LCD TV: Bunte Streifen rechtsseitig

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Hallo zusammen!

Leider habe ich mit meinem schon etwas älterem LCD TV Samsung LD220HD bereits seit geraumer Zeit ein Problem: Es tauchen bunte Streifen auf der rechten Seite auf.

Was seltsam ist: Wenn der Monitor kalt ist, sind die Streifen nicht zu sehen. Wird er wärmer (Viertelstunde aufwärts) taucht zunächst ein blauer Streifen auf und später kommen dann noch andere Farben hinzu. Durch Bewegung des Monitors verändert sich das Farbspektrum, sprich einige Streifen verschwinden und andere kommen hinzu. Dies spricht aus meiner Sicht also für eine Art Kontaktproblem - nur wo und wie lässt es sich beheben?

Vielleicht habt ihr ein paar gute Ideen oder könnt mir weiterhelfen!

Herzlichen Dank!

Streifenproblem2.jpgStreifenproblem1.jpg
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn mir jemand erklären könnte, was genau das Problem ist und ob es irgendwie reparierbar ist - dies wäre sehr nett.
 

Mike

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.865
Renomée
50
Standort
Bayern
Da sind einige Elko`s am kaputt gehen.

Reparieren ist da oft keine Option, da die einfach ein neues Motherboard einsetzen.
Für das Geld bekommt man schon einen neuen.

VG
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Verstehe, danke.
 

Gozu

Fleet Captain Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
324
Renomée
10
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen R7 1700
Mainboard
BIOSTAR X470GT
Kühlung
Coolermaster MASTERLIQUID 120
Speicher
2x 8GB HyperX D416GB 2400-15 Fury Black
Grafikprozessor
XFX RX 5700 DD
Display
27 " iiyama G-Master GB2760QSU WQHD
HDD
2x WDC WD10EADS-11P8B1
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SH-2
Gehäuse
CoolerMaster HAF XB
Netzteil
Seasonic Prime 1000 Watt Titanium
Betriebssystem
Windows 10 Professional x64, Manjaro
Webbrowser
Iron
Ja, klingt nach Elkos oder kalte Lötstellen. Wenn man daß nicht selber reparieren kann, dann lohnt sich es leider nicht.
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Wie schaut es denn mit dem Hinweis nach dem LCD Tab Bond aus?
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Kurze Rückmeldung: Ich kann zeitweise alle(!) Streifen wegbekommen, indem ich den Fernseher an der Untersuche leicht andrücke. Ich kann keine bestimmte Stelle finden, aber wenn ich hier und da etwas Druck ausübe, kann ich Glück haben und habe keine Streifen mehr. Ich denke, es sind diese LCD Tab Bonds, wo die Verbindung wackelig ist.
 

tom1tom

Vice Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
971
Renomée
18
Standort
BERLIN Neukölln
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 6x 3.60GHz
Mainboard
ASUS Prime A320M-K
Kühlung
Alpenfön Sella
Speicher
2 x 16 GB Ram
Grafikprozessor
PALIT 1660 STORMx 6 GB Ram
Display
TFT 28 Samsung
SSD
WD Blue 500GB 3D NAND Internal SSD M.2
Webbrowser
FIREFOX 6x
ja dann mach den Monitor auf .

Schau dir die Stelle gut an evtl. kalte Lötstelle.

Du sagst auf druck Verschwinden die Streifen, nimm Papier und falte es so das zw.

der stelle und dem Monitorgehäuse kommt und druck ausübt. Evtl. hast glück und ist

dann weg. Würde mal über neuen Monitor nachdenken.

z.b. https://www.amazon.de/dp/B071FWBF6J/ref=dp_cerb_1

lg
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Danke für den Hinweise. Ich würde mir ja gerne einen neuen TV/Monitor kaufen, nur suche ich einen im Bereich 22-24" und einen, der so wie der aktuelle LD220HD ist, welcher eine überdurchschnittliche Neigung nach hinten hat. Am besten würde natürlich wieder einer, der die Optik eines TV besitzt.

Das Gehäuse des LD220HD ist leider durch das häufige Auseinanderbauen ziemlich kaputt, d.h. die Klipse halten an den meisten Stellen gar nicht. Das könnte man aber notfalls mit Schrauben fixieren.

Mich persönlich würde interessieren, wo genau der "Fehler" ist und was ich tun muss, damit dort, wo offensichtlich Kontakt fehlt, dieser wiederherstellt wird.
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
TV LD220HD _1.jpg

Kann mir jemand sagen, welche Funktion die Kabel rechts auf dem Bild haben?

Leider habe ich gerade den Stecker (unten) bzw. die Pins vom Board angebrochen, von daher ist der Monitor jetzt sowieso durch.
 

Eddy_MX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.388
Renomée
6
Danke für die Antwort!
 
Oben Unten