Fehlstart der Themenwoche?

Hasenpfote

Lt. Commander
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
101
Renomée
0
Ich habe im übrigen meine Unzufriedenheit der PR seitens AMD gerade der Investor Relations von AMD bekannt gemacht. Ich weiß selbst, dass nichts passieren wird, aber wenigstens geht's mir besser! Vielleicht sollte ich einfach 3 oder 4 hunder Millionen locker machen, ein paar mehr Aktien kaufen und dann dort mal anrufen.

Typisch deutsches sinnlos Gemecker rulez! :D
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob sich Herr Schmid so dämlich anstellt, oder ob es von oben eine Order gibt nichts außer allgemeines Palaver abzulassen.

Wenn es wenigstens das gäbe, wäre das schon ein Fortschritt!

Mir kommts eher so vor, als gäbe es ne Weisung gar nichts zu sagen. Dann kann man auch nichts falsches sagen ...
 

Kuroiban

Admiral Special
Mitglied seit
31.05.2008
Beiträge
1.625
Renomée
23
Na wenigstens eines gutes hatte die Themenwoche bisher, es gab einige Neuanmeldungen für das Forum und das ist doch auch mal was ;)
 

not_entered

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
257
Renomée
0
Trotzdem ist es schade das er sich kaum bzw. garnicht zu irgendetwas äußert, man kann ja auch sagen hier kann ich keinen Kommentar zu geben o.ä. aber die Leute schreiben und schreiben und bekommen keine Antwort egal welcher Art.
Schade eigendlich, hatte mich auch schon sehr auf die Themenwoche gefreut, aber der gute Herr Schmidt konnte mir bis heute keine Antwort auf meine relativ simple Frage geben. :(


Gruß
not_entered
 

Deracus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
592
Renomée
21
So...ich habe mich bisher auch zurückgehalten...und ja...nennt mich ruhig kleinkariert...aber diese Themenwoche wäre selbst für einen Themenabend vom Umfang der Antworten her ein Witz gewesen!

Klar ist das Datum (Himmelfahrt dazwischen) nicht unproblematisch, klar wurden zum Teil nicht beantwortbare Fragen gestellt...aber trotzdem machen die sich hier lächerlich.
Dann soll man es eben lassen oder aber verschieben. Nicht antworten ist dagegen keine Option, allerdings das, was AMD in letzter Zeit am Besten beherrscht!

Für mich hat sich der Kauf und vor allem die Empfehlung von AMD Produkten für die nächste Zeit erledigt. Das hat nichts mit kleinkariertheit zu tun, sondern vor allem damit, dass ich sehe, dass sich AMD einen Scheißdreck um seine Kunden schert!

Ich machs ungern...aber der Vergleich mit Intel zieht ihnen dabei noch mehr die Hosen aus!
Die sollten sich einfach mal anschauen, was Intel hier geleistet hat...oder Compucase oder ECS...dann davon lernen und sich fragen, ob sie mit ganz viel Mühe sowas nicht vielleicht auch zustande bekommen würden...
Sollte die Antwort dazu nein sein, dann sollen sie es bitte einfach lassen!

Und jetzt kommt mir nicht mit Budget-Argumenten.
So ein Themenabend ist die mit Abstand preiswerteste Methode eine gute PR zu machen!
Man braucht weder ne teure Werbeagentur samt teurer Kampagne, noch braucht man viele Menschen dafür oder sowas.
Das einzige, was man braucht wären 2 Angestelte (einer aus dem Bereich Kundensupport (mit rechtlichen Grundlagen um auch mal Fehler durch die Blume eingestehen zu können) und einen Techniker, der sich mit den ganzen "Fachidioten" hier fusselig über Techniken labern kann)

Fertig ist ein gelungener Themenabend. Das sind Kosten von ungefähr 1000€ (Stundenlöhne geschätzt für Arbeitszeit, die dadurch ausfällt)
Das ist ein Witz...auch für ein Unternehmen wie AMD...

Aber die sind scheinbar zu unfähig sowas einfaches zu begreifen...ist schließlich nicht das erste mal, dass die sich so lächerlich machen.

Für mich hat sichs wie schon gesagt erledigt...


Zur nächsten Nicht-AMD-Themenwoche(Abend) lese ich wieder gern mit....
Zum Glück ist das hier kein AMD-Fan-Forum...
Wäre ja noch alberner, wenn AMD sich dort vor den eigenen Anhängern so entblößen würde....ach Moment...ups...
 

[MTB]JackTheRipper

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.814
Renomée
49
Standort
Reutlingen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Das Geld ging eben schon für die Boot Opterons drauf *suspect*
 

Wan_Mateng

Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
1.279
Renomée
20
Standort
Beijing,China
Im Grunde wird mit diesen Statements nur zum Ausdruck gebracht, dass man so ein Unding namens "Endkundenservice" nicht länger unterstützt. Wie kann man guten Gewissens etwas von einer Firma kaufen oder gar lobpreisen, wenn man sieht, dass sie sich einen Scheiss um ihre Endkunden kümmern?!

genau so schaut es aus.

+ @ ICEMAN:
Seine Kaufentscheidung von so einem Themenabend abhängig zu machen ist aber auch ganz schön kleinkariert...

Kennst du die folgenden Begriffe:

Corporate Identity, Corporate Communication und Corporate Behaviour?

Wenn nein http://de.wikipedia.org/wiki/Corporate_Identity

Das ganze hat nichts mit kleinkariert sein zu tun. Das Problem ist, ich kann mich durch solch eklatanten Schwächen mit dem Unternehmen AMD nicht identifizieren. Für ein Weltunternehmen ist das ......

mfg
 

Sonic

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
5.110
Renomée
127
Standort
Cloppenburg
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
Können unsere Admins nicht mal bei AMD nachfragen, was da los ist?

Ich könnt mir vorstellen, dass AMD das gar nicht mal wahrnimmt. Die haben sich bestimmt gedacht, "Ach, das kann ja wohl unser Praktikant in der Mittagspause machen" oder so ähnlich. Aber das es so schlecht läuft, haben die bestimmt auch nicht gewollt...
 

cumec

Admiral Special
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
1.305
Renomée
19
Standort
Schüttorf / Niedersachsen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
naja, die themenwoche läuft genausogut an wie deren oc-contest...
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
9.399
Renomée
553
Kann sich vielleicht jemand aus der Redaktion hier melden und vielleicht mal sagen ob ihr wisst was da los ist?

Nur um zu sehen ob ihr irgendwelche Infos habt warum diese Themenwoche ein völliges Desaster war.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.514
Renomée
1.516
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hat AMD überhaupt noch ein operatives Geschäft? Gibts überhaupt noch Mitarbeiter?
 

not_entered

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
257
Renomée
0
@cumec

Leider Gottes muss ich dem zustimmen, bin mit den AMD Produkten immer zufrieden gewesen, klar gabs auch mal hier und da ein Ausreißen aber das hatte ich bei Intel genauso.
Ich kann es bloß nicht nachvollziehen wie man einen Themenwoche machen/planen kann um dann "KEINEN" Kommentar bzw. Antwort geben zukönnen?
Ich mein jeder (in dem Sinne auch AMD) kann sich doch im Vorfeld denken was die Leute hier fragen werden.
Das nicht jede Frage beantwortet werden kann ist klar, allerdings ist es wirklich arm das nicht mal ein Thema/Frage richtig durchgekaut worden ist.


Gruß
not_entered
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Ich kann es bloß nicht nachvollziehen wie man einen Themenwoche machen/planen kann um dann "KEINEN" Kommentar bzw. Antwort geben zukönnen?

Kannst du hier ne Planung erkennen ????????? ?
 

Cr@zed^

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
3.107
Renomée
184
Standort
Nußloch
Auch wenn die Themenwoche unter der Rubrik "Mission failed" einzuordnen ist, finde ich es lustig seine Kaufentscheidung nach Fähigkeit bzw. Unfähigkeit der PR Abteilung als halbwegs informierter Kunde abhängig zu machen.
Das Desintresse des AMD Mitarbeiterstabes der PR Abteilung ändert auch nichts an der Güte oder der Beschaffenheit der Produkte.
Allerdings das man so keine neuen Kunden gewinnen kann, die nicht wie die ganzen P3D User sich ständig mit Hardware befassen, dürfte einleuchtend sein.

Ich habe selber lange Jahre im Vertrieb (Food Broker) des damaligen Marktführers für Lebensmittelimporte für die Spitzengastronomie gearbeitet, so durfte man sich bei uns nicht präsentieren. Neukundenaquise ist für AMD seit je her irgendwie ein Buch mit 7 Siegeln.
So scheint es mir jedenfalls.
 

TNT

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
2.387
Renomée
180
Standort
Pott
....
Nehmen wir zum Beispiel die drei Fragen zu Powerplay, wenn der Subvenvendor warum auch immer dies nicht im VGA BIOS freischaltet, kann AMD auch nichts machen....

Sicher kann AMD oder auch Herr Schmid daran nichts machen, aber dennoch kann man sich dazu aeussern z.B.welches Potential dieses Feature hat und vielleicht auf Quellen verweisen, die belegen wie es funktioniert....oder warum die 'Subvendors' (die ja manchmal nur noch ihren Sticker darauf kleben) es vermutlich nicht nutzen..vielleicht gibt es ja da Feedback seitens dieser 'Subvendors'.

Dass nicht explizit zu konkreten noch in der Entwicklung befindlichen und nicht angekuendigten Produkten Stellung genommen werden kann, ist klar. Dennoch kann man etwas mehr gespraechig sein und durchaus auch etwas verraten ohne es beim Namen zu nennen; denn davon lebt auch AMD...immer wieder neue Produkte etc.

Aber vielleicht aendert sich noch...nach dem Vatertag ! ;-)!!
 
Zuletzt bearbeitet:

ICEMAN

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
9.607
Renomée
229
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Auch wenn die Themenwoche unter der Rubrik "Mission failed" einzuordnen ist, finde ich es lustig seine Kaufentscheidung nach Fähigkeit bzw. Unfähigkeit der PR Abteilung als halbwegs informierter Kunde abhängig zu machen.
Das Desintresse des AMD Mitarbeiterstabes der PR Abteilung ändert auch nichts an der Güte oder der Beschaffenheit der Produkte.
Allerdings das man so keine neuen Kunden gewinnen kann, die nicht wie die ganzen P3D User sich ständig mit Hardware befassen, dürfte einleuchtend sein.

Ich habe selber lange Jahre im Vertrieb (Food Broker) des damaligen Marktführers für Lebensmittelimporte für die Spitzengastronomie gearbeitet, so durfte man sich bei uns nicht präsentieren. Neukundenaquise ist für AMD seit je her irgendwie ein Buch mit 7 Siegeln.
So scheint es mir jedenfalls.

Klar ist es falsch von einer Person gleich auf das doch große Unternehmen AMD zu schließen. Aber dieser Hr. Schmid ist ein Repräsentant von AMD und verkörpert in diesem Moment die Firma AMD.
Da Hr. Schmid nicht das erste mal hier ist, zeigt mir das, dass AMD kein wirkliches Interesse hat, den Useren der größten AMD Fan-Seite (wenn man das noch so sagen darf), rede und Antwort zu stehen.

Aus diesem gehabe, ergibt sich für mich, dass sie mich nicht brauchen, und ich somit auch nicht sie, weil Intel im Moment sehr gut und schnellere Produkte hat, auch wenn es teurer ist.

Das Intel in PR mehr Geld investiert ist klar, sie haben mehr davon aber auch mit weniger, und AMD ist auch nicht gerade ein kleines Weltunternehmen, kann man gescheite und gute PR betreiben, wenn man will.
 

vibeseeker

Vice Admiral Special
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
699
Renomée
66
Interessant dass sich bisher weder jemand von AMD noch ein Mod ausdem Forum diesbezüglich geäußert hat.

Echt ein schwacher und peinlicher Auftritt von AMD. Tja, ist halt auch ne Firma wie jede andere in der nur Bares zu zählen scheint, Kundenbetreuung ist zweitrangig.

Da war selbst der Auftritt einer Budget-Firma wie ECS WESENTLICH besser wo man meist am selben Tag innerhalb weniger Stunden und auf fast alle Fragen Antworten bekam.

AMD hat es halt anscheinend nicht nötig sich um seine "Basis" zu kümmern, von daher wird bei mir auch in Zukunft das Argument "kauf AMD, unterstütze das Intel-Kartell nicht" Argument nicht mehr greifen. Auch wenn das jetzt nur eine Aktion ist die gehörig schief gelaufen ist, ich habe mich bei AMD auch schon sehr mit dem totgeschwiegenen 780G-XP-Problem sehr geärgert.
 
Oben Unten