News AMD: Linux-Patches zum Abschalten von Predictive Store Forwarding (PSF)

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.323
Renomée
8.274
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Wie Phoronix berichtet hat AMD Kernel-Patches für Linux herausgegeben, mit denen die Funktion Predictive Store Forwarding (PSF) abgeschaltet werden kann.

In einem Whitepaper hatte AMD beschrieben, dass Predictive Store Forwarding (PSF) - eine Technologie, die eingeführt wurde, um Abhängigkeiten zwischen Load und Store aufzulösen und dem Prozessor damit die Möglichkeit zu eröffnen, spekulativ weiter vorauszurechnen mit dem Ziel, die Leistung zu erhöhen - für einen Angreifer zwei potentielle Möglichkeiten schafft, - ähnlich wie bei Spectre V4 - über Umwege an Daten zu gelangen,

Die Kernel-Patches deaktivieren die Funktion allerdings nicht, sie muss aktiv abgeschaltet werden.



Quelle: www.phoronix.com
 
Oben Unten