News AMD Keynote zur CES 2021 morgen um 17:00 Uhr

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.928
Renomée
7.816
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Im Rahmen der in diesem Jahr rein digital stattfindenden CES 2021 wird Dr. Lisa Su morgen ab 17:00 Uhr eine Keynote abhalten und dabei wahrscheinlich einige neue Produkte vorstellen. Wahrscheinliche Kandidaten sind dabei die Mobilprozessoren Ryzen 5000 und eventuell neue Modelle der Ryzen 5000 Desktopprozessoren sowie eventuell Grafikkarten der Radeon RX 6700 Serie.

(…)

» Artikel lesen
 

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.830
Renomée
45
Standort
Region Hannover
mal schauen ob sie ganz am Ende wieder was aus dem Hut zaubert. So ein kleiner Ausblick auf TR 5000 wäre ein schönes I-Tüpfelchen
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
791
Renomée
245
Mich interessiert derzeit am meisten was in Punkto Sofwarestack zu erwarten ist. Wenn da keine neu gesteckten ehrgeizigen Ziele definiert werden ist das ein Zeichen, dass man sich auf den Ausverkauft-Loorbeeren bereits ausruht. Die Software ist aber noch immer die grösste Schwäche im Vergleich zu Intel und Nvidia. ROCm für Xilinx? SAM/BAR für alle neuen und alten Plattformen? OpenGPU FX Support künftig für GCN 1-2-3-4-5 oder nur RDNA 1-2?
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.928
Renomée
7.816
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Die Software ist aber noch immer die grösste Schwäche im Vergleich zu Intel und Nvidia. ROCm für Xilinx? SAM/BAR für alle neuen und alten Plattformen? OpenGPU FX Support künftig für GCN 1-2-3-4-5 oder nur RDNA 1-2?

Ich gebe dir komplett recht. AMD muss da liefern, wobei für ROCm die CES die falsche Plattform ist.

Die Frage ist halt, welche Produkte man auf Grund der Lieferprobleme überhaupt vorstellt.

Aktuell nen billigeren 5600 zu bringen ist wahrscheinlich gar nicht möglich und bei den Radeon RX 5700 gab es ja auch schon Gerüchte, dass die auf März verschoben sind. Threadripper 5000 wäre interessant, aber vielleicht wird auch erstmal nur der Threaripper Pro weiter ausgerollt. *noahnung*

Wir werden wohl fast bei allen - AMD, Nvidia und Intel - mehr Ankündigungen als richtige Produktstarts sehen.

Nvidia ist übrigens morgen direkt nach AMD um 18:00 Uhr dran.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.537
Renomée
43
Standort
Berlin
@E555user

SAM/BAR funktioniert auf allen ZEN CPU´s und fast allen GPU der letzten Jahre, meine z.B. R9-390+ ist auch dabei.
Bringt mir gut Leistung insg. wo es nichts bewirkt ist die GPU aber auch nicht langsamer, also WinWin Situation.

Vorrausgesetzt dein Boardhersteller bringt ein Bios raus.

SAM-BAR-Proof.png


mfg
 
Oben Unten