AM5 - Mainboard Talk

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Analog zum AM4 Talk.

Erste Produkte sind vorgestellt, als Chipsätze bisher X670E, X670 und B650.

Es wird wohl keine DDR4 Boards für AM5 geben.

Aus der Q&A von TPU in Bezug auf Boards:

How do you feel about the transition from DDR4 to DDR5?
AMD is betting on DDR5, there's no DDR4 support in Zen 4. In the last months, we talked to many component vendors, module makers, etc., to confirm their supply roadmap to confirm timings and avoid shortages. Everybody is coming back with very optimistic answers. DDR5 will be abundant in the lifetime of Socket AM5. The abundance and new demand from Socket AM5 will help bring pricing down.

At this time, the demand for DDR5 is limited because our competitor lets people skip DDR5 for DDR4. We think there will be cost parity, or very near parity, coming as a result of Socket AM5. We're so excited about DDR5 because the frequencies are fantastic, which is exactly what Ryzen loves. Just like Zen 3, Zen 4 is fabric-based, and we are seeing better overclocking characteristics as we're moving to Zen 4 on both the memory and fabric side. Memory validation is one of the last things we undertake because we need a nearly finished platform to do that kind of work. Even at this early phase, we're able to hit DDR5-6400, there's more to come, it's very encouraging.

There's a bit of confusion about the CPU's PCIe 5.0 configuration. We've seen 24 and 28 lanes mentioned. Could you clarify?
There are 28 total lanes from the CPU, all Gen 5, of which 4 are peeled off for downlink to the chipset and the remaining 24 are available to the user. On X670 Extreme that means graphics operates at x16 Gen 5 or x8/x8 Gen 5, and there's one M.2 NVMe x4 Gen 5. On the X670 (non-Extreme) only the M.2 NVMe slot is required to be Gen 5, the top slot for graphics will optionally be Gen 5. On B650, only M.2 storage will be Gen 5. Of course, other components, like companion controllers or additional NVMe devices, can connect to Gen 5 on the CPU.

All X670E boards use PCIe 5.0 PEG? Or are motherboard makers free to downgrade to Gen 4?
Yes, that is a requirement. It must be the top two slots as Gen 5; if you have one GPU, the top slot is x16, if you have two cards installed, both slots are x8.

With 28 Gen 5 lanes from the CPU, 16 PEG lanes, and 4 chipset lanes, 8 lanes are left. Is it possible for motherboards to have two M.2 slots wired to the processor?
Yes, that is a possibility.

Why the introduction of chipset E SKUs? Such as "X670E" vs. "X670"
It's actually a direct response to consumer feedback when we launched X570. We had some users who were still on Gen 3 graphics cards or storage devices. Additional PCI-Express generations are a cost-adder to motherboards, there are retimer and redriver components that must go on the board to extend the signal from the CPU. Customer feedback was that they liked the features and design, but they don't really need the Gen 4 stuff and would rather save the cost. As we were thinking about how to make motherboards more accessible at a wider range of price points, offering the premium motherboards with and without Gen 5 requirements made a lot of sense. It will offer more affordable options for those users who don't need Gen 5 graphics capability.

Is the X670E chipset fanless?
It's fanless.

You announced USB4 on Rembrandt, but we haven't seen anything about it on the Zen 4 slides.
We'll get into USB configurations later in the summer, but you should have already seen some motherboards announced with USB4 support, I think from Gigabyte this week.

AMD and MediaTek recently announced the development of new Wi-Fi 6E modules, are those a requirement for all AM5 motherboards?
Motherboard vendors have the freedom to choose modules, they will pick the module that makes most sense from a cost and feature point of view. We don't place any requirements on what they should use, but we do have an AVL, of course. [Approved Vendor List, a recommendation which components to use in a design]
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
4.143
Renomée
76
Standort
Zwickau
Wird sicherlich auch ein A620 kommen. Für den Einstieg.
Interessant wäre, ob auch wieder die Möglichkeit von Boards ohne extra Chipsatz kommt und ob es vllt diesmal mehr Verbreitung erfährt.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.571
Renomée
1.203
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Es wird wohl keine DDR4 Boards für AM5 geben.
Das hätte mich auch gewundert - wozu?
Dann eher noch ein paar preiswerte APUs für AM4, für die sich AM5 noch nicht lohnt. Aber dazu müsste genug preiswerte Fertigungskapazität vorhanden sein.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Bis Einstiegsboards kommen wird denke ich noch dauern, erst mal müssten sich die Preise für DDR5 denen von DDR4 annähern. Und auch entsprechend "günstige" CPU/APUs für AM5 verfügbar sein.

So lange wird denke ich noch AM4 die Plattform für günstige PCs auf AMD Basis sein.

Am M.2 Format fummeln sie auch ein Neues herbei, die neuen AM5 Boards sollen die 3mm mehr Breite unterstüzen.

M.2 PCIe 5.0 SSDs Set to Increase to 25 mm in Width, Might Not Fit Older Motherboards (TechPowerUp)
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Produktseite Online: X670E Pro RS (AsRock)

  • Supports Ryzen 7000 series processors (AM5)
  • Supports DDR5 Memory
  • 1 PCIe 5.0 x16
  • Graphics Output Options: HDMI, DisplayPort
  • Realtek ALC897 7.1 CH HD Audio Codec, Nahimic Audio
  • 1 Blazing M.2 (PCIe Gen5 x4)
  • USB 3.2 Gen2x2 Type-C
  • Dragon 2.5Gbps LAN
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.381
Renomée
48
Standort
BERLIN
..
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.230
Renomée
9.136
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hab alle Slides aus dem Präsentationsdeck. Ich muss nur mal schauen, ob ich eine Galerie oder mehrere draus mache.

Die beste Präsentation war natürlich von MSI, da die ja mit ihrer eigenen Youtube-Show sehr viel Erfahrung haben.






 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Sind ja meist nur die Premiumboards vorgestellt - die Preise werden bestimmt nicht lustig sein.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.197
Renomée
390
BIOSTAR hat ne halbe Webseite zum X670E Valkyrie online. Neben dem Asus Crosshair scheint das bisher einzige mit über 100A zu sein.
X670E_TOP-LIGHT-2s.png

Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Habe gerade auf WCCFtech gesehen, dass die Top-Boards von Gigabyte und MSI auch 105A über 18 Phasen machen. Hier noch n Roundup. Die meisten bekommen wohl auch einen Thunderbolt Header auf dem Board, aber ob der Intel-Standard nochmal relevant wird bezweifle ich doch sehr.

Kann das sein, dass ASUS und diverses MSI einen für den Monitoranschluss auf USB-C zwingt statt nativen DP und HDMI ?

WCCFtech berichtet auch, dass DDR5-6000 einen 1:1 Takt zum IF ermöglichen wird, ganz ähnlich wie bei AM4 schon der 3800 bzw. 4000 zu 1900 oder 2000 IF Clock. Da läuft also der IFC mit bis zu 3GHz.
Auch mit dem AGESA soll es wie bei AM4 anfangs viele Updates geben müssen. Aber dafür gibt es ja nun Smart Bios Update ohne CPU als Chipset-Standard.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Das Corsshair X670E Hero hat einen HDMI, ich vermute das Extreme hat gar keinen Videoausgang. An den USB-C steht jedenfalls auf den Bilder nichts außer USB dran
 

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.197
Renomée
390
Ist das nicht ein "DP" neben den USB-C auf der Blende aufgedruckt?
Bildschirmfoto 2022-08-10 um 08.08.20.png
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja stimmt.

Die Produktseite ist leider noch im Aufbau:

ROG CROSSHAIR X670E EXTREME

Specs und Handbuch fehlen noch Das Extreme werde ich mir aber wohl eher nicht gönnen.
 

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.197
Renomée
390
700$ vermutet WCCFtech für das Extreme. Die anderen X670E zwischen 300$ bis 500$. Dazu die Erfahrungen von X370 bis X570 werden mich auch eher zum B-Chipsatz greifen lassen solange genug IO Slots/Ports und solide Stromversorgung gewährleistet sind.
 

Yoshi 2k3

Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
1.284
Renomée
154
Ich werde AM5 vorläufig auslassen. Dafür bin ich aktuell noch viel zu gut aufgestellt, als das ein Upgrade irgendwie gerechtfertigt wäre. 😅 Werde aber mit Spannung die Reviews verschlingen. Mal sehen, was sich die Hersteller spannendes haben einfallen lassen und welcher Hersteller den besten BIOS-Support für die neue Plattform haben wird.

Glaube zwar nicht, dass die Plattform so reifen muss wie AM4 am Anfang, aber man weiß ja nie.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Dazu die Erfahrungen von X370 bis X570 werden mich auch eher zum B-Chipsatz greifen lassen solange...

Wenn ich dem Basteltrieb nachgebe dann aber auch das volle Program - also PCIe 5.0 auf GPU und M.2. Meine Erfahrungen mit X470 und X570 sind durchgehend positiv. Mit dem C6H und dem X370 war halt eine spannende Zeit allerdings in meinen Hauptrechner hat es das Board nie geschafft.

Aber das Extreme wird es auf keinen Fall, ich brauche kein 10Gbe und ein Display etc. - ist dann auch einfach zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.230
Renomée
9.136
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Was sollen eigentlich die Gerüchte, dass erst der bislang noch nicht offizielle B650E Chipsatz vernünftiges Overcklocking bieten soll?
Das macht doch gar keinen Sinn, warum die 670er das nicht können sollen. *noahnung*
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.008
Renomée
2.026
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Gerüchte sind mir nicht bekannt, 670er sind da denke ich nicht beschnitten,

Eben noch mal geschaut. Overcklocking wird für alle angegeben egal ob X670e, X670 oder B650.

https://www.amd.com/en/partner/amd-socket-am5-the-platform-set-to-change-gaming

Three Levels of Motherboards: A Board for Every Customer​

As with the AM4 platform, customers can expect a range of options from AMD partners such as ASRrock, ASUS, BIOSTAR, Gigabyte, and MSI, along with PCIe 5.0 solutions available from partners such as Crucial, Micron, and Phison.
The X670 Extreme brings the most connectivity and extreme overclocking capabilities, with PCIe 5.0 support for two graphics slots and one storage slot.
The X670 supports enthusiast overclocking with PCIe 5.0 support for one storage slot with optional graphics support.
Last but not least, the B650 motherboard option is designed primarily for performance users, delivering excellent PCIe 5.0 storage support.
 
Zuletzt bearbeitet:

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.197
Renomée
390
Eventuell verlangt AMD für die X670 vier Speicherslots bzw. zwei Bänke. Nur mit einer Bank lassen sich Spitzenwerte beim RAM-Takt erreichen.
 
Oben Unten