News AMD aktualisiert Waferabkommen mit Globalfoundries

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.100
Renomée
9.082
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen des vierten Quartals 2018 hat AMD ein Update zum Waferabkommen mit Globalfoundries vermeldet. Nachdem Globalfoundries die eigenen Pläne für die Produktion von Halbleitern in 7‑nm-Fertigung aufgeben hatte, sieht das mittlerweile siebte Waferabkommen keine Einmalzahlungen oder Gebühren für AMDs Nutzung anderer Fertigungsstätten (TSMC) mehr vor. Dies gilt allerdings nur für Fertigungen in 7‑nm oder kleiner.
(…)

» Artikel lesen
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.100
Renomée
9.082
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Und Sie keine "Strafe" mehr an Gloubel.. zahlen müssen..

Nenn Sie doch einfach GloFo. ;)

Und wie deoroller schon richtig bemerkt. AMD wird wohl in den 14/12nm Produkten Mindestmengen drin haben, da könnte es auch Strafzahlungen bei einer geringeren Abnahme geben.
 
Oben Unten