AM2 oder AM2+

Rupert_Avery

Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
197
Renomée
0
Hallo,

ich suche ein Mainboard für einen Phenom 9500 und eines für einen 5200+ BE.
Nun bin ich mir nicht sicher ob ich dafür eine AM2 oder AM2+ Board nehmen soll.
Denn der Phenom im B2 Stepping unterstützt angeblich noch nicht die ganzen Stromsparmöglichkeiten.
Die 790FX Boards sind mir zu teurer, bis auf das MSI K9A2 Platinum.
Sind die 770 Boards nur ohne Crossfire bzw. nur eine 16x lane?

Im moment stehen folgende Boards zu Auswahl:
Gigabyte GA-M56S-S3
MSI K9A2 Platinum
Gigabyte GA-MA770-DS3
ABIT AX78

Also das ABIT und das MSI sind meine Favoriten.
Das ABIT scheint mir ziemlich neu zu sein, jemand eine Ahnung wie das mit dem overclocking aussieht und passen dann da auch die größern Pheomens drauf?
Auf das ABIT kommt wahrscheinlich erst mal der 5200+ BE drauf und für den Phenom ist das MSI denke ich ein gute Wahl.

Würde mich über Hilfe freuen. :)

so long R.A.
 

Outlaw

Lt. Commander
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
135
Renomée
1
Hmmmm, bei ner Neuanschaffung würde ich evtl. auf AM2+ setzen ....

Habe selbst mal den Fehler gemacht und noch auf 939 gesetzt, als dieser relativ neu war und der AM2 schon angekündigt war. der 939 sollte angeblich noch lange unterstützt werden ....
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.643
Renomée
2.249
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
AM2+ ist die Zukunft und Du hast mit solchen boards *keine* Nachteile.

Was das Stromspargerücht des K10 betrifft ... noch nie gehört .. er hat den TLB Bug ja, aber C&Q und split voltage funktioniert, also kauf die AM2+, auch wenn Dir das mit nem X2 im Moment nichts bringt.

Mainboardtechnisch würde ich das Gigabyte GA-MA770-DS3 nehmen, GA baut z.Zt. recht gute boards und der Preis ist recht günstig. Abit ist dagegen immer wieder mal insolvent und die letzten boards von denen waren auch nicht der Hit. Das muss nicht heissen, dass das board jetzt schlecht ist, aber mir persönlich wärs zu riskant, dass die Firma verschwindet. Dann sitzt Du da, ohne Garantie & BIOS Updates.

Zu den Chipsätzen:
Ja Du hast da recht, mehr Unterschiede als Crossfire bzw. PCIe Lanes gibts da nicht:
AMDs neue 7er Chipsatzfamilie kann vor allem mit Support für HT 3.0 und PCIe 2.0 aufwarten. Die drei Chipsätze unterschieden sich lediglich in der Anzahl der PCIe-Lanes und der PCIe-Links sowie der maximalen Unterstützung an Grafikkarten. Der AMD 770 unterstützt eigentlich lediglich eine Grafikkarte, wobei einige Hersteller wohl auch CrossFirelösungen mit 16/4-Konfiguration auf Basis dieses Chipsatzes veröffentlichen werden. Der AMD 790X unterstützt zwei Grafikkarten mit einer 8/8x Konfiguration. Der AMD 790FX unterstützt, als Highendchipsatz, 2 Grafikkarten (16/16), 3 Grafikkarten (8/8/8 ) oder bis zu 4 Grafikkarten (8/8/8/8 )

Bei der Southbridge setzt man aktuell nach wie vor auf ATIs SB600. Im neuen Jahr sollte aber die ATI SB700 kommen. Dann wird es sicherlich auch Boards geben, die auf die neue SB700 zurückgreifen.
http://www.pc-treiber.net/datenbank_artikel_62_lesen.html

ciao

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

reinerelbe

Admiral Special
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.588
Renomée
2
Standort
Hamburg
Sorry, wenn ich mich hier mal einmische, aber ich habe zu dem Giga-Board eine Frage:

Welche CPU brauche ich dafür? Geht die AMD X2 6400+ Sockel AM2?

Danke für eine kurze info!
 

eden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
895
Renomée
3
Noch mal so ne "blöde" Frage (bei mir aus aktuellem Anlass):
Kann ich ein AM2+ Board auch für ne AM2 CPU einsetzen?
 

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.737
Renomée
107
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
ja es sei den ich bin selber zu blöd ^^
 

reinerelbe

Admiral Special
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.588
Renomée
2
Standort
Hamburg
Hier war es schwarz auf weiß:

'AMDs neuer Sockel AM2+ für die K10 CPUs ist abwärtskompatibel zum Sockel AM2. Sockel AM2 CPUs lassen sich also problemlos in einem Sockel AM2+ Board betreiben, wobei die K10 Features HT 3.0 und Split Power Planes dann nicht genutzt werden können. Ebenso lassen sich AM2+ CPUs problemlos in den älteren AM2 Mainboards betreiben, wobei auch hier auf HT 3.0 und, je nach Mainboard, Split Power Planes verzichtet werden muss. Wie ihr seht, gestaltet sich der Übergang von AM2 auf AM2+ quasi fließend, .....'

Ok, nun bin ich informiert!
 

eden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
895
Renomée
3
Danke für die Info. Manchmal glaub ich, ich werd zu alt...;)
 

Rupert_Avery

Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
197
Renomée
0
Erst mal danke für die Info.

Das ABIT ist ja nirgendwo erhältlich. :(
Also wird es das MSI und das Gigabyte.

Passen auf die Board der Scythe Mugen?
 

dekaisi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
3.930
Renomée
25
Standort
B
^^lol eben.
Ich würde gleich AM2+ kaufen. evtl noch AM2 CPU und in eine bessere Graka investiert.
 

wadenbeisser

Vice Admiral Special
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
825
Renomée
2
Und dabei schön auf die CPU Support List der Mainboardhersteller achten!

So werden beispielsweise beim MSI K9A2 CF-F keine Athlon64 Modelle mit 125W unterstützt und selbst die Opteron 1212 - 1218 (103W) stehen als "wird geprüft" drin.....ein Zeichen für einen sehr schwach dimensionierten Spannungswandler auf dem Mainboard und entsprechende Probleme bei späteren Aufrüstaktionen.
 

reinerelbe

Admiral Special
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.588
Renomée
2
Standort
Hamburg
So, dann frage ich mal direkt:

Passen das Board Gigabyte GA-MA770-DS3 und die CPU AMD X2 6400+ zusammen?

Ich habe nichts darüber gefunden, was dagegen spricht!! Vielleicht weiß aber einer hier im Forum aus eigener Erfahrung mehr darüber!
 

reinerelbe

Admiral Special
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.588
Renomée
2
Standort
Hamburg
Danke an wadenbeisser,

aber das wollte ich mit meinem posting ja ausdrücken, nur kann die Praxis ja anders aussehen,

daher war die Frage: Kann jemand etwas dazu schreiben, der diese Kombination hat!!
 
Oben Unten