VIA 4in1 Paket 4.50 Hyperion

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
VIA hat für seine Chipsätze ein neues 4in1 Treiberpaket veröffentlicht. Als einzige Änderung zum letzten Paket steht folgender Eintrag in der Fixliste:<ul><i>1. Update via chipset driver (INF) from 1.90b to 2.00a .</I></ul><b>Download:</b>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.pl?20031125113057"><strike>VIA 4in1 Paket 4.50 Hyperion (http)</strike></a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.pl?20031125113058"><strike>VIA 4in1 Paket 4.50 Hyperion (ftp)</strike></a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.pl?20031125113059">VIA 4in1 Paket 4.50 Hyperion (eDonkey Hybrid & Overnet)</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.pl?20031125113060">VIA 4in1 Paket 4.50 Hyperion (eMule/Shareaza/mlDonkey/eDonkey)</a></li>

THX NOMAD für den Hinweis

<b>Update</b>
VIA hat die Version 4.50 wieder vom Server genommen. Die in den Kommentaren dieser Meldung beschriebenen, bei den Lesern aufgetretenen Fehler waren offenbar keine Einzelfälle. Die alte Version 4.49 gibt's <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=2&id=1061384979">hier</a>...
 

eraser21

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2002
Beiträge
783
Renomée
0
hat den treiber schon mal wer getestet?

der 4.49 hat nur probleme gemacht bei mir
 

Seraphim

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.986
Renomée
0
Standort
Capitol City
mit dem 4.49 hat sich bei meinem ollen kt133 board udma66 nicht aktivieren lassen, bzw. wurde angezeigt, aber trotzdem waren festplatte und co. extrem lahm. vielleicht läuft's ja jetzt...?!?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
von der Version 4.49 gabs aber ein paar verschiedene Steppings. Bei der ersten war ein IDE-Miniport Treiber dabei, den VIA aber flux wieder entfernt hat mit der .p2 Version. Möglich, daß Du noch die erste Version drauf hattest?
 

Allfred

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.872
Renomée
97
Standort
Tyskland
Update via chipset driver (INF) from 1.90b to 2.00a
Was macht den Chipsatztreiber denn nun genau aus? Ich dachte immer das der ganze '4in1' der Chipsatztreiber ist. *kopfkratz
 

eraser21

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2002
Beiträge
783
Renomée
0
also ich hatte beide und mit beiden treibern resetet der pc bei der nutzung der software meine audigy 2
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Original geschrieben von Allfred
Was macht den Chipsatztreiber denn nun genau aus? Ich dachte immer das der ganze '4in1' der Chipsatztreiber ist. *kopfkratz
Hi,

der 4in1 Paket ist - wie der Name schon sagt ;) - eine Sammlung von verschiedenen Einzeltreibern:
1. AGP-Treiber
2. IDE-Treiber (Filter oder Miniport; meist Filter)
3. INF-Update (damit das Betriebssystem den Chipsatz identifizieren kann)
4. IRQ-Routing Miniport-Treiber (nur für Win98SE, da eigene Routine buggy)
 

Allfred

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.872
Renomée
97
Standort
Tyskland
Original geschrieben von Nero24
(damit das Betriebssystem den Chipsatz identifizieren kann)
Treten den nachträglich Identifikationsschwierigkeiten auf? Gibts denn sowas? Kann sowas der Anlass für VIA sein ein neues Treiberpacket zu schnüren? :o
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Original geschrieben von Allfred
Treten den nachträglich Identifikationsschwierigkeiten auf? Gibts denn sowas? Kann sowas der Anlass für VIA sein ein neues Treiberpacket zu schnüren? :o
Nö, das nicht, aber VIA veröffentlicht ja ständig neue Chipsätze für Sockel A, Sockel 754, Sockel 940 und Sockel 478. Und dafür braucht's neue INF-Files :)

Wenn sich außer dem INF-File sonst nichts geändert hat, gibt's für einen Anwender eigentlich keinen Grund upzudaten, wenn das System bereits installiert ist und der Chipsatz schon dem alten Paket bekannt war ("never touch a running system") ;)
 

shadow

Admiral Special
Mitglied seit
01.08.2001
Beiträge
1.778
Renomée
8
Standort
Reutlingen
Original geschrieben von Nero24
("never touch a running system") ;)

An sich haste ja Recht Nero.

Aber schließlich heisst es doch auch "No Risk, No Fun" ;D

Das is so eher meine Treiber Philosophie, hat mich zwar schon einige Neuinstallationen gekostet, aber was solls ;)
 

ZERO

Lt. Commander
Mitglied seit
03.06.2002
Beiträge
137
Renomée
0
dank dem treiber ist mein system abgekakt hatte nur noch schreibfehler! da ging gar nix mehr hab den treiber wieder entfernt und alles funzt wieder! ich würde den nicht installieren!
 

dikbi

Cadet
Mitglied seit
30.05.2003
Beiträge
21
Renomée
0
mein system ist abgekakt hatte nur noch schreibfehler geht
alles wieder bis auf outlook nachdem ich den alten wieder
installiert habe ( irgendwie schrott )
 

shadow

Admiral Special
Mitglied seit
01.08.2001
Beiträge
1.778
Renomée
8
Standort
Reutlingen
Also bei mir funzt er einwandfrei.

Lief aber auch mit der 4.49p ohne Probs.
 

eraser21

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2002
Beiträge
783
Renomée
0
eventuell liegt es ja an den boards bzw eben chipssätzen das zb. alte wie der kt133 oder 266 serie probleme haben mit dem treiberpacket?!

der letzte der bei mir funzt ist der 4.48 den 4.50 werde ich noch nicht drauf tun erst mal warten was passiert
 

DaBrain

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.669
Renomée
6
Standort
Hannover
Lohnt es sich für mich (Kt133) überhaupt den zu installieren ?
Betreffen die Änderrungen alle Chipsätze, oder ist es wie bei NVIDIA wo die neuen Treiber die Hrdware ausbremsen ?
 

JMSC

Redshirt
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
1
Renomée
0
Hi all

Installiert das Teil bloss nicht 8-( . Hatte auch fehler beim lesen und schreiben der Platte, das ging so weit das ich unter WinXP nichts mehr machen konnte, noch nichtmal im abgesichertem Modus mehr hochfahren weil viele wichtige Dateien nicht mehr lesbar waren :o . Musste FormatC: machen und Win neu aufspielen 8-( 8-( 8-( .

Obwohl ich ein aktuelles VIA Board habe, sprich Gigabyte mit KT600 Chipsatz.

mfg JMSC
 

molte

Redshirt
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2
Renomée
0
Nachdem ich den Treiber installiert hab und neu booten wollte, ging bei mir auch nix mehr. Windows XP hat keine Lust mehr zu booten. Kurzer Bluescreen, dann reboot!
Also wieder alter Treiber drauf!!!


Ist wohl nix, der Treiber!!! :-/
 

straubgx

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
372
Renomée
1
Standort
Hannover
Kann es sein, dass das absolut superpeinlich ist,
wenn bei den meisten Leuten der Treiber das
System verhurt ?

Warum bringt VIA eigentlich so oft dieses Bundle raus, dass doch bei vielen Leuten offensichtlich mehr Schaden als Nutzen bringt ?

Warum macht SiS viel seltener ein Treiberupdate
und die Chipsätze laufen trotzdem besser ?

Ich versteh das net...
 

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.991
Renomée
93
Standort
NRW
Nur mal sone Frage, intalliert ihr nach dem 4in1 pack auch den IDE miniport driver v3.20b (der ist nur im 4in1 Pack für NT enthalten) VIA IDE Controller Drivers - Characteristics
Hab das als ich noch "8KHA+" hauptsächlich genutzt hatte so gemacht.
Werd die 4in1 (und IDE miniport driver) die tage auch mal updaten. "hab vergessen OS zu erwähnen, is w2kSP4"
 
Zuletzt bearbeitet:

Xpresso

Cadet
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
9
Renomée
0
Jeder der besonders Geil auf Probleme ist , sollte sich dieses Teil installieren. Macht viel Spaß und ein hohes Risiko, sein vielleicht bis dato gut funktionierendes System zu killen !!! 8-( 8-( 8-(
Griass eich Xpresso :]
 

Crackton

Commodore Special
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
374
Renomée
0
Standort
Pigfort
Also irgendwie kommt es mir so vor, als ob immer nur die Leute mit Windows XP Probleme hätten.
Ich hab W2k und noch nie Probleme mit Via-Treibern gehabt.
Hatt den keiner W2k ???
 

Estel

Admiral Special
Mitglied seit
21.05.2002
Beiträge
1.596
Renomée
0
also auf meinem KM400 ist es mit dem neuen treiber ein bischen flotter geworden! und probleme hab ich auch keine! hm hab Win2K ;D
 

BodenseeTeam

Commodore Special
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
493
Renomée
7
Standort
Singen (Hohentwiel)
Via KT 600 MSIKt6Delta

FINGER WEG, das mist ding hat mir mein XP zerlegt 8-( 8-( *noahnung*

Hab nun den alten 4.49vp3 wieder drauf (systemwiederherstellung sein dank( letze bekannte version bei "F8"))

Er brachte Schreibfehler etc. SELbst der abgesichtere Modus wollt nimma
 
Oben Unten