Kurztest: Edimax EU-4306 USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.353
Renomée
1.648
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Nach langer Zeit habe ich mir vor ca 2 Wochen wieder einen Notebook gekauft (letzter war mit Pentium III 650 .....).

Das wichtigste neben einem möglichst günstigen Preis war mir das es auf jeden Fall ein FHD Display sein sollte. Ist dann ein HP PAVILION 15-AY031NG Notebook mit i3-5005U und AMD Radeon R5 M430 geworden.

Bin auch zufrieden mit dem Gerät, Nachteile sind neben der schlechten Erreichbarkeit von HDD und RAM vor allem das die Ethernetschnittstelle nur 100mbit kann.

Des wegen kommt zum "betanken der Edimax EU-4306 USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter ins Spiel.

Eine USB 3.0 Schnittstelle bietet das Notebook.



Adapter wird einfach in USB 3.0 gesteckt und mit dem LAN Kabel verbunden, Windows 10 installiert selber sofort einen Treiber es kann mit DHCP sofort losgehen. Treiber für ältere Windowsversionen, Linux und MAC OS werden auf einer MiniCD mitgeliefert.



Der Adapter bietet LED Anzeigen für Power, USB 3.0, 1000 Mbit/s und 10/100 Mbit/s

Compliant with USB 3.0, 2.0 & 1.1 specifications
Supports USB Super/High/Full Speed
Supports all USB 3.0 power saving models
Supports Wake-on-LAN function
Supports IEEE 802.3az (Energy Efficient Ethernet)
Supports IEEE 802.1x flow control and 802.1Q VLAN
Supports jumbo frames up to 4000 bytes
Supports Window 2000/XP/Vista/7/8/8.1, Linux and Mac OS X 10.x

LAN Speed Test (Netzlaufwerk vom Server):



Das macht deutlich mehr Spaß als 100 Mbit/s, die Kosten sind überschaubar daher Daumen hoch.

Ich habe es mal hier in dem Forenbereich abgesetzt weil es doch meist für Notebookbesitzer von Interesse ist wenn es lieber unter Netzwerk-Technik & Internet stehen soll dann bitte ein Mod verschieben. Danke
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.353
Renomée
1.648
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Kurze Rückmeldung noch dazu, auch im Langzeitbetrieb absolut problemlos im Einsatz. Auch der Wechsel WLAN > LAN und wieder zurück durch an/abstecken mit Windows 10 ohne Auffälligkeiten.
 
Oben Unten