3D Center: NVIDIA GeForce Game Ready Treiber News (Windows 64 Bit 7/8.x/10)

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
22.174
Renomée
2.920
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Geforce Experience wird ja gerne gemieden, um neuere Treiber nicht zu verpassen bieten sich da die News von Blaire im 3D Center Forum an.

Zu dem kann man ggf vorher abschätzen ob man von einem Treiber besser die Finger lässt. Ich werde hier nur die Threads verlinken.

Bitte beachten: nach Version 471.96 wird nur noch Windows 10/11 64 Bit und Karten ab der 9er Serie (plus 7er Serie auf Maxwellbasis) unterstützt.

Aktuell:
NVIDIA GeForce Game Ready 511.79 WHQL

Ältere Versionen:
NVIDIA GeForce Game Ready 385.28 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 385.41 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 385.69 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 387.92 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.00 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.13 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.31 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.43 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.59 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 388.71 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 390.65 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 391.01 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 391.24 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 391.35 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 397.31 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 397.64 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 397.93 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 398.11 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 398.36 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 398.82 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 399.07 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 399.24 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 411.63 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 411.70 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 416.16 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 416.34 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 416.81 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 416.94 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 417.01 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 417.22 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 417.35 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 417.71 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 418.81 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 418.91 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 419.17 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 419.35 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 419.67 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 425.11 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 425.31 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 430.39 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 430.53 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 430.64 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 430.97 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 430.86 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 431.18 Hotfix Release
NVIDIA GeForce Game Ready 431.36 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 431.60 WHQL
NVIDIA GeForce “Gamescom” Game Ready 436.02 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 436.15 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 436.30 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 436.48 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 436.51 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 440.97 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.08 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.12 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.20 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.34 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 441.41 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.66 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 441.87 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 442.01 (Hotfix-Release)
NVIDIA GeForce Game Ready 442.19 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 442.37 (Hotfix-Release)
NVIDIA GeForce Game Ready 442.50 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 442.59 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 442.74 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 445.75 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 445.78 (Hotfix-Release)
NVIDIA GeForce Game Ready 445.87 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 445.98 (Hotfix-Release)
NVIDIA GeForce Game Ready 446.14 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 451.48 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 451.67 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 451.85 (Hotfix-Release)
NVIDIA GeForce Game Ready 452.06 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 460.89 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 460.97 (Hotfix)
NVIDIA GeForce Game Ready 461.09 WHQL
NVIDIA GeForce Hotfix Driver Version 461.33
NVIDIA GeForce Game Ready 461.40 WHQL
NVIDIA GeForce Driver Version 461.51 (Hotfix)
NVIDIA GeForce Game Ready 461.72 WHQL
NVIDIA GeForce Driver Version 461.81 (Hotfix)
NVIDIA GeForce Game Ready 461.92 WHQL
NVIDIA GeForce Hotfix Driver Version 462.07
NVIDIA GeForce Game Ready 465.89 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 466.11 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 466.27 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 466.47 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 466.63 WHQL
NVIDIA GeForce Hotfix Driver Version 466.74
NVIDIA GeForce Game Ready 466.77 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 466.79 Hotfix
NVIDIA GeForce Game Ready 471.11 WHQL
NVIDIA GeForce Hotfix Driver 471.22
NVIDIA GeForce Game Ready 471.41 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 471.68 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 471.96 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 497.29 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 511.23 WHQL
NVIDIA GeForce Game Ready 511.65 WHQL
GeForce Hotfix Driver 511.72

Weitere Links mit Infos zum nVidia Treiber:
Nvidia GeForce: Firmware-Updater für DisplayPort-1.4-Displays zum Download (heise)
Sammlung von Telemetriedaten mit Geforce Experience verhindern (PC Gameshardware)
[Anleitung] nVidia Telemetrie deaktivieren (PC Gameshardware Forum)
How to Download, Extract and Install drivers without telemetry with a batch file (reddit)
NVIDIA Adds Telemetry to Latest Drivers; Here's How to Disable It (Update) (Major Geeks)
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute seit langer Zeit mal wieder einen aktuellen nVidia Treiber installiert. Dateigröße 438MB !!! Da muss man doch echt mal fragen, ob die eigentlich alle Lack gesoffen haben.

Warum zur Hölle ist ein Grafikkartentreiber(!!) heute fast ein halbes Gigabyte groß? Ein TREIBER(!!), kein ganzes Spiel. Ein Treiber füllt bald eine ganze CD-Rom, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Habe gerade auch mal bei AMD geschaut, da genauso: 430MB.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist aber schon sehr viel geworden. Als ich meinen letzten runtergeladen habe, meine ich, dass der noch um die 200MB hatte. Zumindest beim AMD-Treiber sind ja ein Haufen (nützlicher) Sachen reingewandert, wo man dafür andere Tools nicht mehr runterladen braucht.
 
Geforce Expirence und den ganze Telemetriekram brauchen Platz, noch kann man das meiste nach dem entpacken vor der Installation löschen (siehe Bild oben). Bei der RTX20xx Serie wird man ggf um Geforce Expirence nicht mehr drumherum kommen wenn man alle Features nutzen will.
 
417.71 WHQL

Includes support for NVIDIA GeForce RTX 2060 graphics cards as well as support for G-SYNC compatible monitors.

Wer einen Freesycn/A-Sync Monitor und eine GTX 1xxx oder RTX 2xxx hat wünsche ich viel Spaß beim testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte das so verstanden das nur die RTX 2xxx serie Freesync/A-Sync unterstuetzen wird?
Ich hab ne 1070 und nen Freesync Monitor hier. Wie teste ich das am besten? gibts da tools die mir das sagen? Oder muss ich das "sehen"?
 
Aus dem 3D Center Thread:

unbenannt86kjw.png


So ähnlich sollte es bei dir auch aussehen, nein die GTX 1xxx unterstützen es auch.

PS.: ggf musst du es am Monitor noch aktiv setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann versuche ich das nach der Arbeit mal.
Aber ich meinte eher, falls ich das im treiber aktivieren kann, wie kann ich testen ob es benutzt wird und tatsaechlich funktioniert?
 
Ich hab gerade den neuen Treiber installiert und mit dem Pendel-Demo getestet, ob meine beiden 1080 Ti und der Samsung C27HG70 (FreeSync 2 HDR) korrekt miteinander arbeiten.

Wie erwartet hat das manuelle Aktivieren von G-Sync einwandfrei funktioniert und laut Monitor-OSD ist FreeSync On. Das Pendel-Demo läuft ohne zerreißen.

Das freut mich, da ich dann nicht den Samsung verkaufen werde sondern voraussichtlich den bisherigen Zweitmonitor mit G-Sync: Einen ASUS PG279Q. Ein weiterer Schritt, Stück für Stück NVIDIA den Rücken zu kehren... :)
 
Das funktioniert tatsaechlich ziemlich nett :)
Bei mir getested mit GTX 1070 und Iiyama GB2488HSU-B2 (Freesync frequenz bereich von 55 - 145Hz)
 
Können die Game Ready Treiber nur noch per GeForce Experience installiert werden? Hatte jetzt seit November 2017 eine Radeon RX 580, die jetzt einen Defekt hatte und ich mit Glück von meinem Händler ausgetauscht bekommen konnte...

...im gleichen Preisbereich lag eine GeForce GTX 1660 Ti.

Der von mir runtergeladene GeForce 430.97 verweigerte die Installation auf Win 10 1903 und verwies mich auf GeForce Experience.
 
Können die Game Ready Treiber nur noch per GeForce Experience installiert werden?
eigentlich nicht.

am setup hat sich seit langem nichts mehr geändert. d.h. man kann den treiber natürlich auch standalone installieren.
 
Nein die hier verlinkten Treiber lassen sich normal installieren, der von die genannte ist aber eine Hotfixversion da könnte es sein das es etwas anders ist.

Nimm am besten die CleanVersion ohne den ganzen Mist: 430.86 + 430.97 - Clean Version (guru3d)
 
War den ein nv Treiber installiert? oder eine "Erstinstallation"?
 
Frage war an cruger bei dir bin ich davon ausgegangen das noch kein nv Treiber installiert war
 
speziell bei diesen hotfix war bereits ein nvidia-treiber vorher drauf. wurde deinstalliert und anschließend eine komplette treiber-neuinstallation vorgenommen.
 
Zurück
Oben Unten