgekochten Birnen. Ich mochte daher die Prozentspielerreien nicht weiter treiben.
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Danke für den Hinweis, aber irgendwas sagt mir, daß die Zahlen von TweakPC auch nicht richtig hinhauen.
Die Xbar nimmt doch ziemlich viel Raum ein, dazu kommen das Speicherinterface und die Hypertransportzuleitungen. Ich denke einige Magazine schneiden einige Bereiche vom Die ab und verweisen auf die ererbten (alten?) Anlagen des Opteron, aber genau diese eben genannten Bereiche machen doch den Hammer aus!!!
Fragen über Fragen, aber ab heute doch einige weniger.
 

njoobee

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
556
Renomée
0
@ bokill
die 193mm² stehen glaube ich so in den techdocs von AMD, dürften also stimmen.
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Ich dachte eher an die Angaben vom Athlon64 mit 104mm², sie selber haben ebenfalls ein Fragezeichen hinzugefügt.
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
Hier ne kleine Meldung von der Gerüchteküche Inquirer:
http://www.theinquirer.net/?article=9140

"If you notice the reviews, all of them have the same AMD supplied architectural drawings, from block diagrams, to die photos, to pipeline stages. They give you a set amount of information, and it pretty much ends there, unless you are willing to dig deeply.

When I dug, here is what I found.

Functional units - "Ripped out" and redone completely
Decoders - Redone
Branch Predictors - Redone
Memory Management Systems - Redone
Overall, everything was pretty much ripped out and done over. The view from above may look the same, but there is precious little there that is.

To quote this engineer, "So while a high level block diagram of the K8 core looks like K7, I can assure you it is not "the same"."

Daher macht es uns so schwer, die Die-Größe enzuschätzen, da zwar im Groben die Einheiten an den gleichen Stellen liegen, wir wissen aber nicht ab tatsächlich auch die gleiche Transistorzahl für die Funktionseinheiten vorliegen. Offensichtlich ist dies nicht der Fall!
 
Oben Unten