10 Windows August Update behebt Probleme mit Standbymodus

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Nach mehreren Monaten rumraten scheint das Windows 10 August-Update meine Probleme mit einem nicht mehr funktionierenden Standby-Modus behoben zu haben.

Eventueller Auslöser war die MoUsoCoreWorker.exe

Siehe:


Der Energieeffizienzdiagnose-Bericht ( powercfg.exe -ENERGY) hat den Prozess auch früher wie folgt als Fehler angemahnt:


Systemverfügbarkeitsanforderungen:Anforderung zur erforderlichen Ausführung
Das Programm hat eine Anforderung bezüglich der erforderlichen Ausführung gestellt.
Anfordernder Prozess\Device\HarddiskVolume2\Windows\System32\MoUsoCoreWorker.exe
Seit dem Update ist die Warnung dazu entschwunden.
 

Fritz Brinkhoff

Commander
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
166
Renomée
61
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
WCG, Milkyway@Home, GPUGrid
Lieblingsprojekt
WCG
Meine Systeme
Ryzen 9 3900X, Ryzen 7 3700X, A12-9800, RX 5700, HD 7970, GTX 1660 Super, R9 280X
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
i7-3632QM
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X // Ryzen 9 3900X
Mainboard
Asus Prime B350-Plus // MSI B450-A Pro
Kühlung
2y Scythe Fuma 2
Speicher
32 GB Ballistix DDR4-3000@3200 // 32 GB G.Skill DDR4-3600
Grafikprozessor
RX 5700 Red Dragon, HD 7970 // Geforce GTX 1660 Super, 970
Display
BenQ GL2760H
SSD
Crucial MX500 500GB // Samsung 850 EVO 256 GB
HDD
1 TB WD SATA
Optisches Laufwerk
hatter
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 5 // Bitfenix Shinobi
Netzteil
Corsair RMi 850W // be Quiet 700 W
Betriebssystem
Windows 10 x64 // Windows 10 Pro x64
Ei, das kommt mir bekannt vor. PC geht in Standby und wacht nach kurzer Zeit wieder auf. Ich warte noch ne Woche, bis MS wieder irgendwelche Teilupdates zurücknimmt, die das System zerstören und dann update ich ;D
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Ei, das kommt mir bekannt vor. PC geht in Standby und wacht nach kurzer Zeit wieder auf. Ich warte noch ne Woche, bis MS wieder irgendwelche Teilupdates zurücknimmt, die das System zerstören und dann update ich ;D
Nee, das ist ne andere Baustelle. Bei mir hat die Netzwerkkarte den PC immer wieder aufgeweckt. Das habe ich abgestellt, ebenso die Tastatur. Aufwecken darf bei mir nur die Maus. ;)

Da auf dem PC aber ein DLNA-Server läuft, von dem ich Inhalte streame, hab ich es so eingestellt, dass er über MagicPacket via Netzwerkkarte den PC aufwecken kann. Dazu nutze ich auf Android dann die App WOLdroid.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Ich nutzen den Standby mindestens 10 Tage, bis mal ein Neustart nötig wird, wegen einer Softwareinstallation oder neuen Version des AV.
Ich habe V1909 seit Januar und mit Standby keine Probleme.
Ich habe bereits die 2004, aber das Problem gab es mit beiden Versionen also auch schon mit 1909.

Habe bereits ernsthaft überlegt auf Linux zu wechseln.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Tja, zu früh gefreut.
Jetzt haut mir ne Komponente vom Windows Media Player, den ich gar nicht benutze, dazwischen. *admin*


Systemverfügbarkeitsanforderungen:Anforderung "System erforderlich"
Das Programm hat eine Anforderung gestellt, um zu verhindern, dass das System automatisch in den Standbymodus wechselt.
Anfordernder Prozess\Device\HarddiskVolume2\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.139
Renomée
236
Standort
Meiningen, Thüringen
System
Mein Laptop
Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 2600 (Pinnacle Ridge)
Mainboard
ASUS Prime X370-A
Kühlung
Noctua NH-U12S mit 1x NF-F12
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT weiß (BLS2K8G4D32AESCK): 2x 8 GiB DDR4-3200 (CL16) @ 1,25V
Grafikprozessor
Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
Display
Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
SSD
Samsung 850 Evo 250 GB
HDD
WD40EZRZ (WD Blue) 4000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
Optisches Laufwerk
Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
Soundkarte
Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
Gehäuse
Lian Li PC-8NB Midi-Tower
Netzteil
Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
Betriebssystem
Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
Webbrowser
Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
Verschiedenes
2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)
@pipin:
Diese EXE gehört zum "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" (WMPNetworkSvc). Wenn du keine derartigen Freigaben benutzt, kannst du den Dienst (z.B. via services.msc) deaktivieren.

Grüße
Dalai
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Oft sind es Mainboard-, CPU-, RGB und Grafikkartentuningtools, die Ärger machen.
Im Grunde ist alles, was in msconfig / Dienste -> "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" übrig bleibt, verdächtig.
Wenn man MS-Dienste deaktiviert, kann man mehr Schaden anrichten, als gut machen.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
@pipin:
Diese EXE gehört zum "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" (WMPNetworkSvc). Wenn du keine derartigen Freigaben benutzt, kannst du den Dienst (z.B. via services.msc) deaktivieren.

Grüße
Dalai
Ich weiß, der stand auf automatisch. Direkt deaktiviert.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.926
Renomée
111
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Mein DC
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
2950X
Mainboard
X399 Taichi
Kühlung
Heatkiller IV Pure Chopper
Speicher
64GB 3466 CL16
Grafikprozessor
2x Vega 64 @Heatkiller
Display
Asus VG248QE
SSD
PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
HDD
-
Optisches Laufwerk
1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
Soundkarte
Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
Gehäuse
Chieftec
Netzteil
Antec HCP-850 Platinum
Betriebssystem
Win7 x64, Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
Da bin ich ja immer noch froh, hinterwältlerisch zu sein und nutze noch Win7 *suspect*:P
 

Maverick-F1

Fleet Captain Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
293
Renomée
11
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Da bin ich ja immer noch froh, hinterwältlerisch zu sein und nutze noch Win7 *suspect*:P
Ich hoffe mal, dass die Maschine keinen Internet-Zugang mehr hat... *suspect*

@Thread:
Ich habe das "Standby-Problem" schon seit vor Windows 10 mit verschiedenen Systemen - allermeistens sind Treiber schuld (oder WOL)...
 

Maverick-F1

Fleet Captain Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
293
Renomée
11
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
16.915
Renomée
7.289
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI
Meine Systeme
Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600x
Mainboard
ASRock X370 Gaming K4
Speicher
2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
Grafikprozessor
Sapphire Radeon R9 390
Display
27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
SSD
Samsung 960 EVO 250GB
HDD
diverse
Soundkarte
Onboard
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox, Vivaldi
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Wie lange halt noch... :]
Ich war ja auch ein Windows 7 Fan - aber inzwischen ist es wirklich Zeit loszulassen...
Ich hab auch ewig dran festgehalten, aber irgendwann macht es halt keinen Sinn mehr.
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.139
Renomée
236
Standort
Meiningen, Thüringen
System
Mein Laptop
Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 2600 (Pinnacle Ridge)
Mainboard
ASUS Prime X370-A
Kühlung
Noctua NH-U12S mit 1x NF-F12
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT weiß (BLS2K8G4D32AESCK): 2x 8 GiB DDR4-3200 (CL16) @ 1,25V
Grafikprozessor
Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
Display
Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
SSD
Samsung 850 Evo 250 GB
HDD
WD40EZRZ (WD Blue) 4000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
Optisches Laufwerk
Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
Soundkarte
Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
Gehäuse
Lian Li PC-8NB Midi-Tower
Netzteil
Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
Betriebssystem
Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
Webbrowser
Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
Verschiedenes
2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)
[OT]
Tja, dieses "irgendwann" muss aber jeder selbst bestimmen. Solange ein OS ein Eigenleben führt, nicht das macht, was der Nutzer will, ständig (wichtige) Dinge kaputt sind, ist es für einen ernstzunehmenden Einsatz kaum geeignet, schon gar nicht für Umgebungen, in denen Zuverlässigkeit wichtig ist. Windows 10 ist genau das Gegenteil von zuverlässig, wenn man sich die 5 Jahre seit Veröffentlichung anschaut, und MS macht auch keine ernstzunehmenden Anstrengungen, wieder Stabilität und Zuverlässigkeit in die Software zu bringen (egal ob Windows, Office, SQL Server, Exchange oder andere). Leider geben die Geschäftszahlen MS recht (jedenfalls bisher). Die Abhängigkeit von MS-Software tut ihr übriges. Ich fürchte, es muss erst richtig schlimm werden mit MS-Software, bevor es wieder besser wird...
[/OT]

Grüße
Dalai
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.139
Renomée
236
Standort
Meiningen, Thüringen
System
Mein Laptop
Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 2600 (Pinnacle Ridge)
Mainboard
ASUS Prime X370-A
Kühlung
Noctua NH-U12S mit 1x NF-F12
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT weiß (BLS2K8G4D32AESCK): 2x 8 GiB DDR4-3200 (CL16) @ 1,25V
Grafikprozessor
Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
Display
Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
SSD
Samsung 850 Evo 250 GB
HDD
WD40EZRZ (WD Blue) 4000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
Optisches Laufwerk
Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
Soundkarte
Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
Gehäuse
Lian Li PC-8NB Midi-Tower
Netzteil
Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
Betriebssystem
Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
Webbrowser
Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
Verschiedenes
2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)
[OT]
Ist es das? Es vergeht kaum ein Monat, in dem es keine Probleme gibt mit den jeweiligen Updates, und viel häufiger als früher sind es produktivitätseinschränkende oder gar -verhindernde Bugs. Bei BornCity ist das ganz gut ablesbar.
Aber lassen wir das, denn eigentlich gehört diese Diskussion ins allgemeine Windows 10 Thema.
[/OT]

Grüße
Dalai
 
Oben Unten