Hilfe????!!!!!

Marc@dieNiederrheiner

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
269
Renomée
0
Hallo zusammen,

ich habe da ein hoffentlich kleines Problem. Und zwar habe ich bei einem Freund Seti installiert. Da er auch den Textclienten verwenden will, haben wir zusätzlich noch SetiStash installiert. Jetzt fängt das Problem an. Ich habe alles wie bei mir installiert. Setistash entpackt und in das Verzeichnis dann denn Textclienteni386-winnt.....exe kopiert. Nun den Textclienten umbenannt in Seti.exe. Und??? Feierabend. Wenn ich jetzt Setistash öffnen will, kommt die Fehlermeldung "Failed to start seti.exe running" Warum?? Ich habe bei Setistash doch alles richtig gemacht. Die UserInfo.sah in die run-Verzeichnisse kopiert, erst Setistash installiert und dann erst die Seti.exe hineinkopiert. Wo liegt der Fehler. Wenn wir direkt die Seti.exe anklicken rechnet er los ??? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, damit mein Kumpel uns schnellstmöglich unterstützen kann.

Gruß
Marc
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Benenn die Datei mal bitte nochmal neu um. Vielleicht hat sich irgendwo ein Leerzeichen reingeschlichen. Klingt blöd, aber an irgendwas muß es ja liegen :(
 

Marc@dieNiederrheiner

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
269
Renomée
0
Danke, schon mal.

Das werde ich nachher mal checken. Obwohl ich befürchte, das es daran nicht liegen dürfte. Wir haben die ganze Aktion nämlich mind. 4 mal versucht.
 
O

Old_Guest

Guest
Ich weiß es, ich weiß es !  ;D
Jetzt aber ersnt .  8)
Du hast die seti.exe nicht zu seti.exe umbenannt, sondern zu seti.exe.exe !
Du musst also bei den Ansichteinstellen einstellen, dass die Dateierweiterung angezeigt wird !

cYa
 

Marc@dieNiederrheiner

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
269
Renomée
0
mmmm, laß mich mal überlegen........ Omay, ich glaube Du könntest da richtig liegen :D :D Wenn ich so recht überlege, standen die Dateierweiterungen nur bei *.sah (und das sind ja keine bekannten Endungen für Windoof) und bei der SetiStash stand auch keine Endung. Danke Danke Danke Ich könnte Dich knuddeln  ;D
 

Agrippa

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
375
Renomée
0
Standort
Karlsruhe
Hallo zusammen.

Das mit Windoof stimmt, aber ein kleiner Tip.
So ziemlich das erste, was ich nach der Installation eines Windows-Systems mache ist die Einstellung der Dateierweiterung. Macht das doch einfach zur Standartprozedur (überprüfe ich wenn ich an ein unbekanntes System komme auch ganz zu Anfang und stell' das ein, wenn es keinen Protest des Besitzers gib - das ist noch nie vorgekommen).

Bis bald
Agrippa
 

DariusG

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.008
Renomée
0
Standort
oops, wrong planet
Den Fehler hat doch schon jeder irgendwie hinter sich.
Oder per drag + Drop irgendwelche files von ner CD runterziehn um zu vergessen das die dann Schreibgeschützt sind. Das ist auch ein beliebter Fehler.

Habe mir das auch angewöhnt, die Dateierweiterungeinstellung (schönes Wort :) ) zu ändern, allerdings nur bei meinem Rechner.
Ihr solltet, wenn ihr wieder mal Bekannten helft mit ihren Rechnern, schauen ob das DMA häckchen gesetzt ist, das hat bei mir schon mehrfach zu AAAAAHHHAAA Effekten geführt.
 

Toxic Agent

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
937
Renomée
0
Standort
Nürnberg
das hatte ich auch schon ! bevor du setistash startest, starte mal die login.exe ! danach müsste es funzen ! war bei mir jedenfalls so !
 

Marc@dieNiederrheiner

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
269
Renomée
0
Es war genau das, was omay vermutet hatte. Die Datei-Endung war ausgeblendet und deswegen habe ich dummer Weise die Datei in seti.exe.exe umbenannt. ):(
 
Oben Unten