News Neuer AMD-Chipsatz X570S?

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
24.364
Renomée
9.689
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2023
Bereits in der letzten Woche sind Einträge aus der eurasischen Produktdatenbank aufgetaucht, die mit dem X570S AORUS ELITE, X570S GAMING X und X570S UD drei zukünftige Gigabyte-Mainboards mit einem vorgeblichen X570S-Chipsatz zeigen.

(…)

» Artikel lesen
 
S = Silent dh ohne Chipsatz-Lüfter
 
Wäre nice wenn es auch ein Crosshair mit dem Chipsatz geben würde, das Dark Hero ist mir dann doch zu teuer und ich würde gerne weg von MSI.
 
Also mein Asus Prime X370-A hat die Bios Optionen für Precision Boost Overdrive*kopfkratz
 
Mein Prime B350 und sogar mein ehemaliges Prime A320 auch.
Zumindest bei den A320er Chipsärtzen hing das aber vom Hersteller ab, ob er das im BIOS implementiert.
 
Mich stören die Chipsatzlüfter auf den 2 C8H die ich habe in keinster Weise, andere melden da was anderes. Aber ohne Lüfter ist natürlich besser.

Ob PBO im BIOS aktiv ist hängt auch von der eingesetzten CPU ab.
 
Hmm bei meinem Gigabyte X570 ist ein kleiner Lüfter der ist die meiste Zeit aus und wenn der mal Anspringt höre ich den nicht wirklich.
Muss sagen der 570er Chipsatz ist bis jetzt Recht unkompliziert und mach seinen Job gut.

mfg
 
Wäre nice wenn es auch ein Crosshair mit dem Chipsatz geben würde, das Dark Hero ist mir dann doch zu teuer und ich würde gerne weg von MSI.
Darf man fragen wieso? Nehme heute mein Ryzen System mit X570 Chipsatz in Betrieb deswegen die Frage
 
Es gibt da so Kleinigkeiten am Unify die mich inzwischen viele Nerven gekostet haben.
  • Meine FlareX Rams - Samsung B-Dies auf dem Crosshair VI noch mit 3800)cl16 gerannt - liefen nur noch paarweise seit etlichen UEFI Versionen, also keine Vollbestückung mehr. Auch so war seit der 85er Version bei 3600 Schluss.
  • Die Treiber von MSI/Realtek für den Onboard Sound sind der letzte R***z, umschalten von Front auf Back usw. geht nicht und die Nahimic Verschlimmbesserung macht es auch nicht besser.
  • Es sind mir zu wenig USB Steckplätze. bei einem Board zu dem Preis schon ein grober Schnitzer
  • Die Lüftersteuerung ist auch viel zu unpräzise, auch bei einem so hochpreisigen Board nicht wirklich hinnehmbar.
Dazu kam das mein erstes Unify insgesamt 3 mal zur RMA eingeschickt werden musste, bis der Fehler ( durch Tausch) mit PCIe 4.0 behoben war. Ich hatte daurch von August 2020 bis Januar 2021 kein Mainboard, zuletzt wurde das alte Board vom Support anscheinend fallengelassen und als mechanisch Beschädigt abgelehnt. Zum Glück hatte ich Bilder mit Datum jedesmalö vor dem einschicken gemacht. Allerdings hat dann Cyberport mir geholfen und das Board getauscht, nicht MSI, nachdem ich auch dort meine Bilder zugesendet hatte.

Da ich seit dem Crosshair III nur noch Crosshairs hatte bin ich anscheinend zu verwöhnt.
 
Fremdgehen muss bestraft werden muhahaha

Natürlich ein Scherz ;)
 
Kommt mir aber wirklich so vor. Allerdings bin ich immer noch kein Freund der RGP Kinderkirmes und Asus ist da ja voll dabei bei den hochpreisigen Boards.
 
Da ist doch recht wenig auf den Crosshair was sich auch noch komplett abschalten läßt
 
Dwswegen hoffe ich ja auf ein neues Crosshair ohne Quirl, das ein wenig günstiger sein darf als das Dark Hero, langsam gehen mir die Ausreden aus warum ich neue Hardware brauche. :LOL:
 
Zurück
Oben Unten