Eigene Dateien, home Verzeichnis......

Turing

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.007
Renomée
1
Hi
ich habe ein Verzichnis von dem ich nicht weis wie ich es benennen soll.
Unter Windows heist es 'Eigene Dateien', das wo man normalerweise alles rein macht was man selbst erstellt hat. (texte, bilder, entwickelte Software) Unter Unix-Systemen heist das 'home/username'
Doch ich kann das nicht direkt dort reinmachen, weil das Verzeichnis auf einem anderen PC ist und nur da hineingemountet wird.
Ich wollte es auch nicht direkt dort haben, weil da die ganzen persönlichen Einstellung für Programm und ein paar andere Dinge und diese getrennt voneinander gesichert werden müssen und auch aufbewahrt werden sollten.

Gibt es in der Computer Welt namen für solche Verzeichnisse die häufig verwendet werden? 'Eigene Dateien' oder 'Own Files' (heisst das so in englischen Windows?) gefällt mir nicht so. Ich finde den langen Namen mit großem Anfangsbuchstaben und Leerzeichen zwischnendrin auch etwas umständlich.

Wie heist das denn auf anderen Computersystemen wie Mac, Amiga oder was es sonst noch gibt ?
 

Krümmelmonster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
3.660
Renomée
2
Standort
schaan
ich nenn das meistens PapierKorb



aber wieso nennst das nicht einfach? DATEN oder SONSTIGES oder MÜLL
 

[P3D] NE0

Vice Admiral Special
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
605
Renomée
0
Standort
Hessen
bei mir heisst sowas
zeuch oder
schiss
oder ja halt eben daten, oder nimm @@@@@ so heisst auf unserem schulserver der ordner für alles ;D dann steht der ordner auch immer ganz oben in der liste :)

NEO
 

Psycho-Dad

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.711
Renomée
1
Standort
Regensburg
/daten

unter Windows hab ich immer eine Datenfestplatte wo meine Eigenen Dateien liegen.

CU
P-D
 

Azi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.09.2002
Beiträge
2.270
Renomée
13
Standort
.at
  • SIMAP Race
Original geschrieben von Psycho-Dad
/daten

unter Windows hab ich immer eine Datenfestplatte wo meine Eigenen Dateien liegen.

CU
P-D

ist wohl die beste Lösung, aber auch eine Partition würde es tun :)
 

mj

Technische Administration, Dinosaurier, ,
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
19.532
Renomée
271
Standort
Austin, TX
Also wenn ich es richtig verstanden habe, dann handelt es sich bei deinem Verzeichnis zwar um ein klassisches Home-Verzeichnis jedoch liegt dies nicht lokal sondern wird beim Start gemountet.
Und du möchtest wissen wo du es einbinden sollst... so habe ich die Frage zumindest verstanden.

Mein Vorschlag wäre ein weiteres Unterverzeichnis in ~. Dann brauchst du wenn du eine Shell öffnest nur noch "cd xxx" einzugeben und bist direkt drin. Wie wäre es mit sowas wie "~/netdir" oder einfach nur "~/net".
Per mount kannst du das dann auch falls benötigt für andere User in deren Home-Verzeichnissen mappen.
 
Oben Unten