Reaktion auf den R360?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Campari

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Wie wird nVidia auf den R360 von ATi reagieren, der ja wohl schneller sein wird - wenn auch geringfügig. Wird man kurzfristiig eine ebenso lediglich taktratengesteigerte Version herausbringen oder ist bin zum NV40 erstmal Ruhe was den High-End-Sektor angeht?

mfg
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Nun ja, ich kann nicht für NVIDIA antworten, aber sicher wird erstmal die Frage sein, wann es die R360 tatsächlich verfügbar sein wird.
Die nächste High-End Karte nach der FX5900 Ultra wird sicher auf NV40 basieren und ich sehe diese Karte nicht mehr in diesem Jahr!
 

TheCounter

Cadet
Mitglied seit
01.07.2003
Beiträge
6
Renomée
0
Ich denke mal das sich nVidia eher auf den NV40 konzentriert, damit dieser richtig gut wird (Wär schön wenn die 3dfx-Mitarbeiter da mal neue Technik oder eben Technik der 3dfx-Karten einbringt ;D).

Ich glaube kaum das nVidia es so nötig hat immer Performence Leader zu sein, ob man nun mal 2 oder 3 Monate nur Nummer 2 ist, ist nicht all zu schmerzhaft.

Und wie Martin Haufschild schon gesagt hat weis keiner wann der R360 verfügbar sein wird, nehmen wir an das sich die Sache verspätet und er erst im November/Dezember verfügbar ist, so wär das eigentlich nicht sehr sinnvoll die Karte überhaupt rauszubringen, da nVidia den NV40 dieses Jahr noch vorstellen wird (hoff ich zumindest ;D) und der ja dann Anfang 2004 (Vielleicht schon ein paar Karten ende 2003?) verfügbar sein soll.

Das wird die Preise wieder mächtig drücken ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten