Dremel von LIDL

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
Hallo!
Ich habe mir heute den Dremel von LIDL gekauft. Ist zwar ein NoName Produkt aber für 30€ ein SUPER Teil. Ist sicher kein Profi Werkzeug aber für ein Loch ins Gehäuse fräsen allemal gut.
Ich bin also voll zufrieden und kann das Teil nur weiter empfehlen!

Gruß TNT_Larsn :)
 

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
wieviel W hat der denn?
unter 100W kann man eigentlich net fürs caseschneiden verwenden. da verkantet er sich zu schnell und läuft zu lahm.
 

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
mmmh? Die genaue Watt Zahl habe ich jetzt nicht gefunden.
Er hatt 20.000 U/min und läuft bei 24V. Stromaufnahme 1,05 A
Ohmsches Gesetzt: P=U*I d.h. Lstg=24V*1,05

???????????? 24Watt??????????? Bißchen wenig!!!

Hat aber echt gut funktioniert. Ich brauchte ja auch bloß ein Lüfterloch!
Wenn man es öfter macht ist der sicher Nichts. Dann ist auch der Verschleiß zu hoch
 

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
hä?
24V ???

steckst du den nicht in die steckdose??


also auf lidl.de find ich nix von nem dremel(clone)...
 
Zuletzt bearbeitet:

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
argh! du sollst ja net auf den motor schauen, sondern auf die gesamtaufnahme die es aus dem netz zieht. also was der trafo saugt und in 24V= umwandelt...
 

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
Ausgangsspannung am Trafo 24V- 1050mA. Die sind ja wohl entscheidend!
Oder verstehe ich jetzt irgendwas Falsch???

P.S.: Habe Elektroinstallateur gelernt
 

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
ja die wattangabe auf den geräten bezieht sich auf die maximalleistung die der trafo aus dem netz zieht (soweit ich weiss)
 

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
Also: Der Motor bekommt vom Trafo 1.05A und 24V-
Das heißt, dass die max. Leistung 24 Watt beträgt. Dabei ist es uninterssant was der Trafo zieht.

Wie gesagt. Hat gut funktioniert und ich bin zufrieden!
 

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
naja, die dremel und proxxon usw. haben ja auch keinen 230V motor drin (oder?) sondern werden ebenfalls über einen trafo mit gleichstrom gespeist. trotzdem werden werte wie z.b. 100W oder mohr angegeben, also schliesse ich daraus dass es die aufnahme der primärspule ist, die gemessen wird, oder?
 

marcel77

Vice Admiral Special
Mitglied seit
08.08.2001
Beiträge
809
Renomée
0
Standort
Eifel Germany
Mal zum Preis: Ich hab so einen Dremel Clon für 25€ bei Metro gekauft

Der macht 35000 U/min und hat 130 Watt

Dagegen fond ich das Lidl Teil schlecht, oder seh ich das falsch?

Ich hab mal Bilder und die technischen Daten auf meine Hompage gestellt.

www.marcel-s.de

Dann auf Ich/Mein PC/Werkzeug.
 

gOhAsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.961
Renomée
18
Das Ding vom Lidl ist kein Dremel, sondern ein Gravierwerkzeug mit Trafo und dementsprechend wenig Watt.


Wenn man damit an eine massivere Rückwand kommt, dann kommt man damit wohl nicht sehr weit...
 

r4pt0r

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
8.350
Renomée
9
Standort
BGL
"leistungsaufnahme 130W" da stehts doch ;)
das wollte ich wissen...
 
Oben Unten