AMD Radeon RX 6400/6500/6600/6700/6800/6900 (XT) (Navi2x/RDNA2/PCIe 4.0): Tests/Meinungen im Netz. Links in Post 1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Aufregen lohnt sich nicht, kostet nur deine Nerven. Wird sich wohl auch so schnell nicht ändern. Da verdienen sich viele dumm und dämlich weil es gekauft wird (habe ja auch eine 6800 XT gekauft - aber zu dem Preis MF da für die 6700 XT ausruft - gut heute ist die 6800 XT auch einiges teuerer).

Ich habe aktuell schon 2 alte Karten an Kollegen verliehen (GTX 780 3GB und 7970 3GB), eine RX480 Ref ist gerade frei geworden die wird dann wohl die 3. sein. Vor nicht all zu langer Zeit wollte so etwas keiner haben heute sind viel froh überhaupt was zum spielen zu haben.

Nur meine Fury X die gebe ich an keinen raus :)

Frage mich warum AMD nicht weiter Polariskarten bei GF herstellen lässt. Verkauft würde die alle, mit Pech aber auch hauptsächlich an Miner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.833
Renomée
270
Einzelne Grafikkarten kann man heute einfach garnicht mehr kaufen. Man kann nur noch Komplettsysteme kaufen, die sind z. T. sehr vernünftig bepreist.

Die einzelnen Grafikkarten werden fast komplett von Kryptominern aufgekauft meiner Meinung nach. Zum Zocken kauft sich sicherlich nur noch eine kleine Minderheit Karten >1000€. Erst recht keine 6700XT für den Preis. Die Zocker kaufen sich ein Komplettsystem oder eine PS5 (sofern sie das Glück haben, eine zu bekommen).
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.699
Renomée
57
Standort
Berlin
Regt mich aber von Tag zu Tag mehr auf, ich würde ja Kaufen aber nicht zu solchen sittenwidrigen Wucherpreisen!

Ja habe letztens meine 6950-2GB verkauft in der Bucht, gerade mal 30€ für bekommen aber lag nur rum, jetzt denke ich mir eigentlich dumm gewesen, wenn meine die Hufe hoch macht steh ich dumm da.

Glaube auch nicht das viele PC Nutzer sich die ganzen Karten kaufen das sind sicher zu 90% alles an Scapler, sowie ETH und BTC Farmen.
Wenn das Geld wenigstens bei AMD oder NV ankommen würde.

In solchen Fällen sieht man es wieder wie schlecht Monopole sind, bzw. wenn es zu wenig Anbieter gibt. Bei Festplatten das selbe Spiel da ist es dann halt eine Flut, die dann komischerweise Jahrelang anhält ... Dauerhaft 4TB für 69€ das gab es seit dem auch nicht mehr. Oder DDR RAM genauso.

mfg

Update:

Eine Radeon 7 wäre nice, aber ebenso unbezahlbar. Beste wäre ja noch kaufst eine und dann bekommst Du eine defekte sorry keine Garantie, ist klar.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.931
Renomée
837
Von was für einem Monopol schreibst du da?
Ich kann keines erkennen denn vom Hersteller bis zum Einzelhandel sind mehrere Firmen im Spiel.
Er einzige Grund warum die Preise dort sind wo sie sind ist das andere entsprechende Preise bieten weil sie damit mehr verdienen können und deshalb aufkaufen was sie im Rahmen der Rentabilität in die Finger bekommen können. Wer dann auf dem freien Markt- selbst noch etwas abbekommen will muss ganz einfach mehr bieten. Das ist das gleiche Grundprinzip von Angebot und Nachfrage das uns in Zeiten eines Überangebots entsprechend geringe Preise beschert weil sich die Hersteller gegenseitig unterbieten müssen um ihre Waren verkaufen zu können.

Solange die Mining Blase besteht wird sich an der Lage herzlich wenig ändern weil selbst bei gesteigerter Produktion gekauft wird was die Stromversorgung her gibt da man am Ende mit dem Verkauf der Kryptos wieder mehr Kohle raus bekommt.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.833
Renomée
270
Jup, genauso ist es. Ganz normal funktionierendes Prinzip von Angebot und Nachfrage. Das von uns Gamern begehrte Produkt wird jetzt leider von Kryptominern, die ganz andere Preise zu zahlen bereit sind, ebenfalls begehrt. Und Angebot reicht nicht aus, um alle zu befriedigen. Pecht für uns Gamer, wir haben dann halt die Arschkarte gezogen. Bringt nichts, sich darüber aufzuregen.

Wenn ich nicht vor einiger Zeit das Glück gehabt hätte, für UVP die 6900XT zu bekommen, wäre ich entweder immer noch bei meiner alten 1080Ti, oder ich hätte irgendein Komplettsystem für 2.000€ gekauft mit einer 3070Ti drin oder sowas. Wäre beides ok gewesen, denn was gibt's bitte heute für Spiele, die extreme Grafik-Power unbedingt brauchen?
4K ist für mich ohnehin ein schlechter Marketing-Gag. Selbst mit einer 6900XT mag ich nicht in 4K spielen, selbst Spiele wie D2R nicht. Welche Leistungsaufnahme man dafür in Kauf nehmen muss, ist einfach ein schlechter Witz. Solange 4K nur möglich ist mit Heizlüftern, die hunderte Watt in den Raum blasen und entsprechende Kühlung brauchen, mit Karten, deren Spulen aus dem letzten Loch pfeifen, ist das für mich alles ein schlechter Scherz. Die Technik ist noch nicht weit genug für 4K. Und für 1080p/ 1440p kommt man auch immer noch mit einer ollen 1080Ti aus.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.931
Renomée
837
Seitens der Leistungsaufnahme hat sich für mich seit über 10 Jahren so gut wie nichts an meinen Grenzen geändert. Fürs Daddel System ca. 125W für die CPU und ca. 300W für die GPU. Werte die damals für einen Athlon64 X2 und eine HD3870X2 gesetzt wurden. Entsprechend sind dann auch Kühlung und Stromversorgung ausgelegt.
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.521
Renomée
105
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
hm also man kann schon auch Sinnvoll 4K Zocken nur muss man auch mal "die Kirche im Dorf lassen"
Klar kann ich die Karte max out laufen lassen oder ich beschränke meine FPS und genieße mein Spiel ;)
lg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Man sollte sich ggf auch nicht zu fein sein Regler und Einstellungen zu bedienen.

6500XT soll 1/2022 kommen und 6400 3/2022 - Titel vom Thread schon mal angepasst.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.699
Renomée
57
Standort
Berlin

Wenn ich das seh bekomm ich das Kotzen ...
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

enigmation

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.12.2016
Beiträge
720
Renomée
462
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.454
Renomée
164
Standort
Ilmenau
Dann bin ich mal auf erste Tests der BIOSe auf normalen XTs gespannt..
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Bist du nicht alleine mit ;D
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.263
Renomée
222
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich dachte eher an ein Joined Venture mit DUAL und hatte auf einen Desingklassiker mit Nussbaum dunkel und Alu/Rauchglasabdeckung gesetzt.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.699
Renomée
57
Standort
Berlin
Oder Robotron CF :D ;)

mfg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.898
Renomée
1.755
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

stangmar

Cadet
Mitglied seit
14.01.2019
Beiträge
19
Renomée
1
Habe es im Newsthread schon geschrieben: Ich bin nicht so begeistert von den nur 4 PCIExpress Lanes. Da dürfte auf einigen älteren Boards einiges an Leistung liegen bleiben. Auch die 4 GB VRAM sin ja nun nicht unbedingt zukunftssicher... Dazu der fehlende AV1, der ja bei Rembrandt schon dabei ist. Leider ingesamt nicht unbedingt eine Karte, die Begeisterung auslöst.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.328
Renomée
27
Standort
Switzerland
Fragt sich halt immer ob auf diesem Level mehr als 4GB überhaupt Sinn machen oder die Karte damit nur künstlich verteuert wird.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.931
Renomée
837
Ich denke nicht das die Menge des VRAM eine soo große Rolle spielen wird, eine schnellere R9 Fury mußte auch mit 4 GB auskommen und solange man die Texturendetails nicht zu hoch schraubt kam sie damit recht gut klar. Da bin ich eher über das offenbar deutlich gestutzte Speicherinterface in Kombination mit dem kleinen Cache enttäuscht. Auf der anderen Seite stehen durch durch die Größe des VRAMs und dessen schmale Anbindung die Chancen recht hoch das sie relativ nah an der UVP auf den Markt kommt denn bereits aufgrund des dafür zu kleinen Speichers ist dürfte sie für Miner unbrauchbar sein.
Beim schmalen PCIe Interface fürfte es vor allem eine Frage der Plattform sein denn die Furys kamen auch recht gut mit 8 3.0er Lanes aus und ein relativ deutlicher Einbruch kam erst bei 4 Lanes und mit noch weniger wurde der Einbruch immer deutlicher. Für den 3.0er Standard könnte es also noch gerade so reichen aber bei älteren Versionen könnten 4 Lanes zum daddeln zu wenig sein. Die Frage ist an der Stelle aber ob das System aufgrund des Alters dann nicht noch ganz andere Flaschenhälse besitzt. Es wäre aber mal ein interessanter Anhaltspunkt für einen Test.
 
Oben Unten