ASUS bereitet AMD-Mainboards auf Windows 8 vor [Vers. R2.0]

bytefuzzy

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Im Oktober diesen Jahres ist es soweit und Microsoft wird Windows 8 an den Start bringen.
Bereits jetzt bereiten sich die diversen Hersteller auf den selbst ernannten Meilenstein vor, wie auch ASUS die nun zahlreiche Mainboards auf die Features des neuen Betriebssystems angepasst haben.



Ein wesentliches Augenmerk legt ASUS dabei auf die Fast-Boot-Option, welche Microsoft schon vor einiger Zeit vorgestellt hatte.
Hierbei ist es möglich in nur wenigen Sekunden das Betriebssystem zu starten und so einen einsatzbereiten Computer zu haben. ASUS unterstützt dieses Feature mit einer zusätzlichen Fast-Boot-Option, wodurch der PC in zwei Sekunden das Betriebssystem geladen haben soll.

Für eine schnellere Bedienbarkeit sorgt auch die DirectKey-Funktion.
Hier wird durch drücken eines Knopfes der Computer gestartet und direkt ins BIOS gebracht, so dass der Nutzer nicht mehr mehrfach die Entf-Taste drücken muss.
Weiterhin bietet ASUS Boot-Settings an, welche die gespeicherten Einstellung speichern und so verschiedene Systemstart-Profile bereit stellt.

Mit Dual Intelligent Processors 3 inklusive Smart DIGI+ Key lassen sich zudem Feineinstellungen für CPU und RAM vornehmen, zudem sorgt ein neues Design für verbesserte Energieeffizienz und Systemstabilität.
Dies gilt insbesondere auch für die Republic of Gamer-Reihe (RoG), welcher an Gamer und Overclocker gerichtet ist.

Auch für die APUs auf dem Sockel FM1 hat ASUS einige Features bereit gestellt, welche zusammen mit Windows 8 ein wenig mehr Leistung aus den sparsamen Recheneinheiten heraus holen sollen. Dafür sind unter anderen die OnBoard-Prozessoren Energy Processing Unit (EPU) und TurboV Processing Unit (TPU) zuständig.

Insgesamt hat ASUS* eine Vielzahl der AMD-Mainboards auf Windows* 8 abgestimmt und schickt diese nun in den Handel.
Der interessierte Käufer erkennt die Modelle an dem Zusatz R2.0, welche auch von den Händlern so eingepflegt werden sollen.
Ein Blick in die Preissuchmaschinen zeigt, dass sowohl im Bereich des Sockels AM3+, als auch beim Sockel FM1 erste Modelle bereits geführt werden.

AM3+

ASUS M5A97 LE R2.0, 970 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJP0-G0EAY0MZ)
ASUS M5A97 R2.0, 970 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJK0-G0EAY0MZ)

ASUS M5A99FX Pro 2.0, 990FX (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBIT0-G0EAY0VZ)
ASUS - Motherboards- ASUS M5A99FX PRO R2.0
ASUS Sabertooth 990FX R2.0 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJA0-G0EAY0VZ)
ASUS - Motherboards- ASUS SABERTOOTH 990FX R2.0

FM1

ASUS F1A55 R2.0, A55 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJW0-G0EAY0DZ)
ASUS F1A55-M LE R2.0, A55 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBIS0-G0EAY0GZ)
ASUS F1A55-M LK R2.0, A55 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MIBJ80-G0EAY0GZ)

Sicherlich findet die Aktualisierung auch bei den ASUS Crosshair V - Boards seine Fortsetzung!
 
G

Gast31082015

Guest
Fast Boot ist doch eh wieder nur ein umgebogener Sx Modus oder? DirectKey mag für uns Bastler praktisch sein, aber Ottonormaluser ist äh nie im Bios :)

Die Feineinstellungssache wird bei uns Bastlern doch auch abgeschaltet um es selber zu kontrollieren. Mag ja alles ganz nett sein, aber wirkt eher wie eine Suche nach dem Grund für eine neue tolle Uber Revision um bissl was loszuwerden XD Das ist wie mit den Vista Spezial board damals *gg*

Marketing halt ;)
 

Pitt G.

Admiral Special
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
1.532
Renomée
11
Fast Boot hört sich doch interessant an.
Ärger mich gerade, dass sich S3 auf einem meiner Boards nicht mit Power Up on RTC kombinieren lässt.
Hätte gern das ganz Update Gedöns in der Nacht laufen laussen und den Rechner dann am nächsten Tag aus StR geweckt.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.538
Renomée
44
Standort
Berlin
Schön und gut, dass macht Win8 aber auch nicht Besser. Sehe wirklich keinen Grund der dafür Spricht von Win7 Ultimate x64 SP1 zu Win8 zu wechseln, wenn es ein Dx11.1 Update gibt nicht mal im Unterhaltungsbereich. Habe die Vorabversionen getestet, kann mich nicht mit diesem Grapschphone OS Anfreuden auf dem Desktop.

mfg
 

Bobo_Oberon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
4.418
Renomée
190
Schön und gut, dass macht Win8 aber auch nicht Besser. Sehe wirklich keinen Grund der dafür Spricht von Win7 Ultimate x64 SP1 zu Win8 zu wechseln, wenn es ein Dx11.1 Update gibt nicht mal im Unterhaltungsbereich. Habe die Vorabversionen getestet, kann mich nicht mit diesem Grapschphone OS Anfreuden auf dem Desktop.

mfg
Vor allem sind da keine DVD-CODECs mehr drin. Selbst bei einem Upgrade könnten - die auf Win 7 gültigen CODECs - ungültig sein. Wer seine Windows 8 Maschine auch zum Betrachten von DVDs und Blu-rays nutzen will, muss also auch entsprechende Software dazu nachkaufen.

MFG Bobo(2012)
 
Zuletzt bearbeitet:

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
16.030
Renomée
958

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
6.032
Renomée
880
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Schön und gut, dass macht Win8 aber auch nicht Besser. Sehe wirklich keinen Grund der dafür Spricht von Win7 Ultimate x64 SP1 zu Win8 zu wechseln, wenn es ein Dx11.1 Update gibt nicht mal im Unterhaltungsbereich. Habe die Vorabversionen getestet, kann mich nicht mit diesem Grapschphone OS Anfreuden auf dem Desktop.

mfg

Es wird ein DirectX 11.1 Update für 7/2008r2 geben - aber offenbar nicht für Vista/2008

Ich finde derzeit keinen Grund auf 8 zu wechseln - 7 und WHS2011 laufen ganz gut ....
Auch der Scheduler im 8er Kernel ist nicht besser bei Bulldozer *lol*

zurück zum Fred:
All diese "Verbesserungen" sind nur Kosmetik damit man neue Boards verkaufen kann - die notwendigen Änderungen für Boot haben die meisten dank BIOS-Update bereits ....
 

Pitt G.

Admiral Special
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
1.532
Renomée
11
Ich hab Vista installiert da gerade die Professional und die Home Basic ohne das Mediacenter auskommen. Die Home Premium ist auch fürd Katz, hat zwar kein aktives Shadowcopy was SSDs zugute kommt, aber im Mediacenter dort, geht ja, zumindest bei uns, nur mit DVB-T richtig (EPG).

7 hat Shadowcopy durch die Bank, bietet aber mehr SSD Optimierung, Das Mediacenter dort soll auch DVB-S bzw. gar S2 Unterstützung haben, nur BluRay wird sinnigerweise im Mediacenter glaub noch nicht komplett unterstütz was die Wiedergabe betrifft..., DVB-C fehlt auch noch.

Find es besser dass das scheints rausgenommen wurde. Für OEM Hersteller sicher wunderbar, wenns integriert ist aber mich hats wegen den Einschränkungen nur genervt, wenn ich mir doch noch 3rd Party Software installieren musst, damit meine Hardware so läuft wie sie sollte, bzw ich extra Hardware kaufen muss, damit ich alle Features des OS geniessen konnte.

Wobei ich halt leider bewzeifle, dass meine alte Hardware mit Windows 8 was anfangen kann. Ausgelegt auf Vista mit Glück geht 7,
 
Zuletzt bearbeitet:

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.538
Renomée
44
Standort
Berlin
;D Ick stelle mir grade ne Firma vor wo ein eifriger Boss Win8 gekauft hat und 20 Leute wild mit den Händen auf den Monitoren rumwedeln dazu krampfhaft mit der Maus nachrudern. muhahaha.

Wenn dann die Putze Abends kommt und Studnenlang versucht die Fettflecken von den TFTs zu Wischen oder eingetrocknete Kaffe sowie Ketchupflecken in den Ritzen der Bildschirmecken ;D

lol, Admin Versucht Win8 und is nur am Meckern und meint zum Schluß ich möchte ein echten PC!
Win8, what a Bullshit..

mfg
 

bytefuzzy

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Schön und gut, dass macht Win8 aber auch nicht Besser. Sehe wirklich keinen Grund der dafür Spricht von Win7 Ultimate x64 SP1 zu Win8 zu wechseln, wenn es ein Dx11.1 Update gibt nicht mal im Unterhaltungsbereich. Habe die Vorabversionen getestet, kann mich nicht mit diesem Grapschphone OS Anfreuden auf dem Desktop.

mfg

BtT bitte
Es geht hier ja auch nicht um Windows 8 sondern um die ASUS Boards bzw. deren ^^neuen^^ Bezeichnungen! 8)

oki doki
fuzzy
 
Oben Unten