Download AMD APP SDK 2.6 mit OpenCL 1.2 Support (Update)

User-News

Von Crashtest

Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.
AMD hat das neue Accelerated Parallel Processing (APP) SDK 2.6 freigegeben
2_AMD-APP-Logo.png


Downloads:
Windows Vista/7 32Bit ( 139 MB )
Windows Vista/7 64Bit ( 208 MB )
Linux 32Bit ( 61 MB )
Linux 64Bit ( 93 MB )

Wichtigste Neuerung:
OpenCL 1.2 Support

Die Release Notes sind hier


Achtung es gibt keinen Windows XP oder XP64 Support mehr - auch CAL-Support ist weg auch wenn der OpenCL-ICD CAL verwendet.

Die interne SDK Version ist mit 831.4 die gleiche wie OpenCL Laufzeitumgebung aus dem Catalyst 11.12.

Es gibt die Empfehlung dieses SDK erst mit Catalyst 11.12 (Windows bzw. Linux) oder neuer zu verwenden sofern man die GPU mit ansprechen will (CPU geht auch so)


Inhalt:
APP Laufzeitumgebung 831.4 (auch beim Catalyst 11.12 mit dabei)
APP Developer Tools und Sampels
APP Profiler 2.4 (Direktdownload : Windows oder Linux )
APP KernelAnalyzer 1.10



Was ist AMDs APP SDK ?
Dies ist AMDs SDK Paket für OpenCL. Damit können AMD/ATI Grafikkarten und CPUs mit SSE2 oder besser (auch die von Intel) u.a. für wissenschaftliche Anwendungen wie BOINC verwendet werden, zB bei der neuen AMD/ATI-App für Albert@Home dem Einstein@Home-Test Projekt.
Größter Vorteil von OpenCL gegenüber CAL oder auch nVIDIAs CUDA - es läuft dem Grunde nach auf allen OpenCL-Grafikkarten (ggf. mit einer Neukompilierung) sodass OpenCL unabhängig ist.

Links:
AMDs APP SDK Homepage
AMDs OpenCL Forum
unterstützte Geräte (noch nicht ganz aktualisiert von AMD
OpenCL Homepage
Die Vorankündigung und die dazugehörige News


Edit - 19.12.11

AMD hat nunmehr die "Finalversion" freigegeben - die Links passen weiterhin
Jedoch sind derzeit die Downloads alle fehlerhaft (viel zu klein)
so die 32Bit Windows geht wieder

Update
Die Downloads gehen wieder ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Warum man doch lieber warten sollte, bis Software offiziell releast wird:

MicahVillmow schrieb:
We had some last minute issues and are working on the documentation for them, expect an update soon.
Quelle
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die meisten Bugs sind nicht im SDK sondern in der Laufzeitumgebung, dh in dem AMD OpenCL ICD und der wird regelmäßig aktualisiert in Form des Catalyst.

Der aus dem 12.1er ist ja schon "besser" als der OpenCL ICD der bei dem SDK bzw dem Catalyst 11.12 dabei ist.

Außerdem beziehen sich die Probleme auf die Dokumentation - und die ist bei AMD (sofern man kein Embedded oder sonstiger Premiumpartner ist) äußerst dürftig ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Everson

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.10.2004
Beiträge
6.788
Renomée
270
Standort
Deutschland
Ich wollte gerade anmerken das die Doku nach AMD Maßstäben doch wohl hervorragend ist. Vor allem ist sie weniger als 200 Jahre alt... aber gut, wenn man den Kram benutzt mag man das anders sehen.

Spannend finde ich immer die suche nach wirklich aussagekräftigen Demos.
Hat jemand den hier schonmal auf Benchmarktauglichkeit getestet?
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.617
Renomée
225
Standort
Ilmenau
Spannend finde ich immer die suche nach wirklich aussagekräftigen Demos.
Hat jemand den hier schonmal auf Benchmarktauglichkeit getestet?

Hast du dir das SDK schon mal installiert? Sind einige Beispielsachen dabei. Einige Benchmarks (Speicher, PCIe, LDSBandwidth, Imagebandwidth), Wirtschaftsmodelle (Black-Scholes zum selber broken ;)), diverse Filter, Matrixberechnungen (Eigenwerte usw.), Fluidsimulationen, MonteCarlo, Mandelbrot, und noch einige mehr. Und das wichtigste nicht zu vergessen: HelloCL.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Genau immerhin machen die Samples den Großteil des SDK aus und nix geht über HelloCL !
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die Releasenotes


Key features supported in SDK 2.6 and the Catalyst 11.12 drivers include:
• OpenCL runtime integration into Linux and Windows® Catalyst drivers.
• Inclusion of the Khronos C++ wrapper API.
• Multi-GPU support on Linux platforms.
• PX5 support.
• Preview: Support for AVX instructions on CPUs that support AVX.
• Support for FMA4 instructions in OpenCL built-in function libraries on CPUs that support
FMA4.
• Kernel reflection, query kernel parameters, and enable use of OpenCL kernels in data-driven applications.
• Support for atomic counters on APUs.
• Redesign of OpenCL run-time on CPU, significantly improving performance.
• Support for the cl_amd_media_ops2 extension, exposing hardware capabilities for
accelerating image-related processing.
• Async copies preview (set environment variable GPU_ASYNC_MEM_COPY=2 to enable).
The OpenCLTM 1.2 preview includes the following capabilities (requires 8.93.10 preview drivers):
• Host access flags for memory objects enables more efficient buffer handling.
• Pattern-based GPU buffer and image initialization eliminates need for certain buffer/image transfers.
• Memory objects migration supports early transfer of buffers in preparation for when they are needed.
• New generalized image creation API.
• Enhanced image/buffer map operations.
• OpenCL 1.2 CPU device partition, including partition of a CPU after addition to a context.
• Generalized 1D and 2D images, image arrays, and image<-->buffer interop.
The 8.93.10 preview drivers also enable use of the static C++ kernel language.
gDEBugger version 6.1 is a major improvement in performance and robustness over version 6.0.
It can be downloaded for use with this SDK from http://developer.amd.com/gDEBugger.
• Integrated with Microsoft® Visual Studio®

APP KernelAnalyzer v 1.1:
• Support for AMD RadeonTM HD7000 series GPUs (compilation only, no analysis).
• Support for Catalyst revisions through 11.11.
• Support for compiling kernels with the installed driver (select Installed Driver under the CAL version in the Options panel).
• Format and Target Object Code are now separated.

APP Profiler v2.4 includes several key new features, including:
• A kernel occupancy analyzer that estimates, for each kernel dispatch, the number of in-flight
wavefronts on a compute unit as a percentage of the theoretical maximum number of
wavefronts that the compute unit can support. In addition to reporting the occupancy
percentage, the profiler can display a report that can help the developer achieve a higher occupancy percentage.
• The ability to navigate from the API trace to the source code that called an OpenCL API.
• Improved OpenCL API analysis that provides performance suggestions to the developer.
• The ability to filter which OpenCL APIs are traced.
• Several UI enhancements, including the ability to rename sessions from the Session Explorer
Window, and the ability to automatically delete Profiler sessions when closing a Microsoft®
Visual Studio solution®.
• Preview: Support for profiling with AMD RadeonTM HD7000 series GPUs (requires AMD APP
SDK v2.6 and an AMD Catalyst version that supports this hardware).
Samples
• HDRToneMapping
• OpenCLServices


OpenCL 1.2 Preview

Damit OpenCL 1.2 funktioniert, werden neuere Treiber benötigt - halt die OpenCL 1.2 Previewtreiber.

Windows Vista/7 (32 und 64 Bit)
Linux (32 und 64 Bit)

Weiterhin muss noch Folgendes drauf. Dieses kleine Zipfile beinhaltet nur neue OpenCL HPP, H und LIB-Dateien und ist deshalb gigantische 89KB groß.

Tja und wenigstens bei den Windowstreibern hat AMD ein klein wenig gefuscht:
Irgendwie fehlen einige Wrestler in der Inf - die APU der C-60 (Radeon HD 6290) und E-450 (Radeon HD 6320) fehlen - die anderen APUs (Radeon HD 6250 und 6310) sind dabei ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
AMD halt ... wobei der gesamte Teil OpenCL 1.2 bisher nur Preview ist.

Außerdem sollte es bei AVX nicht ganz so schlimm sein immerhin können dies bisher nur die Bulldozer bei AMD. (Es ist mir schon klar dass der AMD APP auch auf Intel läuft und somit Intels CPU mit AVX auch gehen .. jedoch schau dir doch mal Intel OpenCL SDK an - da sind ja teilweise noch schlimmere Spezis am Werk als bei AMD)

Nachtrag
So nach dem nunmehr wengistens der 32Bit Windows Download wieder geht steht fest - die Finalversion ist die gleiche wie auch die "Previewversion" des SDK.

Neu ist nur der Previewtreiber und die ZIP-Datei mit den neuen Headern ...


Nachtrag

Der APP-Profiler hat ein µ-Update erhalten - von 2.4.1294 auf 2.4.1297 (Windows Version)

Downloads: Windows oder Linux
Homepage : http://developer.amd.com/TOOLS/AMDAPPPROFILER/Pages/default.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten