XP 1:1-Kopie eines USB-Sticks

vollmond12

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.04.2002
Beiträge
739
Renomée
0
Hallo,

meine Frage ist eine Ergänzung zu diesem Programm- hat aber nicht unmittelbar etwas damit zu tun:

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=352895

Ich möchte mir zur Sicherheit, was der Stick mal kaputt oder verloren geht, eine genaue Kopie des USB-Sticks machen. Leider geht es nicht über das Programm.Könnt Ihr mir sagen, wie ich es mit XP/o.ä. machen kann? Auf dem Stick sind ja auch versteckte Dateien.

Vielen Dank.
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.372
Renomée
240
Standort
Meiningen, Thüringen
vollmond12 schrieb:
Auf dem Stick sind ja auch versteckte Dateien.
Und das Problem dabei ist welches? Selbst der Explorer ist in der Lage, versteckte Dateien anzuzeigen (wobei ich mich manchmal frage, ob MS diese Funktion nicht doch irgendwann ausbaut :]). Ein Klonen des Sticks funktioniert erstens nur mit Medien gleicher Größe bzw. größerer Größe des Zielmediums und zweitens sollte man das nicht zu oft machen, weil immer die ganze Partition des Sticks und damit nahezu jeder Sektor des Sticks geschrieben wird.

Lösung: versteckte Dateien im Explorer anzeigen lassen und dann kopieren oder einen vernünftigen Dateimanager wie Total Commander benutzen, der ebenfalls versteckte anzeigen kann und noch viel viel mehr.

Problematisch wird es dann, wenn die Software nicht nur versteckte Dateien schreibt sondern auch Informationen in den Bootsektor/MBR des Sticks. Dann kommt man mit Kopieren von Dateien nicht weit und muss wirklich klonen. Aber ich gehe mal nicht davon aus, dass die Software sowas tut.

MfG Dalai
 

vollmond12

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.04.2002
Beiträge
739
Renomée
0
Ein einfaches Kopieren ist nicht möglich! Das hatte ich versucht- also auch die versteckten Dateien. Ich bekomme den Hinweis, dass der Stick ignoriert wird

Deshalb MUSS der Stick irgendwie 1:1 kopiert werden.
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.372
Renomée
240
Standort
Meiningen, Thüringen
Und wenn du einfach noch einmal die Prozedur zum Erstellen eines solchen Sticks in der Software durchführst?

MfG Dalai
 

lorenzmeyer

Cadet
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
14
Renomée
0
Standort
Berlin
Hallo,

es gibt das Prog. : USB Image Tool.exe

Damit erstelle ich meine Image vom USB Stick, klappt fehlerfrei.

Benutze mal Google, ich weis nicht mehr wo ich es her habe.

Es ist Freeware.

Gruß aus Berlin
 

333fps

Commander
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
176
Renomée
2
Standort
Schwaben
Bei mir klappt das auch hervorragend mit "Image Burn" (freeware). Ich benutz das für alle Arten von Images..
 

NeuerBenutzer

Fleet Captain Special
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
324
Renomée
6
Standort
Saarland

lorenzmeyer

Cadet
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
14
Renomée
0
Standort
Berlin
Danke für den Tipp, ich habe das Prog. und benutze es seit längerer Zeit mit Erfolg.


Dir und allen anderen einen flotten Rutsch ins 2009.


Prost aus Berlin
 
Oben Unten