Download ZenTimings 1.2.3

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.606
Renomée
1.488
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
ZenTimings ist ein kleines Tool, welches alle wichtigen Speicher-Timings , Spannungen, Infinity Fabric- und Speichercontrollertakte für Systeme mit einem AMD Ryzen Prozessor anzeigt und das .NET Framework von Microsoft benötigt (Version 4.0 oder neuer).

(…)

» Artikel lesen
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.072
Renomée
279
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Schade, VDIMM kann immer noch nicht ausgelesen werden, egal trotzdem gut:

zentimings123_hwinfo6eukzv.jpg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.606
Renomée
1.488
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
VDIMM zeigt das Tool bei keinem meiner Boards an, HW Info (DRAM) kann das bei den C8H aber nicht bei anderen Boards wo ich geschaut habe.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.072
Renomée
279
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
VDIMM zeigt das Tool bei keinem meiner Boards an, HW Info (DRAM) kann das bei den C8H aber nicht bei anderen Boards wo ich geschaut habe.
Ok, aber es gibt wohl Systeme die das können, z.B. hier

zentimings_screenshot-png.1021767


Ich lese es auch mit HWinfo64 aus, da wird es auch richtig ausgelesen bzw. das was im UEFI eingestellt wurde (1.200V)
 
Oben Unten