ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WIFI/Dark) & Formula (AM4 Mainboard mit X570 Chipsatz, DDR4, PCIe 4.0, ATX)

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Frohe Weihnachten euch.

Umbau vorhin vollzogen, das hat so weit geklappt. Anekdote am Rande der 3950X sitzt erst mal sicher im Sockel vom ausgebauten Crosshair 6 Hero. Da kann ihm nichts passieren bis zur Weiterverwendung im 2. Rechner wenn der Rechner mit dem 5950X stabil ist und bleibt. Vorher Defaults geladen, nach Reboot UEFI 3003 geflasht und dann einmal wieder die Derfaults geladen und dann umgebaut.

PBO und fMAX disable, auch Clock SB Spread Spektrum. Speicher auf XMP und dann nach dem er damit hochgefahren ist im BIOS wieder auf 3600 CL16-16-16 und 1,375v gestellt. Dran gedacht Armoury Crate auszuschalten. Lüfter eingemessen und dabei festgestellt das der maximale Tempwert sich nun anstatt nur bis 75° bis zu 100° einstellen lässt. Dafür ist ja ASUS immer kritisiert worden, ich habe erst mal 85° gewählt.

Ich habe Windows 10 nicht neu installiert. AMD Chipsatztreiber, Ryzen Master und auch AMD Grafiktreiber deinstalliert und dann wieder neu installiert ohne Probleme. Schön das ich das Gadet von HW Info gar nicht neu einrichten musste.

Erster Test mit CB23 und allen normalen Task plus offenen Browser:



Gerade läuft Prime 95 30.3 mit AVX2 und dabei kommt die CPU nicht mehr über 3075 Mhz *chatt*

Laut Ryzen Master im EDC und TDC Limit, bleibt dann natürlich auch dabei unter 62°.



Prime 95 ohne Fehler seid 30min.

CPU-Z Bench:



Was sofort auffällt das der 5950X (im Gegensatz zum 3950X) alle Kerne in CCD0 und CCD1 recht hoch boostet, beim 3950 blieben bei gleichen Einstellungen bei mir im CCD1 alle Kerne unter 4400 Mhz.



Weitere Test mit Boinc und Spielen stehen noch aus, auch der Alltagsbetrieb und ob ich auch die viel beschriebenen Reboots im idle habe.
Erst mal sieht das schon gut aus, WHEA Fehler habe ich bisher auch keine.

Nun erst mal Hunger und was kochen, weiteres folgt dann.

32 x yoyo

 
Zuletzt bearbeitet:

hellsgod

Cadet
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
10
Renomée
1
Nach ein paar Belastungstests und Idletests kann ich sagen, dass mir bis jetzt keine Probleme aufgefallen sind. Ich habe das aktuellste Bios geflasht, XMP auf 3600 CL16 gesetzt und die Lüfter wieder angepasst. Somit habe ich nichts an den "PBO", "fMAX" und "Clock SB Spread Spektrum" -Einstellungen umgestellt. Ich nutze für die CPU eine Kraken Z63 AiO. Mir fällt dabei auf, dass die CPU bei Multicore Last nicht viel wärmer wird als bei der Singlecore Last. Bei Single Core springt er teilweise auch über die Max Temperatur von der Multicore Auslastung. Im Idle bewege ich mich zwischen 45°C bis 50°C. Ist da etwas im Hintergrund, was einen Kern auslastet ist die CPU sehr schnell auf 65°C bis 70°C. Wir sprechen da von einer CPU - Auslastung von 3-4%. Beim zocken erreicht er auch schon mal die 80°C (Cyberpunk 2077). Bei einer kompletten Multicore Auslastung bewegt sich die CPU dann zwischen 68°C bis ca. 75°C mit einzelnen Peaks bis auf 78°C.

Gruss
Laurent
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

[ASUS] X570 Beta BIOS Update (12/25/2020).
1. Improved System Compatibility
2. Update AMD AGESA ComboAM4 V2 PI 1.1.9.0
3. Update Graphical Firmware
4. Improve RAID Function
5. Improve System Performance

C8H: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...II_HERO/ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3101.ZIP
C8HW: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...FI/ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3101.ZIP
C8F: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...MULA/ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3101.ZIP
C8DH: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...RO/ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3101.ZIP
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Neue BETA BIOS Versionen bei ASUS:

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3101.ZIP

Version 3101 Beta Version 2020/12/25 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO BIOS 3101
Improved system compatibility
Updated AGESA code to ComboV2PI 1190
Updated graphical firmware
Improved RAID function
Improved system performance

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8H.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3101.ZIP

Version 3101 Beta Version 2020/12/25 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII DARK HERO BIOS 3101
Improved system compatibility
Updated AGESA code to ComboV2PI 1190
Updated graphical firmware
Improved RAID function
Improved system performance

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8DH.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3101.ZIP

Version 3101 Beta Version 2020/12/25 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI) BIOS 3101
Improved system compatibility
Updated AGESA code to ComboV2PI 1190
Updated graphical firmware
Improved RAID function
Improved system performance

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8HW.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3101.ZIP

Version 3101 Beta Version 2020/12/25 20.31 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII FORMULA BIOS 3101
Improved system compatibility
Updated AGESA code to ComboV2PI 1190
Updated graphical firmware
Improved RAID function
Improved system performance

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8F.CAP) using BIOSRenamer.

Post 1 angepasst.

@hellsgod Deinen Doppelpost zu spät gesehen.

Wenn man Clock SB Spread Spektrum auf disable stellt hat man genau 100 Mhz Bustakt und nicht 98.8.

Laut ersten Tests wird der 5950X bei MC und ohne die Übertaktungstechniken weniger warm als der 3950X. Ich bevorzuge ja lieber ohne PBO etc dafür weniger Verbrauch. Wenn das aber so einige Zeit ohne Probleme läuft werde ich das auch mal testen. Am besten dann mit finalem UEFI mit AGESA V2 1.1.9.0.

Boinc läuft noch aber bisher auch keine Fehler etc.

AMD ist hier btw "umweltfreundlicher" geworden, außer dem Blister und Faltblättchen der Rest nur noch Pappe - dafür fühlt es sich weniger an das man da etwas für 800 € + gekauft hat.



PS.: die Ryzen Energiesparpläne werden bei den Chipsatztreibern nicht mehr mit installiert bei Ryzen 5xxx - Windows Energiesparpläne reichen hier wohl.

Steht bei mir auf Ausbalanciert.

PPS.: change.log nun vollständig.
 
Zuletzt bearbeitet:

hellsgod

Cadet
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
10
Renomée
1
die Ryzen Energiesparpläne werden bei den Chipsatztreibern nicht mehr mit installiert bei Ryzen 5xxx - Windows Energiesparpläne reichen hier wohl.
Das habe ich so mal irgendwo gelesen, dass es die nicht mehr braucht, weil ein einzelner CCD nicht mehr auf 2x4 unterteilt ist.

Gruss
Laurent
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ja das kann sein, hast du das 3101 schon ausprobiert?
 

hellsgod

Cadet
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
10
Renomée
1
Nein, noch nicht. Ich möchte das System noch etwas mit dem 3003 Bios beobachten und mir nicht so schnell neue potentielle Fehlerquellen einschleusen. Aber gut möglich, dass es mich bald juckt und ich es ausprobiere ?

Gruss
Laurent
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Das Bootproblem weil Monitor im Stand By war hatte ich heute nach dem Tausch auch, 3 mal piepen und VGA LED leuchtet. Monitor aus und an und normaler Boot. Haben im LUXX Forum auch welche. Denke werde da morgen die 3101 ausprobieren die das fixen soll.

Die 32 yoyo WUS sind schön brav erfolgreich durch gerauscht.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
5950X nun seid über 24 Stunden in Betrieb, keine WHEA Fehler bisher und auch keine Reboot im idle - habe eben das 3101 eingespielt und Einstellungen gesetzt und nun mal schauen wie das läuft. BAR/SAM habe ich noch nicht aktiv. Gibt ja auch Meldungen das es angeblich auch mit einer 5700 (XT) was bringt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Auch nach über 48 Stunden - auch mit dem BETA Bios 3101 - bisher keine Probleme festgestellt. Entweder habe ich Glück mit der CPU oder es liegt an der konservativen Herangehensweise ohne Funktionen wie PBO, fMAX Enhancer, Curve Optimizer usw werde es erst mal eine Zeitlang mit den Standardvorgaben von AMD testen. Aber andere Foren sind voll mit Beschwerden über Reboots im idle oder WHEA Fehler. Oft weiß ich aber nicht was man da glauben soll.

Cinebench 20, 23, Prime 95, CPU-Z Bench und Stress, Boinc, mehrere VMs gleichzeitig, Blender und Handbrake alles macht was es soll. Spiele habe ich nur WOW und Wasteland 3 getestet. Ich bin erst mal zufrieden.

An die genannten Optionen werde ich mich versuchen wenn finale BIOS Versionen mit AGESA V2 1.1.9.0 oder 1.2.0.0 verfügbar sind.
 

hellsgod

Cadet
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
10
Renomée
1
Bisher gibt es bei mir auch keine Probleme. Wie gesagt habe ich nichts explizit ein -oder ausgeschaltet im Bios. Nur XMP vom Ram auf 3600 CL16. Weder im Idle, noch in diversen Games (Cyberpunk 2077, Death Stranding, Far Cry New Dawn) sind irgendwelche Probleme aufgetaucht.

Gruss
Laurent
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
XMP von meinem RAM ist ja 3200 CL14-14-14-34 - damit habe ich den 5950X zu erst ausprobiert. Nach dem das anscheinend lief habe ich auf 3600 CL16-16-16-34 bei 1.375v hoch gestellt. Das rennt auch.

Mit 3600 hatte ich beim 3950X zum ersten mal WHEA Fehler die aber komplett verschwanden nach dem ich zurück gegangen war auf BIOS 2206 mit AGESA V2 1.0.8.0.

Den 3950X habe ich eben im 2 Rechner mit dem B550 Strix-E eingebaut, läuft da nun auch erst mal mit AGESA V2 1.0.8.0 - da wird ja auch in Kürze was mit 1.1.9.0 kommen.

Die neusten BIOS Versionen sind meiner Meinung nach ggf nicht die besten gerade für ZEN2.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
SAM soll ja laut Berichten aus anderen Foren auch mit ZEN2, ZEN+ etc und z.B. einer 5700XT funktionieren.

Ich habe es aktiviert und scheint aktiv zu sein:



Mal schauen wo ich das mit testen kann bei mir.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Habe PBO zum ausprobieren auf enable gesetzt.

CB23 Run, 4225 statt 3975 Mhz auf allen Kernen, 80° statt knapp unter 70°



Prime 95 mit PBO an, fast 85° und 3900 Mhz.



CPU-Z Benchmark mit PBO (4300 Mhz auf allen Kernen).



Und zum Vergleich 32 x yoyo mit PBO an:



Und jetzt mache ich einen Reboot und schalte es wieder aus ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wassestandsmeldung: auch Stand heute Morgen keine Probleme - alles stabil zu meiner Freude.

Beim Spielen gestern habe ich nicht drauf geachtet ob SAM aktiv was bringt, war aber nur WOW da habe ich noch nichts zu gelesen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Laut AMD bring es 111 % gegen über 100 % ohne SAM

 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Auch hier sind die aktuellen BETA 3101 von der Webseite genommen worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Grund für das zurückziehen:

Shamino schrieb:

3101 is taken down because Some Matisse CPU 3300X that are with a certain CCX disabled can't power on with AGESA ComboV2 1190
and will be replaced a another bios that fixes this bug.

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3102.ZIP

Version 3102 Beta Version 2021/01/06 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO BIOS 3102
Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.1.9.0.
Improve ReSize Bar function
Improve RAID function
Improve system performance and compatibility

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8H.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3102.ZIP

Version 3102 Beta Version 2021/01/06 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII DARK HERO BIOS 3102
Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.1.9.0.
Improve ReSize Bar function
Improve RAID function
Improve system performance and compatibility

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8DH.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3102.ZIP

Version 3102 Beta Version 2021/01/06 20.38 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO(WI-FI) BIOS 3102
Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.1.9.0.
Improve ReSize Bar function
Improve RAID function
Improve system performance and compatibility

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8HW.CAP) using BIOSRenamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3102.ZIP

Version 3102 Beta Version 2021/01/06 20.31 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII FORMULA BIOS 3102
Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.1.9.0.
Improve ReSize Bar function
Improve RAID function
Improve system performance and compatibility

Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8F.CAP) using BIOSRenamer.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wasserstandsmeldung: System läuft mit dem 3101 (3102 hat ja nur Fix für 3300X daher nicht eingespielt bisher) wie auch vorher schon wie am Schnürchen.
Keinerlei Probleme bisher.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.061
Renomée
1.054
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Das 3201 Beta wurde von ASUS durch das 3202 Beta ersetzt, AGESA V2 1.2.0.0

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3202.ZIP

Version 3202 Beta Version 2021/01/14 20.4 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO BIOS 3202
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
2. This Beta BIOS can only be reversed by BIOS Flashback.
Before running the BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8H.CAP) using BIOSRenamer

ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3202.ZIP

Version 3202 Beta Version 2021/01/14 20.4 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII DARK HERO BIOS 3202
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
2. This Beta BIOS can only be reversed by BIOS Flashback.
Before running the BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8DH.CAP) using BIOSRenamer

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3202.ZIP

Version 3202 Beta Version 2021/01/14 20.4 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII HERO(WI-FI) BIOS 3202
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
2. This Beta BIOS can only be reversed by BIOS Flashback.
Before running the BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8HW.CAP) using BIOSRenamer

ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3202.ZIP

Version 3202 Beta Version 2021/01/14 20.33 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII FORMULA BIOS 3202
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
2. This Beta BIOS can only be reversed by BIOS Flashback.
Before running the BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8F.CAP) using BIOSRenamer
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten