News Gamescom 2013: Playstation 4 unterstützt hUMA, Xbox One jedoch nicht [2. Update]

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Bereits seit längerem ist bekannt, dass sowohl Microsoft als auch SONY für ihre neue Konsolengeneration eine APU aus dem Hause AMD verwenden. Interessanterweise setzen beide auf CPU-Kerne auf Basis der “Jaguar”-Architektur und eine GPU, welche auf der GCN-Architektur der aktuellen Grafikkartenserie Radeon HD 7000 aufbaut.
(…)

» Artikel lesen
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.174
Renomée
1.359
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Fehlerteufel !!!

Direct-X 12.2 bitte ändern nach 11.2 !!!!!
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Immer mit der Ruhe ...
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.646
Renomée
2.254
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Echt praktisch, wenn man beim Text des Kollegen herumpfuschen kann ^^
Das neue CMS ist echt topp :)
 

klomax

Lt. Commander
Mitglied seit
18.04.2013
Beiträge
108
Renomée
1
Standort
Kassel
Sony hat die Dinge relativ konsequent zuende gedacht: Schnelle Speicheranbindung, hUMA-Feature. - Das macht aus dieser APU wirklich ein Produkt mit Alleinstellungsmerkmal, wobei nicht einmal die PC-Version eine GDDR5-Anbindung wird genießen können.

Das Prinzip dieses Teilens desselben Speicherbereichs erinnert mich an den Chip-RAM vom Amiga, wo gegenüber dem Fast-RAM alle Spezialprozessoren auf den Speichertyp zugreifen konnten.
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Jetzt kann man nur hoffen, dass die PS4 die (wesentlich) größere Basis erreicht und die Xbox relativ uninteressant ist...
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.174
Renomée
1.359
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
mal sehen wann der erste (Boinc)Hack von Xbox und/oder PS4 kommt *rofl*
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Oh und sicher, dass das ganze nicht nur am ESRAM liegt, der der hUMA definition widerspricht?
Also die CPU kanns, machts, da es aber noch einen 2. Adressraum gibt, kann/darf man das nicht hUMA nennen?
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.646
Renomée
2.254
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
[3DC]Payne;4809870 schrieb:
Oh und sicher, dass das ganze nicht nur am ESRAM liegt, der der hUMA definition widerspricht?
Also die CPU kanns, machts, da es aber noch einen 2. Adressraum gibt, kann/darf man das nicht hUMA nennen?

Es kann am ESRAM liegen, aber dann kann das Teil halt kein huma. Das ist keine Frage des "dürfens" sonder des Könnens. Für Huma gibts nur einen zentralen Speicherkontroller der eben alles verwaltet, Speicher sowohl für CPU- als auch GPU-Zugriffe. Sowas ist nicht trivial, ansonsten hätte Llano schon sowas gehabt. Vermutlich war MS die huma Erweiterung für den ESRAM einfach zu teuer. Da hätte man halt wieder was ändern müssen.

Die PS4 dagegen verwendet schön Standardware aus AMDs Baukasten .. da war Huma quasi schon im Preis inbegriffen *G*
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.815
Renomée
396
Die gemeinsame technische Basis (x86 und DirectX 11.2) verspricht den Entwicklern eine effizientere Entwicklung künftiger Spieletitel.
Ich denke nicht dass Sony Spieletitel mit DX in irgendeiner Version arbeiten werden. Da BSD als OS Unterbau dient, werden diese auf OpenGL basieren.
Daher ist DX 11.2 keine gemeinsame technische Basis.

Ich kann mir nur Vorstellen, dass Intel MS irgendwie überzeugt hat zugunsten von ESRAM auf hUMA zu verzichten. Die Hardware der XBOne entspricht somit weit mehr der wie Intels CPUs mit stacked Ram aufgebaut sind und soll vielleicht mehr Performance auf solchen System bringen mit solchem LLC. Da wird MS jetzt schon nicht sonderlich glücklich sein über den Effekt im Marketing.

Könnte durchaus sein dass es hier dann Optimierungen gibt die diesen Intel-Systemen zu Gute kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Dies bezog sich auch mehr auf den technischen Stand der GPU und nicht auf die konkret verwendete API. Sony nutzt ja auch kein Windows als OS.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.815
Renomée
396
Dann wäre es schön OpenGL ebenfalls als gemeinsame Basis mit aufzuzählen. Nur um keinen zu bervorzugen ;)
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Und welchen Featurelevel soll ich dann aus Deiner Sicht angeben?

Es sollte ausreichend klar sein, was gemeint ist.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.815
Renomée
396
Also mir ist ehrlich gesagt nun überhaupt nicht mehr klar was du damit meinst?
Den Text finde ich nach wie vor nicht korrekt aus technischer Sicht, da wie du selber sagst beide Konsolen auf anderen OS basieren und ensprechend die Entwickler einmal DX verwenden müssen und einmal OpenGL. Wo ist da die gemeinsam technische Basis die eine effizientere Entwicklung verspricht, wie du schreibst, nur weil die unterliegende Hardware beides kann? Und wieso musst du den exakten Featurelevel kennen um "OpenGL (welche Version unterstützt wird ist noch nicht bekannt)" zu schreiben? IMHO wäre damit zum einen die Information komplett und zum anderen nicht mehr missverständlich.
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Ich habe keine Ahnung, ob MS auf der XBox One nur DirectX als Grafikschnittstelle anbieten wird. Ich kann es mir allerdings fast nicht vorstellen.


Mit DirectX 11.2 ist der hardwareseitige Featurelevel gemeint und nicht die Programmierschnittstelle. Was würde es jetzt noch bringen, extra zu erwähnen, dass beide GPUs theoretisch auch über die OpenGL-Schnittstelle genutzt werden können? Gibt es irgendwelche technischen Hindernisse, warum auf einer GPU, die zu DirectX 11.x kompatibel ist, kein OpenGL 4.x laufen können soll?

Das ist doch viel mehr eine Frage der treiberseitigen Unterstützung des entsprechenden Featurelevels von OpenGL.



Wie genau würdest Du denn auf möglichst kurze Weise formulieren, dass beide GPUs einen sehr ähnlichen Featurelevel haben? Ob er identisch ist, wissen wir nicht.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.815
Renomée
396
Es geht ja weniger um den Hardwarseitig existierenden Featurelevel. Es ging um die Formulierung, dass die gemeinsame Basis effizientere Entwicklung ermöglicht. Nur wie soll das gehen wenn beide völlig andere OS verwenden auf denen die Entwickler die Spiele entwickeln? Eigentlich ist nur OpenGL eine Gemeinsamkeit und nicht DX. So betrachtet ist sogar die einzige Schnittstelle, welche effizientere Entwicklung ermöglich OpenGL - und diese wird nicht erwähnt in diesem Zusammenhang.

Ich hätte einfach OpenGL mit gelistet. Wahrscheinlich ist es für Entwickler auch viel wichtiger welche Featurelevel dort vorhanden sein werden als DX für effiziente Crossplattform Entwicklung.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.646
Renomée
2.254
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Jupp, da liegt ein Sematikproblem vor. "DX11.2 Featureset" heißt nicht, dass Sony Ihrem BSD-Kernel ne DX11.2 Schnittstelle programmiert. Das bedeutet nur, dass ihre "was auch immer Schnittstelle" mind. soviel kann wie DX11.2 von MS.

Da es dafür keine Bezeichnung gibt, nimmt man halt den Umweg über DX11.2. Was das kann und was nicht ist ja einigermaßen bekannt.

Edit:

Es geht ja weniger um den Hardwarseitig existierenden Featurelevel.
Achso?
Edot2:
Nur wie soll das gehen wenn beide völlig andere OS verwenden auf denen die Entwickler die Spiele entwickeln?
Naja, das ist dann wieder das Featureset. Auf beiden Plattformen kannst Du die gleichen Kniffe und Algorithmen anwenden. Auch wenn mans anders nennen muss, bleibts technisch ähnlich, da der Funktionsumfang der gleiche ist. Egal, ob man nun "printf" oder "writeln" schreiben muss, Hauptsache es gibt ne Funktion zur Textausgabe :)

Wobei das genaugenommen auch wieder nicht stimmt, wenn die PS4 HSA Kann und MS nicht ... dann gibts in dem Sinne auch größere Unterschiede.
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
G

Gast29012019_2

Guest
In dem unten zitierten Statement werden die Aussagen von Marc Diana bezügliche der Architekturdetails, der von AMD für Microsoft und SONY entwickelten APUs, als falsch bezeichnet. AMD wird keine offiziellen Aussagen bezüglich der Speicherarchitektur der beiden APUs machen. Dies bleibt den jeweiligen Herstellern der Konsolen vorbehalten.

Im Grunde bewirkt AMD mit einem Dementi gar nichts, außer das AMD selbst blöd dasteht weil man mit Sicherheit aufgeflogen ist, und nun versucht alles zu kaschieren. Macht wenig Sinn zu sagen, das diese Info falsch ist, jedoch zugleich selbst sich dazu nicht äußern möchte.

Kann man rausfinden ob diese Informationen der NDA unterliegen, da man beide Konsolen nicht kaufen kann ?

Was wäre es für AMD ein Problem gleich reinen Tisch zu machen, falls es z.B hinterher so kommen wird wie es bereits angedeutet war ?

AMD wird mir jedenfalls immer unsympathischer.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.815
Renomée
396
Also für mich ist das der beste Markweting Schachzug seit langem. Absichtlich oder nicht, es ist in allen Foren das erste mal grosses Interesse an HSA und hUMA vorhanden. Und überall wird das vorhanden sein der Features bei der PS4 als deutlicher technische3r Vorsprung kommuniziert. Mal schauen wie sich das Interesse bis zum Launch von Kaveri auswirkt. Hatt Rory Read nicht gesagt dass Kaveri im Januar kommt weil die HSA Werbekampagnen noch nicht gestartet sind? November die Konsolen Erscheinungen und alle Reviewer werden vor allem auf HSA schauen und was diese wohl bringen. AMD Fusion Developer Summit auch im November...
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.073
Renomée
75
Standort
🇨🇭
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Was wäre es für AMD ein Problem gleich reinen Tisch zu machen, falls es z.B hinterher so kommen wird wie es bereits angedeutet war ?

Warscheinlich schon wenn der Konsolenhersteller die Infos nicht rausgeben will, wobei es bei der PS4 nach der Präsentation ziemlich sicher war das die APU hUMA hat. Wodurch eine unkorrekterweise getätigte Aussage nach für Sony kein Schaden entstanden sein kann, zumal ich davon ausgehe das der Mitarbeiter nicht gesagt hat das es xbone nicht kann auch nicht durch AMD für MS.

Zum Glück wird MS in einigen Tagen ihre APU dem Fachpublikum präsentieren.
Also alles eine Aufregung um nichts, aber im Endeffekt viel Werbung für AMD und HSA.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
Was wäre es für AMD ein Problem gleich reinen Tisch zu machen, falls es z.B hinterher so kommen wird wie es bereits angedeutet war ?

AMD wird mir jedenfalls immer unsympathischer.
Dann muß Dir mein Zahnarzt auch total unsympathisch sein, denn ich habe ihm auch nicht erlaubt, sich öffentlich damit zu brüsten, was er mit meinen Zähnen angestellt hat. :]

Wo ist das Problem? AMD baut im Kundenauftrag einen Chip, der Kunde (Sony oder MS) entscheidet, was damit passiert. Wenn sie darüber reden wollen, bitte, dann dürfen sie es ja wohl auch selbst machen. Wenn das Militär einen Chip bestellt (bessere Grafik für Drohnen^^), dann werden sie wahrscheinlich nicht mal darüber reden, daß es sowas überhaupt gibt.
 
Oben Unten