ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WIFI/Dark), Formula & Extreme (AM4 Mainboard mit X570 Chipsatz, DDR4, PCIe 4.0, ATX)

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die ASUS ROG Crosshair VIII ATX Familie:

ROG Crosshair VIII Hero (Übersicht)
ROG Crosshair VIII Hero (P3DN Mainboard-DB)


P_setting_000_1_90_end_500.png


ROG Crosshair VIII Hero (Spezifikationen)
ROG Crosshair VIII Hero (Service & Support)

Spezifikationen:
Prozessor / CPU
AMD AM4 Socket 3rd and 2nd AMD Ryzen™/2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors
* Die Prozessor-Kompatibilitätsliste finden Sie auf www.asus.com

Chipsatz AMD X570

Arbeitsspeicher
3rd Gen AMD Ryzen™ Processors
4 x DIMM, Max. 128GB, DDR4 MHz Un-buffered Memory
Dual Channel-Speicherarchitektur
2nd Gen AMD Ryzen™ Processors
4 x DIMM, Max. 128GB, DDR4 MHz Un-buffered Memory
2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors
4 x DIMM, Max. 128GB, DDR4 MHz Un-buffered Arbeitsspeicher
ECC Memory (ECC model) Unterstützung variiert je nach CPU.
* Eine Liste freigegebener Speichermodule finden Sie auf der Webseite www.asus.com oder im Benutzerhandbuch.

Multi-GPU-Unterstützung
3rd and 2nd Gen AMD Ryzen™ Processors
Unterstützt NVIDIA® 2-Fach SLI™ Technologie
Supports AMD 3-Way CrossFireX™ Technology
2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors
Supports AMD 2-Way CrossFireX™ Technology

Erweiterungsschächte
3rd Gen AMD Ryzen™ Processors
2 x PCIe 4.0 x16 (x16 or dual x8 )
2nd Gen AMD Ryzen™ Processors
2 x PCIe 3.0 x16 (x16 or dual x8 )
2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors
1 x PCIe 3.0 x16 (x8 mode)
AMD X570 chipset
1 x PCIe 4.0 x16
1 x PCIe 4.0 x1

Speichersystem
3rd Gen AMD Ryzen™ Processors :
1 x M.2_1 socket 3, with M Key, Type 2242/2260/2280 (PCIE 4.0 x4 and SATA modes) storage devices support
2nd Gen AMD Ryzen™/2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors :
1 x M.2_1 socket 3, with M key, type 2242/2260/2280 storage devices support (SATA & PCIE 3.0 x 4 mode)
AMD X570 chipset :
1 x M.2_2 socket 3, with M Key, Type 2242/2260/2280/22110(PCIE 4.0 x4 and SATA modes) storage devices support
8 x SATA 6Gb/s-Schnittstellen,
Unterstützen RAID 0, 1, 10

LAN
Intel® I211-AT
Realtek® RTL8125-CG 2.5G LAN
ASUS LAN Guard
ROG GameFirst Technology

Audio
ROG SupremeFX 8-Kanal High Definition Audio CODEC
- Unterstützt : Anschlusserkennung, und Multistreaming, Technologien sowie automatische Geräteerkennung an der Gehäusevorderseite
Audio Feature :
- Sonic Studio III + Sonic Studio Virtual Mixer
- optischer S/PDIF-Ausgang an der Gehäuserückseite
- DTS® Sound Unbound
- Sonic Radar III
- Impedance sense for front and rear headphone outputs
- High quality 120 dB SNR stereo playback output and 113 dB SNR recording input
- SupremeFX Shielding Technology
- ESS® ES9023P
- Supports up to 32-Bit/192kHz playback
* Due to limitations in HDA bandwidth, 32-Bit/192kHz is not supported for 8-Channel audio.

USB-Schnittstellen
3rd Gen AMD RyzenTM Processors :
4 x USB 3.2 Gen 2 Schnittstellen
2nd Gen AMD RyzenTM/2nd and 1st Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics Processors :
4 x USB 3.2 Gen 1 Schnittstellen
AMD X570 chipset :
1 x USB 3.2 Gen 2 front panel connector Schnittstellen
AMD X570 chipset :
4 x USB 3.2 Gen 2 Schnittstellen
AMD X570 chipset :
6 x USB 3.2 Gen 1 Schnittstellen
AMD X570 chipset :
4 x USB 2.0 Schnittstellen

Übertaktung
Extreme Engine Digi+ :
- IR3555 PoweIRstage®
- MicroFine Alloy Chokes
- 10K Black Metallic Capacitors
ROG Extreme OC kit :
- OptiMem III
- Safe Boot button
- Slow Mode
- LN2 Mode
Extreme Tweaker
ROG Patented Pre-mounted I/O Shield

ROG Exclusive Software
- Sonic Studio III + Sonic Studio Virtual Mixer
- RAMCache III
- RAMDisk
- CPU-Z
- GameFirst V
- Sonic Radar III

Besondere Features
ASUS Dual Intelligent Processors Technologie 5-Wege Optimierung durch Dual Intelligent Prozessor 5 :
AURA : - Aura Lighting Effects Synchronization with compatible ASUS ROG devices

ASUS Exclusive Features :
- USB BIOS Flashback®
- AI Suite 3
- Ai Charger
- ASUS CrashFree BIOS 3
- Armoury Crate
- ASUS NODE: hardware control interface
- ASUS EZ Flash 3
- ASUS C.P.R.(CPU Parameter Recall)
- Clear CMOS Button
- Reset Button
- Start Button
- ReTry button
ASUS Q-Design :
- ASUS Q-Code
- ASUS Q-LED (CPU, DRAM, VGA, Boot Device LED)
- ASUS Q-Slot
- ASUS Q-DIMM
- ASUS Q-Connector

Anschlüsse (Rückseite)
1 x S/PDIF-Ausgang (optisch)
1 x Clear CMOS button(s)
1 x Anti-surge 2.5G LAN (RJ45) port
1 x USB BIOS Flashback® Button(s)
5 x Gold-plated audio jacks
4 x USB 3.2 Gen 1 (up to 5Gbps) ports
8 x USB 3.2 Gen 2 (up to 10Gbps) ports ()
Anti-surge LAN (RJ45) port

Interne Anschlüsse
2 x USB 2.0-Anschlüsse unterstützen zusätzlich 4 USB 2.0-Schnittstellen
8 x SATA 6Gb/s-Schnittstellen
1 x Prozessorlüfteranschluss
3 x Gehäuselüfteranschlüsse
2 x Aura RGB Strip Headers
1 x 24-Pin EATX Netzanschluss
2 x Addressable Gen 2 header(s)
1 x Audio-Anschluss an der Gehäusevorderseite (AAFP)
1 x M.2 Socket 3 with M key, type 2242/2260/2280 storage devices support
1 x M.2 Socket 3 with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support
1 x TPM connector(s)
1 x CPU OPT Lüfteranschlüsse
1 x AIO_PUMP connector
1 x H_AMP fan connector
1 x W_PUMP+ connector
1 x 4-pin EATX 12 V Power connector
1 x 8-pin EATX 12V Power connectors
1 x Slow Mode switch(es)
1 x Reset button(s)
1 x Node Connector(s)
1 x LN2 Mode jumper(s)
1 x Safe Boot button
1 x ReTry button
1 x System panel connector
1 x T_Sensor Connector
1 x W_IN header
1 x W_OUT header
1 x W_FLOW header
1 x Start button
1 x Speaker connector
1 x USB 3.2 Gen 2 (up to 10Gbps) connector
1 x USB 3.2 Gen 1 (up to 5Gbps) connector support additional 2 USB ports

Zubehör
Handbuch
4 x SATA 6Gb/s-Kabel
1 x M.2 Screw Package
1 x Supporting DVD
1 x ROG big sticker
1 x Q-Connector
1 x Extension Cable for RGB strips (80 cm)
1 x Extension cable for Addressable LED
1 x ROG coaster(s)
1 x ROG Thank you card

BIOS 256 Mb Flash ROM, UEFI AMI BIOS, PnP, WfM2.0, SM BIOS 3.2, ACPI 6.2

Betriebssystem Windows® 10 64-bit
Formfaktor ATX Formfaktor 12 " x 9.6 " ( 20.5 cm x 24.4 cm )

ROG Crosshair VIII Dark Hero (Übersicht)



ROG Crosshair VIII Dark Hero (Spezifikationen)
ROG Crosshair VIII Dark Hero (Service & Support))


ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI) (Übersicht)
ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI) (P3DN Mainboard-DB)


P_setting_000_1_90_end_500.png


ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI) (Spezifikationen)
ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI) (Service & Support)


ROG Crosshair VIII Formula (Übersicht)
ROG Crosshair VIII Formula (P3DN Mainboard-DB)


P_setting_000_1_90_end_500.png


ROG Crosshair VIII Formula (Spezifikationen)
ROG Crosshair VIII Formula (Service & Support)

ROG Crosshair VIII Extreme (Übersicht)

h525


ROG Crosshair VIII Extreme (Spezifikationen)
ROG Crosshair VIII Extreme (Service & Support)


Offizielle BIOS Versionen von ASUS:

C8H:
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-0702.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-0803.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-0901.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-1001.zip (1.0.0.3 ABBA)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-1105.zip (1.0.0.4 B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-1201.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-1302.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2010.zip (V2 1.0.0.1B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2103.zip (V2 1.0.0.2)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2204.ZIP (V2 1.0.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2206.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2311.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchB)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2402.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC) BETA
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2502.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-2702.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3003.ZIP (V2 1.1.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3102.ZIP (V2 1.1.9.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3202.ZIP (V2 1.2.0.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3204.ZIP (V2 1.2.0.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3302.ZIP (V2 1.2.0.1)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3402.ZIP (V2 1.2.0.1 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3501.ZIP (V2 1.2.0.2) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3601.zip (V2 1.2.0.3 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3703.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-3801.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C)

C8H Dark:
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-0210.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchB)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-2402.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC) BETA
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-2503.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-2601.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3003.ZIP (V2 1.1.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3102.ZIP (V2 1.1.9.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3202.ZIP (V2 1.2.0.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3204.ZIP (V2 1.2.0.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3302.ZIP (V2 1.2.0.1)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3401.ZIP (V2 1.2.0.1 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3501.ZIP (V2 1.2.0.2) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3601.zip (V2 1.2.0.3 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3702.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3703.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-DARK-HERO-ASUS-3801.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C)

C8H WIFI:
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-0702.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-0803.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-0901.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-1001.zip (1.0.0.3 ABBA)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-1105.zip (1.0.0.4 B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-1201.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-1302.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2010.zip (V2 1.0.0.1B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2103.zip (V2 1.0.0.2)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2204.ZIP (V2 1.0.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2206.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2311.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchB)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2402.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC) BETA
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2502.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-2702.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3003.ZIP (V2 1.1.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3102.ZIP (V2 1.1.9.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3202.ZIP (V2 1.2.0.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3204.ZIP (V2 1.2.0.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3302.ZIP (V2 1.2.0.1)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3401.ZIP (V2 1.2.0.1 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3501.ZIP (V2 1.2.0.2) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3601.zip (V2 1.2.0.3 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3703.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-WIFI-ASUS-3801.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C)

C8F:
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-0702.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-0803.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-0901.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-1001.zip (1.0.0.3 ABBA)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-1105.zip (1.0.0.4 B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-1201.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-1302.zip
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2010.zip (V2 1.0.0.1B)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2103.zip (V2 1.0.0.2)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2206.ZIP (V2 1.0.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2206.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2311.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchB)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2402.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC) BETA
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2502.ZIP (V2 1.1.0.0 PatchC)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-2702.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3003.ZIP (V2 1.1.8.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3102.ZIP (V2 1.1.9.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3202.ZIP (V2 1.2.0.0) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3204.ZIP (V2 1.2.0.0)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3302.ZIP (V2 1.2.0.1)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3402.ZIP (V2 1.2.0.1 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3501.ZIP (V2 1.2.0.2) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3602.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch A)
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3703.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C) Beta
ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-3801.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C)

C8E:
ROG-CROSSHAIR-VIII-EXTREME-ASUS-0211.ZIP
ROG-CROSSHAIR-VIII-EXTREME-ASUS-0402.ZIP (V2 1.2.0.3 Patch C)

Tools/Treiber:
AMD Ryzen Master (AMD)
X570 Drivers & Support (AMD)
Thaiphoon Burner - Official Support Website (Download)
NEW!!! DRAM Calculator for Ryzen™ 1.7.3 (overclocking DRAM on AM4) + MEMbench 0.8 (DRAM bench) (overclock.net Forum)
DRAM Calculator for Ryzen v1.7.3 (TechPowerUp)

Links:
ASUS ROG X570 Crosshair VIII overclocking & discussion thread (overclock.net)
07/08/2019 6:33 PM (GMT) - Update on the bios issue on Crosshair VIII Hero motherboard ("the thing"). (The [email]Stilt@overclock.net[/email])
ROG Crosshair VIII LN2 OC Guide (HWBOT Community Forums)
The final word on idle voltages for 3rd Gen ryzen (Robert Hallock AMD@reddit)

Reviews:
ASUS Crosshair VIII Hero (Wi-Fi) (Planet 3D Now!)

ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi) im Test - Der FCH-Lüfter im Fadenkreuz (HardwareLUXX)
ASUS ROG Crosshair VIII HERO (Wi-fi) review (guru3d)
Review: Asus ROG Crosshair VIII Hero WiFi (HEXUS)
ASUS CROSSHAIR VIII HERO (AMD X570) Motherboard Review (TweakTown)
ASUS ROG Crosshair VIII Formula review (guru3d)
ASUS ROG Crosshair VIII Hero Wi-Fi X570 Motherboard Review (The FPS Review)
Asus X570 ROG Crosshair VIII Hero Wi-Fi Review: Mid-Range Menagerie (tom's Hardware)
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WiFi) Review (TechPowerUp)
ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero Review (TechPowerUp)
ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero im Test - Wie es von Anfang an hätte sein sollen (HardwareLUXX)
ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero Motherboard Review (TweakTown)
Asus ROG Crosshair VIII Dark Hero Review: Crosshair Goes Stealth for Zen3 (tom's Hardware)
Verspäteter Luxus: ASUS ROG Crosshair VIII Extreme im Test (HardwareLUXX)
ASUS ROG Crosshair VIII Extreme Motherboard Review (TweakTown)
Asus ROG Crosshair VIII Extreme Review: Move Over, Formula (tom's Hardware)
ASUS ROG Crosshair VIII X570 Extreme review (guru3d)
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Zuletzt bearbeitet:

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.001
Renomée
27
Standort
Lübeck
Hi,

erstmal Danke f. den Thread.
Ich beobachte das Board auch nebenbei.

Mit etwas Glück gibt es nächste Woche auch ein paar eigene Erfahrungen zum ASUS ROG Crosshair VIII Hero.

Hast du's bestellt u. welches genau?
WiFi / Formula?

Grüße und bin gespannt auf Feedback..
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hatte das normale C8H bestellt, ist aber wieder storniert da auch der 3900x im Moment nicht lieferbar ist und offen ist wann es die CPU wieder zu kaufen gibt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
BIOS für alle 3 C8H Version 0803 mit 1003 ABB

Shamino@ASUS

not gonna be around for a week so this is my parting gift

same 1003 ABB, improved mem compatibility + nvme compatibility

DRAM Calculator for Ryzen v1.6.0.3 (TechPowerUp)

Habe noch mal ein Crosshair 8 Hero bestellt, mal schauen ob der Shop es hinbekommt. Laut Webseite lieferbar sollte dann so bis Mitte nächste Woche da sein.

Eilt aber nicht weil ich noch gar keine CPU dann dafür habe :)

--- Update ---

Bestellung ist durch. Also sollte nächste Woche wohl klappen. Als Speicher habe ich schon DDR4 32GB PC 3000 CL15 KIT (2x16GB) Crucial Ballistix liegen, den habe ich schon mal im B350 Rechner mit R7 1700 getestet auf 3200@CL14 etc

Fehlt noch ein Ryzen 3000 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
C8H eben abgeholt und auf dem Heimweg. Ryzen 3xxx fehlt aber weiterhin.

--- Update ---

Warten nun auf Ryzen 3xxx:



Das sie da überall Gaming darauf pappen müssen *elch*

--- Update ---

Wie passend:

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO-ASUS-0803.zip

Version 0803 2019/08/06 14.76 MBytes

ROG-CROSSHAIR-VIII-HERO BIOS 0803
1.Updated AM4 combo PI 1.0.0.3 patch ABB
2.Optimized the chipset fan profile. The new profile allows the chipset fan to stop during idle or when temperature is low.
3.Supports Ubuntu 19.04 and other Linux distros
4.Improved system performance, stability and storage device compatibility
5.Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8H.CAP) using BIOS Renamer.

ROG-CROSSHAIR-VIII-FORMULA-ASUS-0803.zip

Version 0803 2019/08/06 14.69 MBytes

ROG CROSSHAIR VIII FORMULA BIOS 0803
1.Updated AM4 combo PI 1.0.0.3 patch ABB
2.Optimized the chipset fan profile. The new profile allows the chipset fan to stop during idle or when temperature is low.
3.Supports Ubuntu 19.04 and other Linux distros
4.Improved system performance, stability and storage device compatibility
5.Before running the USB BIOS Flashback tool, please rename the BIOS file (C8F.CAP) using BIOSRenamer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.509
Renomée
102
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
na da bin ich ja mal gespannt ;)
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich auch wenn ich eine CPU habe, als SSDs sollen dann wieder 960 Pro und 950 Pro zum Einsatz kommen wie auch schon auf der LGA2011-3 Plattform die ich hatte.

Dabei werde ich einen M.2 Slot auf dem Board erst mal nicht nutzen sondern eine der SSDs mittels PCI Express x4 Karte (die habe ich noch ca viermal hier rumliegen aus X79 Zeiten) in den unteren PEG3 Slot (der ist per x4 am Chipsatz angebunden) stecken. Da sitzt sie direkt vor dem Bodenlüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Habe mir einen R5 3600 zum ausprobieren besorgt, dann kann ich in Ruhe ausprobieren und warten bis 3900x oder 3950x gut verfügbar sind. Hauptrechner bleibt so lange das jetzige System. Nur wenig Zeit am Wochenende :(
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.001
Renomée
27
Standort
Lübeck
Habe mir einen R5 3600 zum ausprobieren besorgt..

Cool, cool.. kannst Du den beim "ausprobieren" auch dem 17er gegenüber stellen.. vielleicht mit identischen Settings (evtl.auch UHD) ???

Grüße
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
UHD kann ich nicht bieten, aber das sollte recht egal sein weil man sich da eh eher im GPU Limit befindet.

Nach den Reviews ist es recht offensichtlich das der R5 3600 den R7 1700 in allen Bereichen schlägt und auch der R7 1700x und R7 2700 haben so gut wie immer das Nachsehen (auf Stock gemünzt). Spiele Performance ist auch besser als R7 1800x und R7 2700x, bei Mulitthread muss sich der R5 3600 aber hier geschlagen geben.

Ich bin noch nicht ganz so weit, bin noch an Vorarbeiten dran (SSDs tauschen, andere Rechner warten oder außer Betrieb nehmen).

Auslieferung BIOS ist sogar noch 0604, erst Aktion Update auf 0803 machen nach erfolgreichem Boot des Testaufbaues.

CPU und Noctua Retenionmodul installiert. Und daneben Testaufbau mit GTX750, Samsung 950 Pro.

[url=https://abload.de/image.php?img=cimg3210objsl.jpg] [/URL]

Windows 10/1903 64 Bit Installation läuft gerade.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Beim BIOS Post werden nun auch PCIe/NVME Laufwerke gelistet, in meinem Fall bisher im 16_3 die Samsung 950 Pro. Die M.2 Slots sind noch unbenutzt.

Für Leute die M.2 SDDs schon mit Kühler haben, man kann die Kühlabdeckungen vom C8H auch problemlos weglassen. Den Lüfter auf dem PCH
höre ich im aktuell offenen Aufbau und der kurzen Grafikkarte nicht. Auch hier kann man die Abdeckung wenn gewünscht einfach
weg lassen.

Das ist das erste ASUS Board bei mir mit Armory Crate, wenn es im BIOS auf Enabled steht installiert sich sobald Internetzugang besteht (Intel LAN wird von Windows 10 erkannt und installiert also in dem Fall sofort) installiert sich unaufgefordert die Armory Crate APP in aktueller Version aus dem Netz. Man kann damit Treiber installierten und BIOS Version etc überprüfen.

Asus verankert Update-Tool im Mainboard-BIOS (heise)

Ich werde es nach dem ich es mir nun angeschaut haben im UEFI unter Tools dann deaktivieren. AURA Sycn ist auch mitinstalliert worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Frische Windows 10 1903 Installation, alles per Windows Update geladen und nur aktuellen Chipsatztreiber von AMD dazu.

R5 3600@Stock und PBO aus, Speicher auf 3200 CL14/17/16 und 1,35v:

Cinebench 2.0 SC 472 max erfasster Takt von HW Info (Beta 6.11-3890) 4142 (bei Guru3D im Review 462)
Cinebench 2.0 MC 3583 ~ erfasster Takt von RyzenMaster 3966 (bei Guru3D im Review 3575)

R5 3600@Stock und PBO ein (Auto), Speicher auf 3200 CL14/17/16 und 1,35v:

Cinebench 2.0 SC 472 max erfasster Takt von HW Info (Beta 6.11-3890) 4142 (bei Guru3D im Review 462)
Cinebench 2.0 MC 3593 ~ erfasster Takt von RyzenMaster 3972 (bei Guru3D im Review 3575)

R5 3600@Stock und PBO ein (3 OC), Speicher auf 3200 CL14/17/16 und 1,35v:

Cinebench 2.0 SC 472 max erfasster Takt von HW Info (Beta 6.11-3890) 4142 (bei Guru3D im Review 462)
Cinebench 2.0 MC 3599 ~ erfasster Takt von RyzenMaster 3980 (bei Guru3D im Review 3575)

Das war jetzt ein Schnellversuch, Spannungen und Temperaturen dabei noch gar nicht betrachtet. Es zeigt aber das PBO beim aktuellen Stand auf AGESA 1.0.0.3abb wohl nicht das tut was es soll. Irgendwelche Limitierungen werden nicht angezeigt von Ryzen Master (Temperatur/PPT/TDC/EDC). Leicht erhöhter MC Score sonst nichts.

R5 3600@Stock und PBO aus, Speicher auf 3200 CL14/17/16 und 1,35v:

Prime 95 v298b5.win64 Small FFTs mit AVX2 max Temperatur 77,5°
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Aussage vom The Stilt zum SC Boost:

AMD has made several changes to the SMU FW, which affects how the CPU boosts.
New temperature limits have been introduced and the existing ones have been adjusted, along with certain voltage related parameters.

So the behavior doesn't appear to be a bug.

Das wäre aber bitter wenn ich die Temperaturen etc sehe die bei meinem R5 3600 bei Cinebench SC gerade mal erreicht.

The Stilt:

Setting the thermal limits below stock (95°C) make no difference, since the boost algorithm already uses lower limits.

The original limits for Ryzen 3000 SKUs were:

- 3600 = 4100MHz (80-95°C) / 4200MHz (< 80°C)
- 3600X = 4200MHz (80-95°C) / 4400MHz (< 80°C)
- 3700X = 4200MHz (80-95°C) / 4400MHz (< 80°C)
- 3800X = 4300MHz (80-95°C) / 4550MHz (< 80°C)
- 3900X = 4400MHz (80-95°C) / 4650MHz (< 80°C)

Since then, it appears that the HighTemperature limit has been reduced further to 75°C (from 80°C).
New SMUs also have introduced "MiddleTemperature" limit, but that gets disabled when PBO is enabled.

HWInfo is also able to display these limits (fused values).

Muss ich noch mal die Temperaturen beim Cinebench SC mir anschauen, meine aber die lagen bei PBO aus unter 70°.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.001
Renomée
27
Standort
Lübeck
:o mhh... :]
Wie ist denn dein bisheriges Bauchgefühl, jetzt nach etwas Zeit mit dem C8H.. ???

Grüße..
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Bauchgefühl ist sehr gut bisher, viel mehr ist es aber auch nicht bei dem was ich im Testaufbau bisher ausprobiert habe. Richtig wird sich das dann zeigen wenn es in meinem Hauptrechner sitzt. Wann das soweit ist kann ich noch nicht sagen weil ich ja noch auf eine dickere CPU warte, mal schauen ob ich mich entscheide auch mit dem R5 3600 der im MultiCore ein Rückschritt wäre doch schon um zubauen.

Sonst macht bisher das C8H was es soll, Probleme könnte ich keine feststellen bisher. Als Wunsch hätte ich noch das man den PCH Lüfter im BIOS regeln kann, höhren tue ich den bisher nicht.

Das oben beschriebene Verhalten liegt auch nicht an ASUS oder dem Board sondern an der SMU Firmware und/oder dem aktuellem AGESA und ist Mainboardhersteller übergreifend beschrieben.

Es sollte sich aber bei dem geringen Übertaktungspotential jeder fragen ob er wirklich so viel für ein Board ausgeben will. 1 bis 2 Stufen darunter tun es bei X570 auch. Wer auch keinen Bedarf an PCIe 4.0 hat kann auch bei seinem 3er oder 4er bleiben wenn vorhanden.

Weil ich gerne wieder min 2 x NVMe PCIe 3.0 SSDs ohne Abstriche verbauen will habe ich mir auch X570 geleistet - fällt aber auch unter Luxus.

The Stilt:

Entering OC-Mode (ratio != base ratio) will disable the boost related features and limiters.
AFAIK the only limiter that remains in OC-Mode is the thermal protection limit (115°C).

PS.: ich nutze aber auch keine ASUS Software wie Aura Sync oder AI Suite usw, da liest man ja oft von Bugs. Dann kann ich nichts zu sagen, die ASUS App die sich automatisch installiert hat habe ich eben bei der Testinstallation incl der anderen Software deinstalliert. RGB (das ja bei dem Board recht dezent ist) habe ich im BIOS ausgemacht damit es nicht nervt offen auf dem Tisch.

--- Update ---

Folgendes probiert:

Performance Enhancer auf Auto
PBO von Auto auf Enable
MAX CPU Boost Clock Override auf +200 Mhz

Cinebench 2.0 SC 480 max erfasster Takt von HW Info (Beta 6.11-3890) 4167 bei max 59,4

Wenn ich das im Ryzen Master beobachte wird bei SC Last (Cinebench SC oder Prime 95 ein Thread) immer der C02 Kern belastet und nicht der als bester angezeigte C01. Von den möglichen 4400 die er angibt sehe ich bisher nichts. Da sind noch einige Fragen offen. Aber richtig problematisch ist das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Folgendes noch mal um zu zeigen das da noch Limits aktiv sind die man nicht sieht:

Performance Enhancer auf Auto
PBO von Auto auf Enable
MAX CPU Boost Clock Override auf +200 Mhz

idle auf dem Desktop, man sieht die Limits und das bis auf 4400 Mhz der Boost gehen dürfte:



Single Core Last mit Cinebench 2000:



Man sieht das Temperatur/PPT/TDC/EDC nicht überschritten werden auch die von The Stilt genannten 75°C werden nicht erreicht.

Das kann auch eigentlich nicht greifen:
New SMUs also have introduced "MiddleTemperature" limit, but that gets disabled when PBO is enabled.

Aber beim dem Versuch gerade ist bei 4100 Schluss, mir fehlt da noch die Erklärung für diese Verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
PBO ist aktuell nicht richtig funktional, die Limits werden ja gesetzt wie man in Ryzen Master auch sehen kann, die anderen Temperaturlimits gelten laut The Stilt nicht wenn PBO aktiv ist damit wäre dann erst bei 95 Grad drosseln angesagt. Mal schauen was das nächste BIOS/AGESA bringt. An 1.0.0.2 komme ich aktuell nicht ran zum Vergleich.

WHEA Fehler meldet mir HW Info bisher nicht, aber im Testaufbau ist auch nur eine GTX750 aktiv und eine Samsung 950 Pro NVMe (ohne Samsung NVMe Driver).
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.558
Renomée
1.680
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Habe doch nun meinen Hauptrechner auf das Crosshair 8 Hero erst mal mit dem R5 3600 umgebaut, läuft alles auch ohne neue Installation (vorher das Strix 470 mit dem 2700x).

Ryzen Master und Soundtreiber neu installiert, MX200 gegen 950 Pro getauscht. 2. Rechner hat dann das Ausgebaute geerbt.

Nun warte ich mal bis 3900x oder 3950x verfügbar sind, das kann ja ggf noch einige Zeit dauern.

Beim Boost und PBO Verhalten liegt die Hoffnung auf den nächsten BIOS Versionen. Sonst tut es alles was es soll.
 
Oben Unten