Partition Magic 8.01: Bad

emulbetsup

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
520
Renomée
14
Hallo,

gerne würde ich meine Systemplatte etwas umpatitionieren, jedoch zeigt mir Partition Magic nur folgendes an. Auf der Platte sind folgende Partitionen die im normalen Betrieb einwandfrei funktionieren:

1. 19,2 GB Primary - NTFS
2. 50,0 GB Primary - Extended
3. 50,0 GB Logical - NTFS

unbenanntba2.jpg


Was genau hindert PM daran mit der Platte zu arbeiten? Vor geraumer Zeit hat das noch ohne Probleme funktioniert.

Grüße, Zwieback
 

rhHeini

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.10.2004
Beiträge
630
Renomée
10
Standort
Röttenbach
Was genau hin ist kann ich ohne meine Glaskugel nicht beantworten, hab die leider nicht dabei.

Vermutung: da PM nicht dran kommt, hat irgendwas vorher die Partitionstabelle verhagelt. Schau mal in der FAQ nach Programmen zum fixen.

Mfg rh
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW
hät da auch ma ne frage zu.wollt auch ma meine festplatte formatieren mit diesem program.....
bin ich zu nem computer laden gegangen und die habn mir ne boot cd erstellt....so nachause gekommen reigelegt....die fängt an zu laden aber nach kurzer zeit blingt nur ein unterstrich und das wars..nix tut sich da...
habn die die bootcd falsch erstellt oder muss ich da erst was einstellen damit es läuft....
nen kumpel hat das bei sich brobiert und bei dem ging alles gut...
 

Micha80

Commodore Special
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
387
Renomée
1
Standort
38xxx
Kann sein das sich das Programm (von Boot-CD) aufhängt wenn die Maustreiber geladen werden sollen. Hast du ein USB Muas? Geh mal ins BIOS und schalte den USB Support für Maus/Tastatur unter DOS an bzw. aus. Oder auch Legacy USB Support genannt.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.488
Renomée
1.495
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Versuch doch mal, ob du an eine günstige Version von Acronis Disk Director oder Acronis Partition Expert heran kommt.

Damit habe ich bisher deutlich weniger Ärger gehabt (keinen) als mit Partition Magic (das damit bei mir abgelöst wurde).
 

Weeezo

Admiral Special
Mitglied seit
26.12.2002
Beiträge
1.127
Renomée
0
Ich schließe mich mal an, bin heute ebenfalls auf dieses Problem gestoßen.

clipboard01vg8.png


Irgendwie macht mir diese Meldung enormen Stress, denn die Möglichkeit 160gb so schnell zu sichern habe ich nicht.
 

ayla

Cadet
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
5
Renomée
0
meist ist das ein zeichen, dass irgendeine software nicht ordnungsgemäss den mbr (heisst glaube ich so) bearbeitet hat. hatte ich beim entnehmen aus einem raid und nach dem partitionieren mit linux auch schon mehrere mal. passiert auch, wenn zu häufig mit multiboot/ ständiges hin-und herpartitionieren herumjongliert wird. wenn die platte unter win läuft, hole die daten auf ein funktionierende partition rüber, mit einer dos-bootdiskette kannst du dan maxllf.exe starten. aufpassen, dass du die richtige platte mit maxllf erwischt. du kannst dann maxllf abbrechen, wenn die ersten 5% durch sind. danach erstellst du ganz normal, mit p-magic oder win eine neue partition. danach kopierst du die daten zurück und aklles ist wieder in butter. nach maxllf.exe musst du mal googlen.
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW
jez ma ne ganz dumme frage die ihr mir mal beantworten müsst:
wie kann ich ein screenshot wie Zwieback erstellen??
und wohin speichert der das?
MfG jurij
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.488
Renomée
1.495
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Unter Windows (Wie der Zwieback es gemacht hat) reicht die Druck-Taste und Paint.
;)
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.488
Renomée
1.495
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW

Asmodeon

Lieutnant
Mitglied seit
19.09.2004
Beiträge
87
Renomée
1
wieso drückst du strg+p???
rechts neben F12 hast du deine druck-taste...

aber mal zum problem:
ich habe das selbe problem.
bei mir wird meine vista-festplatte als BAD angezeigt.
das ist natürlich vollkommener unsinn, kann aber durchaus damit zusammenhängen, dass partition magic eigentlich nicht mehr offiziell existiert, aufgekauft wurde und (der wichtigste punkt) URALT ist...
probiert mal Acronis Disk Director, damit sollte es gehen...!
 

Woodstock

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.05.2002
Beiträge
9.572
Renomée
171
Standort
Somewhere in Oberfranken
ne du irgendie wil ldas nich klappen wenn ich Strg + P srücke da kommt so ne ansage:"ein fehler ist aufgetretten drucker konnte nich gefunden werden"


STRG+P sollst du schon mal gar nicht drücken :)

Du startest ein Programm deiner Wahl.
Dann drückst du die "DRUCK" Taste womit dein Bildschirm als Bild in den Arbeitsspeicher wandert.
Jetzt öffnest du dein Paint - Start -> Programme -> Zubehör -> Paint - und drückst dann STRG+V.

Schon hast du deinen Screenshot.
Davon kannst du dann mit dem Werkzeug "Auswahl" einen Rahmen und den gewünschten Bildausschnitt ziehen wodurch der ins Ram wandert, machst dann Datei -> Neu ein neues leeres Bild auf und fügst mit STRG+V wieder die Zwischenablage ein.

Schon hast du einen Wunderprächtigen Screenshot wie Zwieback gemacht :)
Kleiner Tipp so am Rande für Paint.
Es macht Sinn unter "Bild -Y Attribute" eine größe von 320x240 einzustellen.
Paint passt diese Größe dann automatisch an den gemachten Screenshot an.
Vor allem wenn du in Paint was ausschneidest ist dann per Datei neu die Dateivolrage nicht zu groß und du hast keinen weisen Überhang :)

Zurück zum eigentlichen Thema.
Partition Magic würde ich auch nicht mehr nehmen.
Nachdem PM bei mir auch immer wieder diese Problem bei neueren Platten hatte und so hin und wieder mal was zerballerte bin ich auf Acronis Disk Director und Acronis Disk Image umgestiegen.
Damit haben sich bei mir auch die als "böse" von PM erkannten Platten problemlos bearbeiten lassen.

Der Tip vom Mädel das Clan des Bären :) würde ich nicht unbedingt Folge leisten.
Damit zerschießt du unter Umständen alles an das du trotz "Bad" markierter Platte unter Windows noch hinkommst.
Und du willst ja nur ein wenig die Partitionen verändern.

Auch wenn sehr selten bis eigentlich so gut wie nie was schiefgeht mit Acronis der übliche Hinweis.
Mit Backup lebt es sich sicherer :)


wieso drückst du strg+p???
rechts neben F12 hast du deine druck-taste...

aber mal zum problem:
ich habe das selbe problem.
bei mir wird meine vista-festplatte als BAD angezeigt.
das ist natürlich vollkommener unsinn, kann aber durchaus damit zusammenhängen, dass partition magic eigentlich nicht mehr offiziell existiert, aufgekauft wurde und (der wichtigste punkt) URALT ist...
probiert mal Acronis Disk Director, damit sollte es gehen...!

Ein Problem dürfte sein das PM nicht mehr mit den neueren NTFS Versionen zurecht kommt.
Die Lösung hast du dir ja schon selber gegeben :)
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
6.674
Renomée
69
Standort
GG
Hi,

also mit dem Acronismist habe ich mir vor ~1-2 Jahren die ganze Kiste abgeschossen. Neue Partition angelegt und die aktiv gesetzt, die Windowspartitionen bekamen einfach andere Buchstaben - gerade wenn die neue Partition auf der zweiten Platte liegt kommt da richtig Freude auf.

Das obere kenn ich auf meine weise. Das tritt besonders gerne bei (mir) einer Solarisinstalltion auf, bei Linux hab ich es schon gehabt aber es funzt meistens. Als Lösung kann man sich mit der Ultimat Boot CD durch die Disktoosl wühlen und hoffen das es geht oder die Platte neu partitionieren.....was bei mir kein problem war da ich alles gesichert habe. Ich glaube aber beim letzten mal hat mir die UBCD geholfen.

MFG
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW
STRG+P sollst du schon mal gar nicht drücken :)

Du startest ein Programm deiner Wahl.
Dann drückst du die "DRUCK" Taste womit dein Bildschirm als Bild in den Arbeitsspeicher wandert.
Jetzt öffnest du dein Paint - Start -> Programme -> Zubehör -> Paint - und drückst dann STRG+V.

Schon hast du deinen Screenshot.
Davon kannst du dann mit dem Werkzeug "Auswahl" einen Rahmen und den gewünschten Bildausschnitt ziehen wodurch der ins Ram wandert, machst dann Datei -> Neu ein neues leeres Bild auf und fügst mit STRG+V wieder die Zwischenablage ein.

Schon hast du einen Wunderprächtigen Screenshot wie Zwieback gemacht :)
Kleiner Tipp so am Rande für Paint.
Es macht Sinn unter "Bild -Y Attribute" eine größe von 320x240 einzustellen.
Paint passt diese Größe dann automatisch an den gemachten Screenshot an.
Vor allem wenn du in Paint was ausschneidest ist dann per Datei neu die Dateivolrage nicht zu groß und du hast keinen weisen Überhang :)

Zurück zum eigentlichen Thema.
Partition Magic würde ich auch nicht mehr nehmen.
Nachdem PM bei mir auch immer wieder diese Problem bei neueren Platten hatte und so hin und wieder mal was zerballerte bin ich auf Acronis Disk Director und Acronis Disk Image umgestiegen.
Damit haben sich bei mir auch die als "böse" von PM erkannten Platten problemlos bearbeiten lassen.

Der Tip vom Mädel das Clan des Bären :) würde ich nicht unbedingt Folge leisten.
Damit zerschießt du unter Umständen alles an das du trotz "Bad" markierter Platte unter Windows noch hinkommst.
Und du willst ja nur ein wenig die Partitionen verändern.

Auch wenn sehr selten bis eigentlich so gut wie nie was schiefgeht mit Acronis der übliche Hinweis.
Mit Backup lebt es sich sicherer :)




Ein Problem dürfte sein das PM nicht mehr mit den neueren NTFS Versionen zurecht kommt.
Die Lösung hast du dir ja schon selber gegeben :)



danke für dein beitrag hast dich richtig mühe beim erklähren gegeneben
jez weis ich wie es geht......
.
EDIT :
.

wo wa drad dabei sind..hab es mal probiert..hab..also ich wollt was bei marktplatz verkaufen....aber irgendwie krieg ich das nich auf die reihe...
am besten ihr guckt euch das pic an....
ich hoffe einer kann mit helfen
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW
ohh hab das pic vergessen hier is es
 
Zuletzt bearbeitet:

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
6.674
Renomée
69
Standort
GG
Dafür gibt es eine FAQ, IMHO solltest Du die auch lesen können?
"Zur Teilnahme am Marktplatz ist ab sofort eine dreimonatige Mindestmitgliedschaftszeit in unserem Forum erforderlich."

also noch 6 Tage, dann darfst Du.

MFG
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.488
Renomée
1.495
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi Mogul:
Das aktive Partitionen vom OS nach vorne sortiert werden ist normal. Das Programm hat sich da richtig verhalten. Es ist ein mächtiges Werkzeug, man sollte aber wissen was man tut.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.488
Renomée
1.495
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hmm, das ist wirklich seltsam.
Ich habe Partition Expert 2003 lange genutzt, nie ein Problem gehabt.
Und mit den nun Disk Director genannten Versionen auch noch nie.

Gib dem Programm nochmal eine Chance, immerhin ist es 3 Jahre her und es gibt neuere Versionen.

Vielleicht war es auch nur ein Übersetzungsfehler in der deutschen Version, also das primär und aktiv vertauscht waren? *noahnung*
 

Woodstock

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.05.2002
Beiträge
9.572
Renomée
171
Standort
Somewhere in Oberfranken
Es hat aber keine aktive Partition zu erstellen wenn ich eine logische wollte. Ich konnte das mehrfach problemlos nachstellen.

PS. Habs gefunden: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=1591676&postcount=14


Ich schließ mich gruenmuckel an :)
Es sind jetzt knapp 3 Jahre ins Land gegangen und Acronis Disk Direktor ist wirklich ein nettes Tool bei dem die eine oder andere Scharte die noch in den alten Versionen vorhanden waren ausgemerzt wurde.

Das Problem mit den aktiven Partitionen hatte ich übrigens auch mal.
Aber mit Partition Magic.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
6.674
Renomée
69
Standort
GG
Hi,

naja, vielleicht irgendwann mal, ich brauche so ein Tool 2x/Anno und deswegen werde ich nicht nochmal zu Acronis wechseln wenn PM das zumindest bei mir genauso gut macht. Also der Einsatz einer 320GB und Ersatz einer 120GB Platte vor ~3 Wochen hat PM ohne jegliche Störung gemeistert.

MFG
 

jurij

Admiral Special
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
1.902
Renomée
35
Standort
NRW
Dafür gibt es eine FAQ, IMHO solltest Du die auch lesen können?
"Zur Teilnahme am Marktplatz ist ab sofort eine dreimonatige Mindestmitgliedschaftszeit in unserem Forum erforderlich."

also noch 6 Tage, dann darfst Du.

MFG


ahhh okay .. denke
 
Oben Unten